Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. März 2015, 08:47

Doubleface - 1. Projekt

Hallo, ihr fleissigen "Nadler"!

Bin die "Neue"... ;) und wollte nun endlich auch mal einen Beitrag beisteuern.
Ich stricke erst seit kurzer Zeit (ca 1 Jahr) und hab es mir selbst beigebracht (dank YouTube).
Jetzt habe ich mein erstes Doubleface - Projekt gestartet....aber irgendwie sieht das Maschenbild so ungleichmässig aus. [wuetwand]
Könnt ihr mir weiterhelfen, wie ich es besser machen kann? Hab mir schon so ein Strickhütchen besorgt, welches sich aber ständig verdreht und vom Finger rutscht.....

Danke und bis bald

Mandy

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 228

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. März 2015, 09:42

Servus Mandy!
Ich kann dir leider nicht helfen, aber ich bewundere dich, dass du dich schon über DF traust.
Hier sind viele DF-Strickerinnen die dir sicher den ein oder anderen Tipp geben können.
Nur Mut :thumbsup:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. März 2015, 13:10

Hallo Amelie!
Danke für die aufmunternden Worte! Werde es halt einfach weiter probieren......üben, üben, üben...

LG
Mandy :strii

Beiträge: 641

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. März 2015, 13:22

Werde es halt einfach weiter probieren......üben, üben, üben...

Genau so ist es auch.
Wenn Du Dir mal die Mühe machst und Dich bei den Doubleface-Arbeiten durchliest, wirst Du bei den meisten Usern die gleichen Anfangsschwierigkeiten lesen können.
Auch mir erging es genau so. Den Strickfingerhut habe ich ausprobiert und wieder weggelegt. Ich lege mir beim Stricken die beiden Fäden verkreuzt über den linken Zeigefinger.
Aber auch da muss jeder ausprobieren, was ihm am besten liegt. Zur Gleichmäßigkeit der Maschen könntest Du aber auch eine kleinere Nadelstärke probieren.
Für Deine Doubleface-Projekte wünsche ich Dir das notwendige Durchhaltevermögen, gutes Gelingen und auch Freude am Werkeln. Wenns dann einmal klappt, bekommt man gute Ergebnisse. :thumbsup:
Liebe Grüße von Christa :cat02:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 267

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. März 2015, 14:02

Mandy , schau mal hier rein Fragen und Antworten zu Double Face (aktuelles Thema: Alternating long tail cast on)

Da gibt Silke jede Menge tipps :wink1
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. März 2015, 14:20

Vielen Dank für eure Antworten. Versuche es jetzt gleich mal mit ner kleineren Nadelstärke.

Ich geh üben........ :strii :strii :strii :strii


LG
Mandy :dank:

bella32

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 5. März 2015

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. März 2015, 15:39

Das Problem mit dem Maschenbild hatte ich anfangs auch, das geht aber wirklich mit der Zeit weg, wenn man einfach die Übung hat. Einfach weiter durhchalten :jo1
Ich habs auch mal mit einem Strickring probiert, da haben sich die Fäden dann bei mir erst recht verheddert. Ich mach das mittlerweile wie die Dame hier auf youtube
Allerdings wickel ich den oberen Faden nicht dreimal um den Zeigefinger, sondern einfach einmal um den kleinen Finger.
Was die Nadelstärke angeht, das ist wirklich so, eine halbe bis ganze Nummer kleiner geht beim Doubleface wesentlich besser. Ich strick momentan Spülis für eine Decke. Die Wolle verstrick ich normalerweise mit 3er Nadeln, jetzt mit DF aber mit 2er
LG Bella :strii

Tagebuch

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. März 2015, 16:13

Also ich hatte erst den

http://www.ebay.de/itm/Strickfingerhut-N…=item5403edf959

und den

http://www.ebay.de/itm/Strickfingerhut-F…=item23060d9e84

Mit dem aus Metall komm ich garnicht zurecht, der zweite ging schon, aber da schwitzt man wie doof. Dan hab ich mit den

http://www.ebay.de/itm/Strickfingerhut-4…=item2307f914d0

gekauft und den find ich top. Hab damit schon ne ganze Decke gestrickt. :nick:

Aber wie man sieht muss man erst testen und üben, bis das alles so richtig klappt. :lawe

Hanne

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. März 2015, 11:23

:hi: ...Mandy!

Ich hatte auch so meine Anfangsschwierigkeiten mit der Fadenführung :wirr1 :wuet
Habe es auch mit Fadenhalter versucht....hat aber nichts gebracht. Am besten funktioniert bei mir, die Fäden über Kreuz über den Zeigefinger zu legen.

https://www.shop.oz-verlag.de/fileadmin/…80_download.pdf

Und....auch hier gilt "Übung macht den Meister" !

