Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. April 2017, 18:59

Einmal durch's Gemüsebeet - Mai - Deko aus Urlaubserinnerungen

Ja, die Gartenzeit beginnt und es bleibt wenig Zeit für Handarbeiten :lawe
Deshalb habe ich eine Idee umgesetzt, die schnell ein tolles Ergebnis liefert.
Viele von uns, haben irgendwo eine Kiste voll mit Erinnerungen vom Urlaub. Meist ein Sammelsurium aus Muscheln, Hölzchen und Hühnergöttern. Ich habe mir daraus (erst mal nur aus besonderen Muscheln) eine hübsche Wanddeko für´s Bad gezaubert.
Wenn man in der Wanne liegt, erinnert man sich an den letzten Urlaub am Meer und freut sich bereits auf den nächsten :zwonk3
Hier 2 Beispiele
Quelle: eigene Idee, eigene Bilder



Wir brauchen:
- einen Untergrund - ich habe eine quadratische Korkplatte genommen und für den Triptychon 3 gleich große Styroporplatten.
*wählt ganz nach Eurem Geschmack oder vorhanden Materialien, auch ein Bilderrahmen wäre denkbar (ist dann fürs aufhängen einfacher)
- Gips
- Vogelsand oder mitgebrachten Sand vom Strand
- Farben und Pinsel
- Klarlackspray
- einen Eßlöffel
- eine Heißklebepistole
- und natürlich die entsprechenden Fundstücke


Triptychon mit Styroporplatten
Zunächst wählt erst mal eine Form aus und legt diejenigen Fundstücke bereit, die später Euer Auge erfreuen sollen.
Der Gips wird angerührt (nicht flüssig, eher wir ein dicker Brei) und mit dem Sand versetzt. Diese dicke Masse wird großzügig auf den Untergrund verteilt.
Die Stelle, auf die die Fundstücke sollen, aussparen, bzw. nur dünn damit bestreichen. Mit der Wölbung eines Eßlöffel die Masse nun so bearbeiten, dass man einen Welleneffekt erhält.
Das war genug Arbeit für einen Tag, nun muss der Gips erst mal gut trocknen.
Jetzt wird gemalert, ganz nach Eurem Geschmack. Ich nahm blau, wegen der Wellenimitation. Dann habe ich einen großen Flachpinsel mit weiß bestückt und bin schwungvoll aber nur oberflächlich und leicht über die "Wellenberge" gehuscht. Somit entstanden die "Schaumkronen".
Inzwischen ist die Klebepistole auch heiß und man kann beginnen seine Schätze auf der vorgesehen Fläche zu befestigen. Vorsicht, Styropor verträgt die Hitze nicht und schmilzt, deshalb nicht darauf kleckern.
Dann am besten mit einer Papierunterlage alles auf den Hof oder Balkon legen und mit dem Klarlackspray versiegeln.


Quadratischer Hingucker
Dies ist die einfachste Methode einen hübschen Wandschmuck herzustellen. Ich nahm eine Korkplatte und malte sie blau an. Nach dem Trocknen befestigte ich meine Nordseemuscheln (nachdem ich mir vorher überlegt hatte, wie ich sie anordnen möchte) mit der Klebepistole darauf. Das Blau schimmert da und dort etwas durch.
Die Fundstücke können ruhig auch über den Rand stehen, das verstärkt noch die Natürlichkeit unseres Kunstwerkes.
Auch hier wieder mit Klarlackspray versiegeln.


Ich wünsche Euch viele kreative Ideen!
liebe Grüße von Ilona :soblu

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. April 2017, 19:07

Platzhalter für Eure Kunstwerke





*********************
Quelle für alle Bilder: nadorn
liebe Grüße von Ilona :soblu

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Mai 2017, 10:52

Gute Idee hast Du sehr schön gemacht .
Irgendwo in der Bastelkiste hab ich auch noch Muscheln aus Sardinien.
Liebe Grüße
Hilde

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Mai 2017, 06:08

Danke, Hilde :vern2
Vielleicht hast Du ja Lust und Zeit daraus etwas in dieser Art zu zaubern :kom
liebe Grüße von Ilona :soblu

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Mai 2017, 12:52

Hallo Ilona

Ich hab vor Jahren eine Schüttelkarte gemacht mit Muscheln hab eben das Foto eingestellt.


Eigene Idee


Die hatte ich auch als Einladungen gemacht mit Kaffeebohnen lang ist es her.
:hi:

Habe die Karte einfach mal eingefügt. Gerti
Liebe Grüße
Hilde

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Mai 2017, 18:24

Ja, die kenne ich auch noch. :D
Deine sieht sehr hübsch aus :klatsch:

Na, wie sieht´s aus? Hat noch jemand Lust? Oder seid Ihr schon fleißig dabei?
liebe Grüße von Ilona :soblu

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 333

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Mai 2017, 09:51

Dürfen wir auch andere Sachen zeigen, die wir aus Urlaubserinnerungsstücken gemacht haben?
Ich fahre erst im Juni in Urlaub und dann werde ich den Strand mal wieder mit anderen Augen betrachten.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Mai 2017, 05:38

Ja gerne, nur sollte dafür ein neuer thread eröffnet werden. :zwi
Hier geht es immer um die Monatsaufgabe mit der entsprechenden Anleitung. Die verwendeten Materialien und auch die Formen können durchaus abweichen, aber das Prinzip sollte schon der Anleitung entsprechen.
Wer nicht wie ich zu den "Sammlern und Jägern" gehört, kann die Monatsaufgabe auch später nacharbeiten.
Es wurde doch gesagt, dass jeder Zeit Arbeiten in den entsprechenden Monaten nachgereicht werden können. :love:
liebe Grüße von Ilona :soblu

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:04

:schieb2:
aus den Augen, aus dem Sinn :kom
deshalb mal eben wieder vor geholt :zwi
liebe Grüße von Ilona :soblu

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 663

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. September 2017, 07:24

Zur Erinnerung und weil es im September keine Aktion zu diesem Thema gibt schiebe ich nochmal diesen Thread hoch.
Urlaubszeit ist ja für viele schon vorbei und wer weiß, vielleicht hat ja der eine oder andere Lust seine Mitbringsel zu verarbeiten?!?!
liebe Grüße von Ilona :soblu