Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 761

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Juni 2017, 11:36

Mein erstes Leinen-Top

Also, von mir aus darf es jetzt heiss werden. Ich bin vorbereitet.

Quelle: Eigenkreation inspiriert von Filati Lino, März 2017


Da ich ein viel dünneres Garn verwendet habe, habe ich zwar die Musteridee übernommen, aber sämtliche Zahlen neu berechnet und eine Schulterschrägung eingebaut.

Das Grundmuster kombiniert Hebemasche, Zopf und Abnahme. Um das zu notieren, habe ich die Zeichen bei Stitch Maps umgenutzt. Stricktechnisch kein extrem schweres Muster, aber eben ein bisschen tricky. Dafür ist der Schnitt super simpel: immer geradeaus, am Wechsel zum Zopfmuster wenige Zunahmen, damit die Breite erhalten bleibt, wenige Abnahmen nach dem Zopfmuster und dann die Schulterschrägung. Keine Taillierung, kein Ausschnitt, keine Ärmel.

Die Details dazu in meinem Ravelry-Projekt.

Am Folgeprojekt in Leinen tüftel ich gerade herum.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »silke2world« (14. Juni 2017, 12:52)


Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 254

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:09

Sehr schönes und luftiges Leinentop. :thumbsup: Leinen trägt sich sehr angenehm bei warmen Temperaturen. Viel Spaß damit!
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 761

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Juni 2017, 00:40

Leinen trägt sich sehr angenehm bei warmen Temperaturen.

Genau diese Aussage hatte ich jetzt so oft gelesen, dass ich es nicht mehr aushalten konnte, und endlich selber einen Versuch starten musste. Das Material überfordert mich aktuell noch, weil meine Strickerfahrung nur bedingt taugt, aber ich bin sehr begeistert. Ich plane dann auch schon mal einen Einkauf von Konengarn und könnte bei Gelegenheit auch meinen ersten Leinenspüli mal vorstellen. In der Küche möchte ich das edle Material auch testen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

MOSU

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Juni 2017, 08:07

Sehr schönes Top und steht Dir ausgezeichnet

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Juni 2017, 08:12

Hallo

Schaut toll aus!

Wie ist denn das wasch und trage-Verhalten? Mir würde das Garn auch gefallen. Das könnte man vielleicht auch auf der Strickmaschine verstricken.
liebe Grüße barbara

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 761

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Juni 2017, 10:57

Wie ist denn das wasch und trage-Verhalten?
Toll. Ich habe es letztes Wochenende bei 30 Grad getragen, als wir bei uns den Berg hochgeradelt sind. Luftig und angenehm. Und die Schulterkonstruktion gibt mir doch das Gefühl, irgendwie angezogen zu sein. Zum Waschen: ich habe das Garn vor dem Stricken gewaschen, habe aus einem Rest ein kleines Seifensäckchen gemacht und jetzt mit einem kurzen Faden 100 mal aufgetrennt, um auszuprobieren, wie ich das nächste Top anschlage, damit der Rand nicht rollt. All diese Qualen überstand das Garn mit bewundernswerter Geduld. Und: zum Zusammennähen habe ich das Garn auch benutzt. Ein Traum. Ich fing an, das Zusammennähen zu mögen.

Das könnte man vielleicht auch auf der Strickmaschine verstricken.

Ich habe eine halbe Kone dieses Garns gekauft: http://www.leinenboutique.de/leinengarne.html
Und damit rechne ich gerade hin und her, damit es für ein Hemd reicht. Hintergedanke ist aber auch, dass ich es auf der Strickmaschine später einmal versuchen will.



Ich führe gerade bei Ravelry eine längere Diskussion zum Thema Leinen. Gemeinsam mit anderen StrickerInnen versuche ich eine Übersicht zu dem Thema zu erstellen. Ich werde das Stichwort Strickmaschine aufnehmen. Guter Hinweis.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silke2world« (15. Juni 2017, 11:21)


Claudi

Administratorin und langsamstrickende UFO-Queen

Beiträge: 10 105

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Juni 2017, 11:24

Tolles Top!

Ist Leinen echt so strapazierfähig, dass man es sogar bei 60 Grad heile sauber bekommt?
Creaweltlich, kreative Grüße sendet Euch

Eure Claudi :sport006:


English-speaking members please read here

membres francophones lisez par ici s.v.p.

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 937

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Juni 2017, 14:07

Sehr Schön geworden :wink1
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 761

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Juni 2017, 15:32

Ist Leinen echt so strapazierfähig, dass man es sogar bei 60 Grad heile sauber bekommt?

Ich habe es noch nicht probiert. Aber was spricht dagegen? Normalerweise ist es ja oft die Farbe, die leidet und nicht das Material.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Juni 2017, 07:39

Hallo Silke!

Ich habe den Thead bei Ravelry gefunden und lese sehr interessiert mit!
Bin nahe dran mir auch Leinengarn zu bestellen......

Wegen des Rollrandes kannstdu mal versuchen diese Methode anzuwenden:
https://m.youtube.com/watch?v=kKU2LO9Zp6A
Bei einem Kinderpullover aus Baumwolle habe ich das schon ausprobiert und es hat geklappt.
liebe Grüße barbara

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kraut2011« (17. Juni 2017, 07:49)


nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 661

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. Juni 2017, 08:35

wunderschön :klatsch: und eine angenehme Farbe :thumbsup:
ich liebe Strickzeug aus Leinenwolle, habe mir ein kurzärmliches Jäckchen gestrickt und bin mehr als zufrieden damit!
liebe Grüße von Ilona :soblu

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 776

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. Juni 2017, 10:04

Was soll ich da noch schreiben, was nicht schon gesagt wurde? :zwi
Auch mir gefällt das Top sowohl in der Form, Ausführung und auch in der Farbe!
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 761

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Juni 2017, 08:19

Wegen des Rollrandes kannstdu mal versuchen diese Methode anzuwenden:
https://m.youtube.com/watch?v=kKU2LO9Zp6A

Genau das habe ich jetzt getan. Und zwar von der linken Seite wie hier im Video gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=20B_RkZnQZg&feature=youtu.be
Die Methode erstellt eine Mini Biese, indem eine Masche mit der zwei Reihen darunter liegenden Masche zusammen abgestrickt wird.

Bei mir sah das allerdings erst vernünftig aus, nachdem ich den Kreuzanschlag durch einen aufgestrickten Anschlag Variante 2 ersetzt hatte.


Für alle, die auch neugierig auf die Leinendiskussion bei Ravelry sind und nicht suchen möchten: Hier findest du sie.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Juni 2017, 13:12

Hallo

Danke Silke!

Ich habe mich jetzt dort angemeldet!
Im Moment bin ich noch bei meiner Tochter in Berlin und kann nicht stricken.
So bald ich wieder zu Hause bin, werde ich mich mal mit Leinengarn und Strickmaschine beschäftigen.
liebe Grüße barbara

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 761

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Juni 2017, 14:48

Liebe Barbara, du bist herzlich willkommen. Aber fühl dich nicht irgendwie verpflichtet (auch stille Leser sind in der Projektwerkstatt völlig akzeptiert).

Ich bin überzeugt, du würdest auch aus Leinen die tollsten Sachen zaubern.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. Juli 2017, 14:26

Schönes Top hab es auch im heft gesehen .
Ich stricke gerne Garn mit Leinenanteil
Liebe Grüße
Hilde

Ähnliche Themen