Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

  • »Iris 58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Mai 2013, 16:20

Thermo Mix

Vor 3 Tagen war ich auf einer Einweisung bei einer neuen Thermo Mix Besitzerin und bin ja so was von hin und weg. Ich kannte nur das Wort Thermo Mix und bin total "jungfräulich" an dieses Thema herangegangen und auch mit dem Gedanken.......braucht man sowas überhaupt? Ist doch Unsinn.....ich koch weiter wie bisher......für was hab ich denn mein Rührgerät, meinen Pürrierstab und all das andere Zeugs?

Tja man soll niemals NIE sagen !!!!!

Morgen wird ich mir den Thermo Mix TM 31 bestellen und dann kann es losgehen. Bei You Tube erfährt man ja auch einiges und mit Rezepten wird man auch gut versorgt.

Wer von Euch hat denn einen Thermo Mix?

Was macht ihr alles damit?

Erzählt doch ein bisschen und lasst uns Rezepte austauschen und vor Allem.......den Neulingen hilfreich zur Seite stehen.
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

Ortrud

Profi

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Wohnort: Stade

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Mai 2013, 16:50

Ich weiss, dass der Thermomix zur Zeit in ist und auch, dass alle Besitzer dieses Teil nie wieder hergeben wollen. Mir ist das Teil definitiv zu teuer. Eine Bekannte hat den ein Jahr lang abbezahlt.

Wenn ich mir vorstelle, dass ich davon Urlaub machen könnte oder mich wunderbar einkleiden könnte, und erst die ganze Wolle, die ich dafür bekomme, dann ist mir das Ding das nicht wert.

Liebe Grüsse Ortrud
:et023:

makuflo

Profi

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Mai 2013, 16:51

Ich kann dir dazu nichts sagen. Meine mutter hat das Teil, aber soweit ich weiß, nimmt sie es selten. Das ist aber typisch für meine Mutter. :zwonk3
Liebe Grüße
Mandy

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Mai 2013, 16:52

Ich weiß nicht mal was das ist. Gehört habe ich das Wort abr schon. :) Werde erst mal googeln :rot
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Mai 2013, 16:57

Der Preis haut mich um :kokra über 1000,- € für eine Küchenmaschine
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Ilona_strick

Anfänger

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: Dietenhofen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Mai 2013, 17:05

Thermomix

Thermomix den habe ich seit 6 Wochen und mein Mann kocht..........., ich komm gar nicht ran, echt praktisch, so komme ich mehr zum Stricken

Gruß Ilona :thumbsup:
:kusshand:

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Mai 2013, 17:06

Der Mixi is nciht nur eine Küchenmaschine, und er is seinen Preis definitv wert. Wenn ich sehe, dass eine Kitchen Aid schon 800 euro kostet, mir der ich "nur" rühren kann! Ich liebe meinen Thermomix, ich mach soooviel damit, er ist wirkich fast jeden Tag im Einsatz.

Iris, du wirst es nicht bereuen. Guck mal auf der Thermomix- Rezeptewelt, da sind schon soviel Rezepte!
LG Resi :par002:

moppedfan

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 20. Januar 2008

Wohnort: stuttgart

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Mai 2013, 17:24

ich habe auch lange überlegt, ist es nicht zu teuer,
meiner ist jetzt seit dez.2012 im einsatz, und ich möchte ihn nicht missen,
sei es kuchen, hefeteig, mahlen, und kochen, einfach genial,
frau hat viel mehr zeit zum stricken
kein umrühren, kein anbrennen, rohkost in sekundenschnelle fertig

was mach ich nur im urlaub ohne mixi :trr003:

grüßle jutta

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

  • »Iris 58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Mai 2013, 17:25

Bei der Vorführung hab ich ja auch gesehen was ich mit nur EINEM Teil alles machen kann. Ich brauch weder meine Waage noch mein Rührgerät, noch ne Reibe usw rausholen und obendrein kann ich drin kochen bis 100°.

