Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. August 2016, 17:03

Quilt für meinen Sohn

:wink1 Hallo Zusammen,

da mein ältester Sohn reklamiert hat, das er noch keine Patchworkdecke hat, hab ich mich gleich ans Werk gemacht ( :frl017: freu), und Ihm einen Quilt mit Blockhaus Muster mit veschobenem Center genähnt, soweit so gut, jetzt sollet ich nur mal endlich ans quilten gehen, damit das gute Kind zu seiner Decke kommt.

Ich kann mich nur nicht entscheiden, wie ich es quilten will, nach patches oder nach dem Musterverlauf.


Quelle :
eigenes Foto
Stoff aus dem Laden im Ort
Muster Marke eigenbau

wer hat eine Idee für mich?

Liebe Grüße Kelly
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

karema-mari

Schüler

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. August 2016, 17:47

Hallo Kelly,
ich hab mir dein Bild etwas größer gezoomt und habe dann erst das wunderschöne Muster erkannt. Ich bin baff. TOLL.
Sollte es dem "Kind" nicht gefallen, können wir über eine Adoption meinerseits sprechen.
Viel Spaß beim quilten. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.
LG Mari

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 018

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. August 2016, 20:01

Wunder, wunderschön! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Mal ganz anders gemacht. Bin begeistert! :thumbsup:
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. August 2016, 07:31

Die Decke ist wunderschön Kelly!
Tolle Farben - und das Muster sowieso!

Wegen des Quiltings - möchtest du von Hand quilten oder mit der Maschine?

Von Hand - gefällt mir immer sehr gut - Tellerquilting.
Keine Ahnung wie das wirklich heißt - ich nenne es so.
Ich lege verschieden große Teller auf und zeichne sie nach. Überlappend - ineinander greifend.
Mit verschiedenen Farben oder nur eine Farbe - so viele du willst.
Das passt immer gut zu eckigen Mustern finde ich.

Mit der Maschine hab ich noch nie gequiltet, da kann ich dir leider keine Empfehlung geben.

Dein Sohn wird sich sicher sehr freuen und sie oft und gerne benutzen. :thumbsup:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. August 2016, 17:09

Hallo die Damen, :wink1

vielen Dank für Euer Lob :rot , hat echt spass gemacht.

Hi Amelie,
tolle Idee mit den Tellern :thumbsup: , die werde ich umsetzen.
Ich quilte auch nur von Hand, ausser es ist was kleines, dann vielleicht schon auch mal mit der Maschinen aber grundsätzlich gefällt mir Handquilten am besten.
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. August 2016, 06:57

Freut mich wenn ich dir helfen konnte Kelly.
Und du wirst sehen - Tellerquilting macht süchtig! :lach1:

Hast du einen Stickrahmen?
Weil du die Arbeit so viel drehen musst bei diesem Muster, würde ein Stickrahmen sehr gut helfen.
Damit sich der Rückseitenstoff nicht dreht.
Ich hab mir letztes Jahr einen ganz günstigen gegönnt. Und der leistet sehr gute Dienste.
Möchte nicht mehr ohne!
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

7

Donnerstag, 4. August 2016, 08:51

Wunderschön ist sie geworden ... und jetzt bin ich schon auf das Endergebnis gespannt :thumbsup:
LG petra :wink1

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 223

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. August 2016, 12:56

Auch diese Decke ist schon wunderschön. :verneig:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. August 2016, 13:45

da hast Du ja eine super Idee ganz toll umgesetzt :klatsch:
wie Amelie schon schrieb, würde ich bei dieser Decke auch das "Teller"quilten machen, aber ich denke, dass auch große und kleine Kringel gut aussehen würden.
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. August 2016, 18:19

oh ja, die Teller, Deckel, Tassen..... dürfen natürlich jede Größe haben die dir gefällt.
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. August 2016, 15:12

Hallo :wink1

nochmals danke für Euer Lob :rot

Hallo Amelie
ich habe einen Stickrahmen und komme überhaupt nicht damit zurecht, ich denke ich spanne die Decke immer zu fest ein.
Aus diesem Grund ist meine Decke so geheftet das sie den stärksten Sturm aushalten könnte und dann verrutscht auch nichts.

das mit den Tellern und großen und keinen Kringel habe ich in Angriff genommen und wenn ich fertig bin werde ich euch das fertige Teil auch vorführen.
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. August 2016, 15:52

Hallo :wink1

nochmals danke für Euer Lob :rot

Hallo Amelie
ich habe einen Stickrahmen und komme überhaupt nicht damit zurecht, ich denke ich spanne die Decke immer zu fest ein.
Aus diesem Grund ist meine Decke so geheftet das sie den stärksten Sturm aushalten könnte und dann verrutscht auch nichts.

das mit den Tellern und großen und keinen Kringel habe ich in Angriff genommen und wenn ich fertig bin werde ich euch das fertige Teil auch vorführen.


Hallo Kelly,
mir ging es mit dem Rahmen auch nicht gleich von der Hand. Aber es wurde mit jedem Faden besser, und jetzt gefällt mir mein Gequilte ohne Rahmen gar nicht mehr.
Aber es gibt auch Quilterinnen die es ohne Rahmen super schön hin bringen.
Darum - wenn es dir gefällt - dann passt es! :thumbsup:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Januar 2017, 21:51

Quilt Decke für mein Sohn

Hallo Zusammen, :wink1

Ihre werdet es nicht glauben, ich habe es geschafft ich bin fertig geworden :bripu mit der Decke und vielen Dank an die Damen mit der Idee für das Tellerquilten.
[img] [/img]

Quelle:
- eigenes Foto
- Stoff aus dem Laden vor Ort
- Muster Marke Eigenbau

Liebe Grüße Eure Kelly
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kelly« (9. Februar 2017, 16:49) aus folgendem Grund: Quelle ergänzen, sorry


Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. Januar 2017, 19:43

Hallo Kelly,
Bitte noch die Quelle im Beitrag 13 hinzufügen.
Danke!
Viele liebe Grüße, Schecke1983 / Mareike

Schecke1983s Pläne

Probleme mit dem Bilder einstellen? Hier sagt mamafri, wie es geht!

Forenregeln sind hier zu finden!

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 31. Januar 2017, 08:48

Kelly das Quilting ist super geworden!!
Sieht ganz toll aus! Hast du genau richtig gemacht :zwonk3
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Februar 2017, 16:50

Hallo Amelie :wink1 ,

danke , das war ein guter Tipp.
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Februar 2017, 22:08

Hallo Mareike,

was soll ich den sagen, das Foto hab ich selber geschossen, und ja die Technik ist ein Blockhaus, die Farben habe ich selbst ausgesucht und auch das Muster hab ich nach meinem Geschmack zusammengestellt, ohne Anleitung.

ein Blockhaus kann man so vielfältig verwenden, das man dazu keine Anleitung braucht, ich weiss nicht was ich noch dazu sagen soll.
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. März 2017, 16:04

:respekt: :sen: das ist ja eine Wahnsinnsarbeit :frl016: :frl016: :frl016: :frl016:
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. März 2017, 20:32

Ganz ganz tolle Arbeit. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Kelly

Fortgeschrittener

  • »Kelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. März 2017, 22:25

Hallo Ihr Lieben :wink1 ,

schön das es Euch gefällt, meinem Sohn gefällt es auch, der nimmt sie jetzt mit in seine Studentenbude. :kom
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Decke, nähen, Patchwork, Quilt