Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

claudia177

Anfänger

  • »claudia177« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. August 2015, 13:17

Wo und wie bewahrt ihr eure Stoffe auf?

Hallo!

Da ich ein eigenes Nähzimmer bekomme, wollte ich fragen wie ihr das macht?

Würde mich auch sehr freuen über Fotos von euren Nähzimmern.

Freue mich über jeden Tipp und Idee.

:bye:

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2015, 19:51

Als vor zwei Jahren unser Sohn ausgezogen ist, habe ich das Zimmer zum Nähzimmer umfunktioniert.....und da unser Sohn seinen Kleiderschrank da gelassen hat, ist dieser jetzt mein Lagerplatz für Stoffe & Co.....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 053

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. August 2015, 20:57

Also, ich habe auch ein Nähzimmer. Meine Nähmaschine steht vor dem Fenster, damit ich Tageslicht von vorne bekomme. Bei Dunkelheit habe ich direktes Licht an meinem Arbeitsplatz. Meine Stoffe sind im Schrank untergebracht und alle Nähutensilien in einem seperaten Schubladenschrank. Ich würde nie wieder auf mein Nähzimmer verzichten wollen. Man kann alles stehen und liegen lassen und weiterarbeiten, wenn es die Zeit erlaubt.
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. August 2015, 15:33

Ich würde nie wieder auf mein Nähzimmer verzichten wollen. Man kann alles stehen und liegen lassen und weiterarbeiten, wenn es die Zeit erlaubt.
Gerti, genauso geht es mir auch.......
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. August 2015, 21:27

Mir gehts genau so. Ich habe das ehemalige Zimmer meiner Tochter zum Nähzimmer umfunktioniert. :thumbsup:
Ganz so viele Stoffe hab ich noch nicht. Ich habe sie auch im ehemaligen Kleiderschrank meiner Tochter.
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 231

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. August 2015, 06:44

Hallo Claudia,
ich hab da nicht den Luxus eines Nähzimmers,
ich lagere die Stoffe denen ich nahe sein will, bei meiner Nähmaschine
(neben dem Tisch, unter dem Tisch, in einer Box nahe der Mähma,
Stoffe die auch wichtig sind, im Kleiderschrank - wo noch Platz ist,
Stoffe die aufgehoben werden müssen, aber nicht gleich verarbeitet werden können
im Dachboden in Säcken und Schachteln - da freu ich mich dann immer am meisten,
denn die kenn ich dann meistens gar nicht mehr, wenn ich sie wieder auspacke :lach1:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. August 2015, 10:50

......da freu ich mich dann immer am meisten, denn die kenn ich dann meistens gar nicht mehr, wenn ich sie wieder auspacke.....
Aber das geht nicht nur Dir so, wenn Du die Stoffe auf dem Dachboden lagerst.....Ich wundere mich auch immer wieder, was da manchmal so aus meinem Schrank hervorkommt..... :lach1: :lach1: :lach1: . Ich versuche natürlich Ordnung zu halten, und beim entnehmen eines Stoffes nicht alles durchhin zu bringen...aber ehrlich gesagt, das gelingt mir nicht immer; oder soll ich sagen eher selten.... :rot :rot :rot. jedenfalls freue ich mich dann immer, wenn ich längst verschollenen Stücke wieder neu entdecke.....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. August 2015, 13:10

Ich hatte mal ein Nähzimmer, aber jetzt nicht mehr. Vor dem Umzug habe ich Sachen in meinem Elternhaus untergestellt. So waren dort Stoffe und Wollvorräte sowie Kleidung, die ich noch verarbeiten will. Manches habe ich schon geholt, es lagert im Speicher in einem kleinen Schrank oder in Kartons. Mir geht es dann auch so, dass ich Stoffe wieder finde und mich freue.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. August 2015, 19:45

Ich muß in der Küche nähen und zwangsläufig immer alles hin und her schleppen, aber lagern tue ich alles im Schlafzimmerschrank, vorsorglich in tüten oder im Koffer
")"
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. August 2015, 20:33

So könntet ihr auch euere Stoffe lagern, nur eben breitere und tiefere Regale.
Quelle: Eigene Idee


stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. August 2015, 21:06

So könntet ihr auch euere Stoffe lagern, nur eben breitere und tiefere Regale.
Von der Idee her finde ich das Regal echt klasse.....nur sollten Stoffe hinter verschlossenen Türen gelagert werden. Denn da besteht leider die Gefahr, dass die Stoffe durch Lichteinfall ausbleichen können, besonders da, wo sie gefaltet sind, kann es häßliche Ränder geben....

@Anette, Dein Regal ist wirklich klasse....in welchen Zimmer befindet sich diese Tür? Und wo führt sie hin?? (Nicht, dass einer denkt, ich wäre neugierig....)
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Ähnliche Themen