Rohkost alles zusammen ....ein paar Sekunden und fertig.

Klar ist ein stolzer Preis aber ich hab noch eine Braun Küchenmaschine mit allem Pi Pa Po und benutze sie nie weil mir einfach der Aufbau, das Auswechslen der Schneidescheiben und vor Allem das sauber machen so auf die Nerven geht. Mit dem Thermo Mix hab ich echt nur diesen einen Behälter und der hat weder Rillen noch Rädchen was ich mit Q-Tips säubern muss.

Passt zudem gut in meine Küche und ich bin ein Suppenkasper was ja dann in aller Schnelle gemacht ist, weil ich ja nicht mal mehr umrühren muss beim kochen. Also kann ich mich mit dem Strickzeug daneben setzen und stricken :lach1:
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

  • »Iris 58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Mai 2013, 17:26

Jutta ich hab gelesen das es eine Tasche dazu gibt.....nur mal so als Tipp :lach1: :lach1: :lach1:
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

bastelkatz

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Mai 2013, 18:06

Hallo Iris,

ich besitze meinen Thermomix seit 5 Jahren und ich würde ihn nicht mehr hergeben. Meine Kinder sind auch fit im Umgang damit, das erspart mir öfters das Kochen. Es gibt noch das Forum "Wunderkessel" mit vielen Rezepten für den Mixi.

Der Preis ist zwar ganz ordentlich, aber wenn man alle Geräte, die der Mixi ersetzt zusammenrechnet, ist er gar nicht mehr teuer.

Ich wünsche Dir viele neue Geschmackserfahrungen und viel Spass mit deinem Mixi.

Liebe Grüße

Andrea =)

Luise

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Mai 2013, 19:03

Hallo Iris,

ich besitze meinen Thermomix seit 3 Monaten und brauche ihn fast jeden Tag.Eigentlich hatte ich ihn mir ja zur Arbeitsersparnis gekauft, und was ist ?Jeden Tag muß ich ihn für neue Dinge brauchen.Heute z.B.habe ich Kochkäse damit gemacht.Klar habe ich vor 30 Jahren im Kochtopf gemacht,war nur viel Aufwand.Jetzt war er in 10 Minuten fertig,es kann nichts gerinnen oder ansetzen,nachher Wasser in den Topf,3Sek. laufen lassen und schon war er sauber !Anschließend habe ich ganz leckeres Bananeneis gemacht,gestern gabs bei E...ka Vollreife Bananen ,2kg 049 Cent.Schale ab,Stückchen geschnitten,Zitrone drüber,über Nacht eingefroren heute ohne Zucker in den Thermomix,20 Sek.zerkleinert,1Becher Sahne drauf und nochmal durchgemixt.Creme fertig,lecker,den Rest eingefroren,Eis auf Vorrat.

Zum Mittag gabs Spargel aus dem Varoma,die Kartoffeln garten gleichzeitig und die holländische Soße gerät ohne Wasserbad,keine Gefahr zu gerinnen.

Morgen mach ich wieder Brotteig.Mein Thermomix hat seinen festen Platz.Da sitze ich davor,wenn ich meine Rezeptzutaten zusammen habe und brauch fast nur die Knöpfchen bedienen.

Viel Freude mit Deinem Thermomix !
Es grüßt herzlich

Christa :thx_zwo:

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Mai 2013, 19:04

Mal ganz ehrlich, für die einen ist es IN und für andere einfach zu teuer. Ich gehöre zu der zweiten Kategorie. Meine Freundin hat noch einen aus dem ersten Jahrhundert und ist davon begeistert, auf Nachfrage, wie oft benutzt du denn das Teil, kam die Antwort: "naja, eigentlich net so oft, aber gut zu wissen, dass das Gerät da ist, was man damit alles machen kann, einfach toll." Naja mal ehrlich, für einfach toll und anwesend, ist es mir doch zu teuer. Die zweite Frage ist, ist es denn notwendig wie eine Waschmaschine, Trockner, oder Spülmaschine? Nein für mich nicht. Aber die so ein Gerät haben, wünsche ich viel Spaß dabei.

