Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 816

Registrierungsdatum: 15. September 2011

Wohnort: Westerwald

  • Nachricht senden

21

Freitag, 6. September 2013, 21:25

ich habe geräucherten genommen, aber mit Salami geht das vom Geschmack
bestimmt auch sehr gut. Man muss ja keine nehmen die so böse schmeckt.
Mit dem Pizza Gewürz finden wir ist es sehr lecker. Nächstes mal probiere
ich mal mit Toskana Gewürz :et019:
:schaf02: Liebe Grüße Andrea :tier019:

stricki

Erleuchteter

  • »stricki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 227

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

22

Samstag, 7. September 2013, 12:56

Mal eine Frage: Nehmt ihr gekochten oder geräucherten Schinken dazu ?
.....ich nehme immer geräucherten Schinken (hab´s jetzt im Rezept dazu geschrieben).....aber, wie ich lesen kann man seiner Kreativität hier freien Lauf lassen.....

Freut mich, dass die "Dinger" so gut ankommen....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Wollliesel

unregistriert

23

Samstag, 7. September 2013, 13:31

Hört sich wirklich lecker an und ich habe mir das Rezept auch gleich gespeichert.

Beiträge: 816

Registrierungsdatum: 15. September 2011

Wohnort: Westerwald

  • Nachricht senden

24

Samstag, 7. September 2013, 13:52

Freut mich, dass die "Dinger" so gut ankommen....
,,Dinger ,, :lach1: :lach1: :lach1: :lach1: :lach1: :lach1: :lach1: :lach1:
:schaf02: Liebe Grüße Andrea :tier019:

Doris H.

Anfänger

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juli 2015

  • Nachricht senden

25

Samstag, 7. September 2013, 16:41

Also Stricki....ausprobiert und für sehr lecker eingestuft :nick: . Sind noch nicht ganz abgekühlt aber ich MUSSTE probieren :rot . Die mache ich mit Sicherheit wieder. Habe allerdings Pecorino genommen da ich keinen Reibekäse zu Hause hatte. Auf Salz habe ich ganz verzichtet da der Schinken schon würzig war und der verwendete Käse auch ziemlich kräftig im Salz ist. Danke für das Rezept :thumbsup:

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 974

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. September 2013, 22:11

Hallo Stricki.
Ich habe die "Dinger" heute gebacken und ein großes Lob bekommen das ich gerne an dich weitergebe. Danke noch mal für das Rezept. Die "Dinger" gibt es mit Sicherheit wieder bei uns.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


bumerangferse

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 19. Juli 2007

Wohnort: Aschaffenburg Miltenberg

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 10. September 2013, 20:55

Hallo,

noch ein kleiner Tip, bei mir kommen noch diese fertigen Röstzwiebel aus der Dose aus dem Supermarkt in den Teig, absolut lecker, von der Menge genausoviel wie Schinken. Einfach traumhaft.

Grüße Bumerangferse

Beiträge: 816

Registrierungsdatum: 15. September 2011

Wohnort: Westerwald

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. September 2013, 21:33

Eins noch zu den ,, DINGERN ,, :lach1: die halten auch sehr gut
wir haben heute die letzten gegessen
vielen Dank noch mal für das Rezept :thx_zwo:
:schaf02: Liebe Grüße Andrea :tier019:

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 24. September 2013, 20:39

Heute habe ich eine Schüssel davon mit zum Stricktreffen genommen - was soll ich sagen,

alles in "Null-Komma-Nichts" weggeputzt. ;o)
Liebe Grüße

kathinka14a :strii

30

Mittwoch, 25. September 2013, 15:57

Will kurz berichten:
hatte ja die Schinkenhäufchen gebacken und die Familie war begeistert.
Mein Mann gab seine Abschiedsfeier und seine Kollegen waren bei uns zu Gast (15 Personen + eigene Familie mit Kindern) ich habe die SH gebacken und so als Snack auf die Tische verteilt - keins ist übrig geblieben und nun backe ich wieder welche und nehm sie mit zum Stricktreffen
Nochmals Danke für das Rezept.

LG
Carola

Lisje

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 2. Januar 2012

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. September 2013, 16:23

Bei der Gelegenheit schließe ich mich auch an.
Hatte sie gestern Abend mit beim Feiern und sie kamen super an.
Vielen herzlichen Dank für das Rezept :thx_zwo:
:strii :tanz: :soblu :tier026: :strii

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 6 063

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

32

Freitag, 27. September 2013, 12:38

Ich hab es auch getan.

Hier zeige ich Euch meine Schinkenhäufchen. Danke stricki für das Rezept.

Quelle: Rezept von stricki.

Die habe ich nicht zum letzten Mal gebacken. :et023: lecker
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

strickmami

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Qickborn/bei Hamburg

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:14

Mann, sind die lecker. Danke für das Rezept.

N!cole

Stempeleule

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Wohnort: Südbaden

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 23:00

Oh das werde ich nächsten Freitag fürs Klassenfest von unserem Zwerg machen.
Gestern musste ich den Teilnehmerzettel auffüllen und dazuschreiben was wir mitbringen. Hab da ein ? gemacht.
heute kommt David heim und fragt: Mama was ist ? ?
Da sagte ich, ich weiß es noch nicht. Überraschung :lach1:
nun weiß ich es.
Bin gespannt.
Stempelige Grüße sendet Dir

Nicole :blumig02:

N!cole

Stempeleule

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Wohnort: Südbaden

  • Nachricht senden

35

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:49

Oh die sind sowas von legger.

2x hab ich sie schon gemacht und ratzfatz weg.

Für morgen sind sie auch wieder geplant.
Stempelige Grüße sendet Dir

Nicole :blumig02:

Lotti

Profi

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

36

Freitag, 25. Oktober 2013, 20:54

Ist das eigentlich Ober-/Unterhitze oder Umluft?
Umluft hab ich nämlich nicht.
LG, Lotti :knuff

stricki

Erleuchteter

  • »stricki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 227

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

37

Freitag, 25. Oktober 2013, 21:40

Ist das eigentlich Ober-/Unterhitze oder Umluft?
Umluft hab ich nämlich nicht.
Lotti, es geht beides.....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Lotti

Profi

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

38

Freitag, 25. Oktober 2013, 22:34

Das weiß ich aber ich brauch ja die Angaben wie wenn. ;)
LG, Lotti :knuff

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

39

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:15

jeder der die Schinkenhäufchen probiert hat, wollte das Rezept, die Teile gehen weg wie nichts...als ich die gemacht hatte kam gerade mein ältester zu Besuch, er probierte, nahm noch ein und nch ein und noch 2 für unterwegs, da hab ich ihm noch ein paar eingepackt, dann kam mein Mann und fragt ob ich davon noch welche machen kann...klar, er wollte mal welche mitnehmen, für die Kolleginnen ud Kollegen...am nächsten Tag mußte ich das Rezept mehrmals ausdrucken :lach1:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 628

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

40

Samstag, 26. Oktober 2013, 00:13

Ich hatte ganz vergessen zu berichten, dass ich die Häufchen letzte Woche auch gebacken habe und wie bei euch allen waren sie gleich weg.

Vorbestellungen für die nächsten Partys gab es natürlich auch.

Die Häufchen habe ich mit dem Eisportionnierer aufs die Bleche gesetzt und beide zusammen mit 180° Grad Umluft 25 Minuten gebacken.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Ähnliche Themen