Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2014, 20:14

Was blüht denn im März schon alles im Garten ?

Ich war heute wieder einmal auf Fotopirsch in unserem Garten.
Es ist erstaunlich, was alles schon Anfang März blüht.



Quelle: eigenes Bild
im eigenen Garten



das gefleckte Lungenkraut zeigt auch schon seine ersten Blüten

eine Biene sucht Nektar auf einer Scillablüte

eine Blüte der roten Christrose

und der Weihnachtskaktus blüht schon wieder am Fenster
Herzliche Grüße
romai :strii

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 6 059

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 21:27

romai, danke für die schönen Fotos.
Bei uns blühen Gänseblümchen und Veilchen.
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 11 061

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. März 2014, 21:46

Tolle Fotos.

Ich habe hier nur Krokusse und Schneeglöckchen gesehen, konnte aber wegen der Arbeit auch noch nicht viel raus.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 27. Februar 2013

Wohnort: im schönen Sachsen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2014, 22:58

Romai,Deine Bilder sind immer so toll. :thumbsup: Bei uns blühen nur Schneeglöckchen und Krokus.Aber die Rosen treiben schon aus.

ixxa

Fortgeschrittener

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Ostfriesland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. März 2014, 23:18

Bei uns in Ostfriesland blüht alles immer etwas später. Und bei mir im Garten blüht es ca 14 Tage später als bei meiner Nachbarin, das beobachten wir schon seit Jahren. Ihr Haus liegt geschützter. Sie ernted auch die Tomaten 14 Tage früher, das ist doch ungerecht :wuet :lach1:

In unserem Garten gibts bislang auch nur Gänseblümchen, Kokusse und Schneeglöckchen. Und einige der Rosen treiben auch schon tüchtig aus.
stricken ist "cool" sagt meine Enkelin
:strii

6

Donnerstag, 6. März 2014, 23:19

Bei mir blühen die Märzenbecher,Schneeglöckchen sind schon fast weg,die Krokusse blühen noch und heute entdeckt die Narzissen (Minisorte) die stehn schon komplett mit Knospen und gehn fast auf.Eine gelbe Primel blüht eifrig...die kommt jedes Jahr so schön goldgelb mit großen Blüten wieder wie ich sie mal gekauft habe.Meist kommen ja diese die man jetzt so zu kaufen kriegt nicht wieder...bzw sind irgendwie total empfindlich bei Wärme und sind weg.

Dann die Forsythiensträucher gehn fast auf und die rote Zierquitte. Mehrere Sträucher in meiner blühenden Hecke haben schon kleine grüne Blättchen

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. März 2014, 19:40

Und es geht weiter.
Gestern habe ich noch mehr blühende Pflanzen entdeckt.


Quelle: eigenes Foto im eigenen Garten

Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokusse und agile Bienchen



Veilchen, Primel, Gänseblümchen, Feldehrenpreis
Herzliche Grüße
romai :strii

Drachenfeder

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 15. April 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. März 2014, 13:16

Schön! Ist das euer Bienenvolk?
Lieben Gruß
Drachenfeder
:mued014: :halloween2:

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. März 2014, 17:25

Ja, Drachenfeder. :tier023: :tier024:
Mein Mann ist Hobbyimker.
Herzliche Grüße
romai :strii

Drachenfeder

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 15. April 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. März 2014, 18:52

Uiii... toll! Mein früherer Chef hat auch Bienen und den besten Honig in unserer Gegend. Ich durfte ab und zu mal zusehen. Ich find Imkern echt interessant. Ein schönes Hobby hat dein Mann.
Lieben Gruß
Drachenfeder
:mued014: :halloween2:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 11 061

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. März 2014, 19:00

Hallo moin!

Ich habe gesehen, dass mein Zierapfelbäumchen Knospen bekommen hat und das nicht zu knapp. Ich hoffe ja nur, dass nicht noch mal starker Frost kommt......
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. März 2014, 19:07

Ich hoffe ja nur, dass nicht noch mal starker Frost kommt......

Ja, Monika, das hoff ich auch.

Bei unserer Mirabelle haben sich auch schon einzelne Knospen geöffnet.
Herzliche Grüße
romai :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 11 061

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. März 2014, 19:10

..... und was leider noch "blüht":
Zecken! Buddy kam heute mit einer klitzekleinen rein, aber leider direkt am linken Augenlid.....
Tja, ist halt so bei Freigängern. Man gut nur, dass er (mehr oder weniger) stillhält.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. März 2014, 19:14

Zecken!

Na, die brauchen wir nun überhaupt nicht !
2013 gab es schon so viele.
Unser Enkel, gerade 2 Jahre, hatte 3 Stück.
Herzliche Grüße
romai :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 11 061

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. März 2014, 20:09

Ja ich denke, dieses Jahr wird es wohl noch mehr geben... Letztes Jahr war es ja wenigstens noch eine Zeit richtig kalt (ok mir war dieser Winter so wegen Fahren und Schippen lieber :zwi ) aber dieser Winter war ja wie letztes Jahr wie der Frühling: sehr kurz.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 9. März 2014, 20:18

Ja ich denke, dieses Jahr wird es wohl noch mehr geben...

Das denke ich auch.

Aber was soll man machen ?

Mir graut schon vor der Schneckenplage.
Herzliche Grüße
romai :strii

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 589

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. März 2014, 22:17

Bei mir im Garten blühen Krokusse und schon ein paar Narzissen. Die Schneeglöckchen haben schon fertig.
Die Forsythie ist von gestern auf heute auch gelb geworden.
Dann blüht ein Bodendecker schön weiß. Den habe ich von meiner Nachbarin bekommen die den als Thuja bezeichnet hat. Aber das stimmt nicht. Ich habe keine Ahnung was es ist.
Und die Gänseblümchen blühen auch schon fleißig.

Die Rosen treiben schon aus, der Apfelbaum auch.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

romai29

Erleuchteter

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. März 2014, 19:58

..und es geht weiter

Quelle: eigene Fotos im eigenen Garten



die blauen Scilla blühen


die Weidenkätzchen locken die Bienen an


und der Miarabellenbaum wird hauptsächlich von Hummeln besucht
Herzliche Grüße
romai :strii

Hanne

Profi

Beiträge: 1 339

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. März 2014, 09:54

:hi: .....Wie schon in der Galerie gesagt, ich staune Bauklötzer, wie weit bei Dir die Natur schon ist.

Unsere Ecke ist da immer ein bißchen später dran.
Bei mir blühen die Schneeglöckchen, Krokusse, die Winterlinge sind am Verblühen und hier und da blüht auch eine Skilla. Alles andere kommt raus und hat auch schon Blüten angesetzt.
Aber da bräuchten wir noch einige Sonnentage. Ab morgen soll es ja erst mal wieder kälter werden :kokra .....hoffentlich ohne Schnee!
Liebe Grüße, Hanne :strii




Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 402

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. März 2014, 10:30

Ab morgen soll es ja erst mal wieder kälter werden :kokra .....hoffentlich ohne Schnee!


Das hoffe ich auch. Jetzt wo wir uns gerade an das frühlingshafte Wetter gewöhnen. ")"

Bei uns blühen auch nur Krokusse und Schneeglöckchen. Sonst ist alles noch ziemlich kahl.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Verwendete Tags

Blüte, Garten, März