Mein Mann ist ein Topfgugger und er rührt auch ganz gerne mal mit. Meine Waage steht immer wiegebereit in der Küche, ansonsten habe ich ja noch einen Dampfgarer, der eigentlich seine Zeit auch nur tatenlos rumsteht, ja man muss so ein Ding unbedingt haben und nun ist es auch schon arbeitslos, weil es dann doch nicht das Ergebnis bringt, was man sich vorher erwünscht hat. Naja, man ist ja wieder mal eine Erfahrung reicher, gelle :lach1:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Mai 2013, 19:06

Momentan liebe ich es SPargel drin zu machen, da muss ich nämlich nicht aufpassen, dass was überkocht. Achja und heut hab ich schnell 3 Äpfel zu Apfelmus verarbeitet. Marmelade geht auch super!
LG Resi :par002:

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Mai 2013, 20:01

Ich liebe meinen Thermomix auch über alles. Es steht auf der Arbeitsplatte und ist seit ein paar Monaten "mein kleiner Koch". Ich möchte ihn nicht mehr missen!!!

moppedfan

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 20. Januar 2008

Wohnort: stuttgart

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Mai 2013, 20:01

Jutta ich hab gelesen das es eine Tasche dazu gibt.....nur mal so als Tipp :lach1: :lach1: :lach1:
ja, ich weiß und für den sommerurlaub werde ich die wohl brauchen :thumbsup:

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

  • »Iris 58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. Mai 2013, 20:28

Und da ich ja so gerne Marmelade und Gelee koche freu ich mich da schon drauf, genauso wie auf Apfelmus machen. Da hatte ich letztes Jahr ganz schön rühren müssen.

@Luise.....da kann ich bei dir ja nachfragen wenn mir was nicht klar ist. Und jetzt schon mal Danke für das Bananeneis Rezept. Ich liebe Mango Eis und Himbeer Eis....einfach alle Fruchteis Sorten.

Vorhin hab ich grad geflucht weil ich Bärlauch auf Vorrat püriert habe und mein Zauberstab fast heiß gelaufen ist......von der Zeit gar nicht zu reden.

Ich hab das Teil noch nicht und vermiss es schon , ist doch irre.
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Mai 2013, 20:32

:hi:

ich brauch auch definitiv keinen Thermo Mix. Für das
Geld fliege ich lieber zu meiner Enkelin und koche mit
Ihr gemeinsam.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

schuetze01

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Solingen

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Mai 2013, 20:44

Für mich auch zu teuer ich sage nur das Wort " Unterhalt"


LG Korina

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 6. September 2006

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Freitag, 10. Mai 2013, 08:54

Hallochen,

ich kenne den Thermofix leider auch nicht, gehe mich dann über Google mal informieren.

Solange ich gearbeitet habe, war ich ein Anhänger von aller Art technischer Maschinen für den Haushalt.

Einige lagen oder standen dann längere Zeit auch sinnlos rum. Aber seit dem Jahre 2000 durch den Garten -
wurdern sie in der Saison alle genutzt.

Jetzt wo ich Rentnerin bin - nutze ich sie auch- Im Moment die Eismaschine mehr wie alles Andere .
Ich möchte keine missen, ob für Popcorn, oder den Schokobrunnen. Meiner Tochter habe ich mal
den Getränkebrunnen geschenkt und bei 3 Kids wird der sehr viel genutzt.
Da ich ja beinahe jedes Wochenende ein Enkel hier habe, fällt mir auch immer etwas ein.

1000,00 € ist ganz schön happig, aber wer dieses Gerät immer nutzt -da macht es sich irgendwann
bezahlt.

So hat jeder seine Geflogenheiten und ich denke, wenn man zufrieden damit ist, ist alles gut.
Liebe Grüße Gabi

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

backen, kneten, kochen, mahlen, schneiden