Viel Spaß beim Probieren!
Liebe Grüße, Hanne :strii




luisa

Profi

Beiträge: 1 685

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. März 2015, 12:48

Das Finden der für mich optimalen Fadenführung war ein graus. :wuet Ich habe da so einige Varianten ausprobiert, mit den Fadenhaltern komme ich überhaupt nicht klar, verkreuzte Fäden :wirr1 - geht gar nicht. Ich nehme beide Fäden ganz normal, wie wenn ich nur einfach stricke. Damit komme ich am besten klar, vor allem kann ich es mal schnell in den Sessel werfen , wenn meine Madam mich mal wieder ganz, ganz schnell braucht. Der Fingerling klebte immer etwas am Finger fest und da gingen mir auch schon mal einige Maschen flöten.
Ich wünsche dir viel Spaß beim austesten. Zeig uns mal deine Fortschritte, wir schauen doch alle so gerne Bildchen.
:wink1 Liebe Grüße Sabine :bripu

cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. März 2015, 14:05

Hallo zusammen!

Ich möchte euch an meinen ersten Doubleface Erfolgen teilhaben lassen.
So ganz zufrieden bin ich noch nicht......aber ich übe weiter......



Quelle: Babydecke (Tina-ravelry)



Quelle: Makuflo ravelry


LG Mandy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cruemel« (25. März 2015, 09:06)


Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 993

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. März 2015, 14:34

Sieht doch schon ganz ordentlich aus. Als erstes Projekt, kannst du wirklich zufrieden sein. :thumbsup:

Ich habe dir die Bilder reingesetzt.Gerti
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Beiträge: 1 330

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. März 2015, 15:59

Sind doch schön geworden :klatsch:
Den Faden ziehe ich auch manchmal nach oder wickel den zusätzlich um den kleinen Finger.
Liebe Grüße
Hilde

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. März 2015, 15:28

schön geworden
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

Hanne

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. März 2015, 19:36

Sieht doch schon ganz ordentlich aus. Als erstes Projekt, kannst du wirklich zufrieden sein. :thumbsup:

Ich habe dir die Bilder reingesetzt.Gerti
Der Meinung bin ich auch! Jetzt heißt es nur noch.....dran bleiben!




Liebe Grüße, Hanne :strii




cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. März 2015, 20:47

Danke für die lobenden Worte! :vern2

Aber eine Frage hab ich noch:
Wenn ich nach Strickschrift arbeite......muss ich dann immer die Rückseite stricken wie die Maschen erscheinen oder nur bei den Strickschriften, wo jede zweite Reihe angegeben ist?

Wisst ihr was ich meine? :trr019:
Zum Beispiel bei den Anleitungen von makuflo wird nur jede zweite Reihe angegeben aber bei der Babydecke (Tina's) Jede Reihe.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Danke Mandy

Doris H.

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 8. Juli 2015

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. März 2015, 09:34

Rückreihen IMMER stricken wie sie erscheinen, ansonsten hast du ja nur die halbe Reihenzahl und das Bild sieht gestaucht aus.

cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

18

Montag, 23. März 2015, 10:48

Hallo Doris!

Danke für deine schnelle Antwort.

Habe jetzt das gleiche Motiv einmal so und einmal so gestrickt. Ist zwar verschiedene Wolle, aber man kann erkennen worum es geht.
Bin trotzdem total unschlüssig, wie ich das Muster jetzt stricken soll.....

:trr019: :hilfe1:


Hier noch das Bild:

Quelle: Babydecke-Tina-ravelry




Quelle: Babydecke-Tina-ravelry



LG Mandy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cruemel« (25. März 2015, 09:08)


Beiträge: 641

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

19

Montag, 23. März 2015, 12:40

Hallo Mandy,
Der blaue Teddy sieht sehr schön aus und ist richtig gestrickt.
Wenn bei den Strickmustern nur jede 2. Reihe angegeben ist, strickst Du die Rückreihe so, wie die Maschen erscheinen.
siehe hier;
Quelle: alle Motive von Mamafri
Bei den Mustern von Tina ist jede Reihe angegeben, das strickst Du genau nach der Strickschrift, weil sich dort die Maschen auf der Rückseite nicht unbedingt wiederholen.
siehe hier:
Quelle: Prinzessinnenschal von Tina (Link zum Bild funktioniert nicht mehr)
Liebe Grüße von Christa :cat02:

cruemel

Anfänger

  • »cruemel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. März 2015, 13:40

Hallo Christa!
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Dann habe ich es ja doch richtig verstanden. Die Wolle ist auch gerade eingetroffen....



Quelle: Strickvorlage Babydecke Tina ravelry; Wolle gekauft in Hamburger Wollfabrik

LG Mandy. schild_danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cruemel« (25. März 2015, 09:10)