Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dreamcat

Schüler

  • »dreamcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:19

Apfel-Marzipan-Amaretto-Marmelade

Heute habe ich mal keine Socken gestrickt, sondern Marmeladen gekocht! :et023:
Eine Bekannte von meinem Blog hatte mir vor einigen Tagen den Mund so wässrig gemacht und so habe ich heute auch wieder Marmeladen gekocht!



Quelle: Rezept eigenes bzw. altes Rezept meiner Oma, welches ich nach Lust, Laune und Vorräten nachkoche!!!!

Diese Marmeladen werden gleich im Keller gegen ältere Marmeladen vom letzten Jahr ausgetauscht!
liebe Grüße Gisela :kusshand:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dreamcat« (8. Mai 2013, 12:35)


Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 287

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2013, 18:34

In meinem Küchenschrank wäre die besser aufgehoben :pfe
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Mai 2013, 18:48

Habe auch einen großen Kühlschrank :nick: :nick:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Maiglöckchen

Erleuchteter

Beiträge: 4 643

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Mai 2013, 20:27

Die Zutaten hören sich total lecker an - verrätst Du, welche Mengen Du dafür nimmst??????
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

TastenHasi

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Mai 2013, 20:30

Jaa das Rezept wäre supi *sabber*
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Mai 2013, 09:28

Schaut mal was ich gefunden habe, also ran an die Marmelade

hier klicken
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

dreamcat

Schüler

  • »dreamcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Mai 2013, 09:30

Hier das Rezept für die Apfelmarmelade:
Quelle: Rezept eigenes bzw. altes Rezept meiner Oma, welches ich nach Lust, Laune und Vorräten nachkoche!!!!
Ich habe 6 grüne Äpfel genommen, 100 gr Marzipanrohmasse, 100 ml Amaretto und den Saft 1 Zitrone!
Die Apfelstücke habe ich mit dem Saft der Zitrone und 150 ml Wasser 5 Min. gekocht, dann püriert, Marzipan und Gelierzucker 2:1 dazu gegeben und nochmals 4 Min. unter Rühren gekocht.
Zum Schluss kommt der Amaretto und dann in die vorbereiteten Gläser einfüllen.

Guten Appetit :et020:
liebe Grüße Gisela :kusshand:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dreamcat« (8. Mai 2013, 09:35)


Katrin*

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 23. April 2013

Wohnort: bei Dresden

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:06

Mmmmh ... klingt total lecker. Das werde ich wohl auch mal probieren.
Danke fürs Rezept.

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:16

Klingt wirklich super!

Gisela, ist das dein eigenes Rezept, oder woher hast du es? Denn auch hier gilt das Copyright, daher muß eine Quellenangabe angegeben werden.

dreamcat

Schüler

  • »dreamcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:29

Hi Anke

Ich koche seit Jahren Marmeladen; hab`s von meiner Oma übernommen.

hier auf meinem Blog sieht man mehr: http://mueppis-bastelwelt.blogspot.de/search/label/Marmelade


Im letzten Jahr habe ich schon diese Apfelmarmelade mit Honig statt Marzipan ( den ich noch vom Backen übrig hatte ) gekocht! :schmo
liebe Grüße Gisela :kusshand:

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:34

Wenn ich das richtig verstehe, hast du ein altes Rezept deiner Oma, welches du nach Lust, Laune und Vorräten im Küchenschrank variierst?

Dann schreib es bitte zu deinem Rezept dazu.

dreamcat

Schüler

  • »dreamcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:36

hab`s geändert, Anke :ja
liebe Grüße Gisela :kusshand:

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:46

:dank:
(zum Rezept hab ichs noch dazugetragen.)

Maiglöckchen

Erleuchteter

Beiträge: 4 643

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Mai 2013, 14:18

Herzlichen Dank für's Rezept, hab's schon gespeichert und werde es bei Gelegenheit ausprobieren!
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

TastenHasi

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Mai 2013, 20:58

ich habe es mir auch abgespeichert, und werde es bei Zeiten mal machen.

Danke für dein Rezept :thx_zwo:
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. Mai 2013, 22:31

Hallo Gisela,

danke für das Rezept, es klingt ganz verlockend. (habe es abgespeichert)

Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Wollliesel

unregistriert

17

Donnerstag, 9. Mai 2013, 08:50

Dankeschön!

Ich habe das Rezept gleich meiner persönlichen Marmeladen-Kocherin weitergeschickt :D

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Mai 2013, 09:15

Boah, das hört sich richtig leggaaa an. Danke für das Rezept :thx_zwo:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Mai 2013, 14:06

Ich die Marmeladenkocherin, werde dein Rezept auch mal ausprobieren. :et023: Danke!
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

20

Montag, 13. Mai 2013, 12:47

Das ist ja mal eine creative Marmelade. Auf die Idee Marzipan in einer Marmelade zu verwenden wäre ich niemals gekommen. Ob das bei meiner familie ankommt?

Und du nimmst einfach 4 Äpfel. Ohne abzuwiegen? Es gibt doch große und kleine Äpfel :kokra Meinst du mit "grünen" Äpfeln Delicious?
Ich glaube ich werde das mal ausprobieren...
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Ähnliche Themen