Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TastenHasi

Fortgeschrittener

  • »TastenHasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. März 2013, 14:32

Wir nähen uns jeder eine Patchworkdecke

Radlerin und TastenHasi wollen hier in diesem Thread mal zum Besten geben wie sie eine Pachtworkdecke anfertigen. Für Lacher wird hier bestimmt gesorgt :nick:
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

TastenHasi

Fortgeschrittener

  • »TastenHasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. März 2013, 14:39

Ich möchte mir eine Patchworkdecke im Shabby-Look nähen. Es wird mein erstes grosses Projekt sein was ich nähe.

Meine Stoffe habe ich nun beisammen, und die Decke sollte eine Grösse von ca 150x200 haben. mal schauen was das so wird :wirr1

Quelle: Quelle Stoffmarkt

Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 100

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. März 2013, 17:58

Was für eine schöne Idee, es hier gemeinsam zu tun! Sowas ist eine gute Motivation und Hilfe bekommt man dann auch gleich, wenn nötig! Ich habe für dieses Jahr auch noch 2 größere Projekte geplant, zum Einen eine Sternendecke und dann möchte ich endlich mal meinen Weißquilt beginnen!
Kirstin - Du hast super schöne Stoffe erbeutet! Bin schon sehr gespannt! :haba010:
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Radlerin

unregistriert

4

Dienstag, 12. März 2013, 19:04

So - ich will dann auch mal :-)

Ausgesucht habe ich mir dieses Muster:
http://www.patchwork-quilt-forum.de/etwa…tig-t11092.html

Dass hab ich mir tatsächlich mal in Irland ausgeguckt. Deswegen nehme ich auch die irischen Nationalfarben.

Nachdem ich das richtige Grün noch suchen musste, habe ich mich für ein dunkleres Grün entschieden. Die helleren Farben die ich gesehen hatte waren mir alle zu gelbstichig, quitschig.

eigenes Bild

Das Orange sieht man hier besser

eigenes Bild

Ein Teil meiner Stoffe habe ich schon eingezeichnet. Dann werde ich wohl die einzelnen Streifen nicht umketteln. Da war ich mir echt unsicher, da der eine Baumwollstoff doch recht franst.
Dann muss es halt so gehen - ich gehöre ja zu denjenigen, die keinen Rollschneider haben... *hüstel*

Auf gehts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Radlerin« (14. März 2013, 17:57)


TastenHasi

Fortgeschrittener

  • »TastenHasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2013, 20:01

Hehee ich habe mir einen Rollenschneider letzte Woche zugelegt, und schwupp war auch so ein Patchworklineal im Körbchen *hustanfall hab, muss noch überlegen wie ich das meinem Mann verklicker :lach1: *


Aber deine Stoffe sind auch schön und das Muster total klasse.
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2013, 20:15

Da habt ihr euch aber schöne Stoffe ausgesucht.

Ich freu mich jetzt schon auf die Bilder eurer Patchworkdecken. Mega_freu
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. März 2013, 22:16

Oh ja, Mädels, legt los!

Mit ganz vielen Details, ja? :thumbsup:

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 943

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. März 2013, 09:25

darf ich mit eibsteigen, wenn ich meine Stoffe zusammen hab?
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

TastenHasi

Fortgeschrittener

  • »TastenHasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. März 2013, 12:07

Kerstin,
klaro kannst du das.


So meine Streichelstöffchen, haben heute morgen ihre Runden in der WaMa gedreht und trocknen nun. Ich hätte sie gerne draussen aufgehängt aber bei -8Grad, kommt das wohl nicht so gut.
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 943

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. März 2013, 17:03

so, jetzt hab ich mir den Link auch mal begutachtet & musste schmunzeln, weil ich genau mit dem gleichen Muster liebäugel :nick: das gelb hab ich schon, auch gewaschen - nur mit dem grün bin ich noch nicht ganz einig
aber egal, mich hetzt ja keiner außer mir
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

Radlerin

unregistriert

11

Mittwoch, 13. März 2013, 18:03

Wie?
Kerstin??

Du nimmst auch die irische Kette?
Dass findeich ja lustig!! Ich hab genau das Muster auf einem Kirchenfenster in Irland gesehen :-) Deswegen hat das Muster für mich eine tolle Erinnerung.
Und du?

Welche andere Farbe hast du dir denn ausgesucht? Gelb und Grün?

