Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. November 2014, 11:02

Mein angehäkelter Double Thick Sponges verdreht sich

:wink1
Mir ist gestern die Anleitung vom "Double Thick Sponges über Calanaus/Silkes http://strickzeug.wikidot.com/spueli#toc0 in die Hände gefallen. Ich hab mir ihren Thread Mal wieder ein Häkelspüli durchgelesen und auch Seiten im Internet angeschaut, die das Muster erklären.
Mein Problem ist nun, dass sich mein bisher gehäkeltes Teil von Anfang an in sich verdreht, wie ein Ringelschwänzchen. Zuerst hatte ich gedacht ich hätte die Luftmaschenkette verdreht und hatte deshalb nochmal von vorne angefangen, aber es geht nun schon wieder bei der ersten Reihe los.
Mach ich da was falsch oder gibt sich das wenn man eine bestimmte Anzahl von Reihen gehäkelt hat? Über eure Hilfe würd ich mich echt freuen, denn es fuchst mich grad sehr, dass ich das Läppchen nicht hinbekomme:byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 897

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. November 2014, 12:19

Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. November 2014, 13:28

:wink1 Huhu Silke, du bist aber flott,

die Links plus einem weiteren habe ich auch genutzt um den DTS zu häkeln. Mir fehlt da nur ein Foto wo ich die ersten Reihen mal im Ganzen sehen könnte und nicht nur als Teilaufnahme. So kann ich nämlich nicht erkennen, ob sich bei den Boggern auch zum Anfang eine Verdrehung ergab, die sich dann später legte.

Gehäkelt habe ich mit Baumwolle 125m/50g, Ndst.: 3

Quellen:
1. http://livingthecraftlife.blogspot.de/20…uble-thick.html,
2. http://mikknits.blogspot.de/2009/03/doub…potholders.html
3. http://catharticcrafting.blogspot.de/201…ton-cotton.html
:byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 897

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. November 2014, 15:03

Ich hatte keine Verdrehung. Wenn ich mich richtig erinnere.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Wollspass

unregistriert

5

Sonntag, 2. November 2014, 15:34

Mir scheint, das du mit jeder Reihe einbischen fester häkelst, und da durch dreht es sich. Versuch es einfach mal mit einer dickeren Häkelnadel, nach der zweiten Reihe.

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 897

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. November 2014, 18:26

Da fällt mir noch ein: hast du mal deine Maschen gezählt? Ist die Maschenzahl noch korrekt?
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. November 2014, 20:23

:wink1 @ Wollspass
Das könnte es natürlich auch sein. Immer wenn ich was neues ausprobiere dauert es halt etwas bis es so richtig läuft.
@Calanau
Auf die Maschenzahl habe ich geachtet, weil da ja drauf hingewiesen wurde und es schon eine Frimelei ist die letzte Masche zu häkeln.

Ich hab jetzt nochmal geribbelt, die LM mit 2,5 angeschlagen, dann mit 3 weitergemacht und nun ganz besonders drauf geachtet die Maschen gleich groß zu haben, so liegen die Schlaufen schon mehr gegenüber als leicht versetzt zu sein. es dreht sich immer noch ein bisschen, aber ich häkel jetzt erst mal weiter und schaue wie es sich entwickelt. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 897

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. November 2014, 20:32

es dreht sich immer noch ein bisschen, aber ich häkel jetzt erst mal weiter und schaue wie es sich entwickelt.

Schlimmstenfalls entdeckst du ein neues Muster.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. November 2014, 23:00

:wink1

Schlimmstenfalls entdeckst du ein neues Muster.
:lach1: na das glaub ich nu net. Schau mal was ich gefunden habe:
http://stitcheryprojects.com/2010/08/15/…eted-potholder/

Da kringelt sich das gehäkelte Teil auch und trotzdem is wat draus geworden. Ich hab also noch Hoffnung. Blöd is nur, dass ich mir nicht ein dickeres Garn genommen hab und dann auch gleich noch auf 20cm Breite häkel, ich komm nur im Schneckentempo voran, ächz.
Nun weiß ich auch wie der Stich heißt: Thermal Stitch.
Bethintx1 hat dazu ein Video gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=Tu2GzJHCgwE :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 897

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. November 2014, 23:26

Ja, das Video hat schon mal jemandem sehr geholfen. Ich erinnere mich.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. November 2014, 15:15

:wink1 Fertig! Mein Double Thick Sponge hat sich geglättet, er hat ein leichtes Eselsohr, aber sonst ist er doch ganz gut. Eigentlich wollte ich ja Läppchen häkeln, die quadratisch sind, aber dafür müsste ich ein zweites Knäuel anfangen, das will ich aber nicht. Mit einem 50g Knäuel konnte ich auf beiden Seiten 36 Reihen häkeln. Der Lappen (Schwamm würde ich das nicht nennen) ist 0,5 cm dick, 20 cm breit und 16cm hoch und wäre bei entspechender Größe vom Muster her wohl auch als Untersetzer, Topflappen oder als Set geeignet, da er schön kompakt ist. Vielleicht häkel ich ja den nächsten mit ner anderen Nadelstärke um ihn etwas weicher zu bekommen, aber damit warte ich bis mein Läppchen mal erprobt worden ist.

Mittlerweile bin ich auf 6 Quellen gestoßen, keine Ahnung wer hier das Urheberrecht hat:
1. http://livingthecraftlife.blogspot.de/20…uble-thick.html,
2. http://mikknits.blogspot.de/2009/03/doub…potholders.html
3. http://catharticcrafting.blogspot.de/201…ton-cotton.html
4. http://stitcheryprojects.com/2010/08/15/…eted-potholder/
5. http://www.youtube.com/watch?v=Tu2GzJHCgwE
6. http://priscillascrochet.net/free%20patt…uring%20Pad.pdf

Ich möchte das Muster gerne mal in mehreren Farben ausprobieren, damit wären dann vielleicht auch verschiedene Bilder möglich. Vielleicht kann man das Muster sogar in Rund häkeln, mal sehen. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 897

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. November 2014, 17:04

Wow, du hast dich ja richtig vertieft in das Muster. Ich würde auch eher sagen, dass sie vielleicht eine Ähnlichkeit mit Schwammtüchern als mit Schwämmen haben. Ich habe sie da liegen, wo ich schnell mal drüberwischen will. Einer ist im Bad. Einer liegt in der Küche neben der Armatur, wo sonst immer Wasser von den Händen abtropft. Das fängt er jetzt auf.

Und dann habe ich noch einen kleinen als Seifenunterlage.

Also Tola wäre das Muster auch perfekt und wird auch manchmal so beschrieben.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

crochet, häkeln, Schwamm, spüli, Topflappen