Ich bin jetzt doch zufrieden mit meinem grünen stoff. dass foto oben ist nicht richtg getroffen. ich probiers noch mal besser hinzukriegen. es ist ein schönes sattes dunkelgrün.

Radlerin

unregistriert

12

Mittwoch, 13. März 2013, 18:09

Ich wollte ja noch mal fragen:

Hat jemand von den anderen Lesern noch Erfahrungen bezüglich des Ausfransen?

Ich hatte ja schon mal gefragt.
Mein Baumwollstoff franst gerne nach dem Schneiden aus. Muss ich die einzelnen Streifen irgendwie umketteln - also mit Zickzack umnähen?

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 100

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. März 2013, 18:35

also ich mach das nie! wenn Du allerdings soooo stark fransende Stoffe benutzt, ist es eventuell angebracht! Ich benutze ausschließlich Baumwollstoffe und stand noch nicht vor diesem Problem, zumal ich ja meist noch die Nähte quilte. Ich benutze allerdings auch einen Rollenschneider(den bekommt man schon für ca.5,--€). Ich denke, dass es beim Schneiden mit der Schere doch eher zum Fransen neigt!
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Radlerin

unregistriert

14

Mittwoch, 13. März 2013, 18:48

also ich mach das nie! wenn Du allerdings soooo stark fransende Stoffe benutzt, ist es eventuell angebracht! Ich benutze ausschließlich Baumwollstoffe und stand noch nicht vor diesem Problem, zumal ich ja meist noch die Nähte quilte. Ich benutze allerdings auch einen Rollenschneider(den bekommt man schon für ca.5,--€). Ich denke, dass es beim Schneiden mit der Schere doch eher zum Fransen neigt!


Herzlichen Dank Iilona.
Die Vermutung, dass die Schere eher zum Ausfransen neigt habe ich mir schon gedacht. Im Stoffladen hat die Dame den Stoff auch mit dem Rollschneider geschnitten. Nach der Wäsche franst der ungemein.

Einen Rollschneider zu kaufen lohnt sich bei mir nicht. Ich benutze meistens eher ein Schnitmuster.

Da muss ich mir noch mal Gedanken drüber machen. Warscheinlich lasse ich es bleiben :-)

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 100

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. März 2013, 18:56

Da muss ich mir noch mal Gedanken drüber machen. Warscheinlich lasse ich es bleiben :-)
häää? was willst Du lassen???? X(
Ich muß auch gestehen, dass ich die Stoffe NICHT vorher wasche!!!!! Ausnahme nur, wenn der Hersteller es empfiehlt! Durch die leichte Appretur wird das Ausfransen auch ein wenig verhindert und nach dem Nähen ist es dann nicht mehr so anfällig!
Den Rollschneider benutze ich auch nur für Patchwork! Der ist doch wirklich nicht teuer, für`s Patchen lohnt sich die Anschaffung!!!! :ja !
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Radlerin

unregistriert

16

Mittwoch, 13. März 2013, 19:05

Das Umketteln wollte ich bleiben lassen :-)

Ich wasche Baumwolle immer vor. Ich hab einmal so schlechte Erfahrung machen dürfen. Sicher ist sicher denke ich mir.

Welchen Rollschneider hast du denn?
Bislang hab ich nur welche gefunden ab 20€ aufwärts.

Eine Schneidematte bräuchte ich auch noch; fällt mir gerade so ein.

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 100

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. März 2013, 19:10

ich hab meinen von Ebay , die Ersatzklingen von dieser Firma sind auch nicht teuer, ich habe aber noch keine gebraucht!
liebe Grüße von Ilona :giesska:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 100

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. März 2013, 19:11

hab grad vergessen, ok die Versandkosten, aber ich kaufe dann immer gleich noch mehr bei dieser Firma, wie z.B. sehr günstiges Nähgarn!
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Radlerin

unregistriert

19

Mittwoch, 13. März 2013, 19:25

ich hab meinen von Ebay , die Ersatzklingen von dieser Firma sind auch nicht teuer, ich habe aber noch keine gebraucht!


Danke für den Tipp!! Da werd ich mal gucken

TastenHasi

Fortgeschrittener

  • »TastenHasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. März 2013, 19:59

Ich habe diesen * guck mal * mir gegönnt, da ich aber eine kleine Hand habe reicht für mich der kleine. Habe heute auhc zum erstenmal damit geschnitten, geht sehr gut und der Stoff franzt nicht aus.
Ich habe durch meine Kartengestaltung eine grosse Schneidematte, die ist echt klasse.
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03: