Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 11:48

e-mail an nicht bekannte email adresse geschickt- wie geht das?

so ich weiß nicht ob ich meine Frage hier rein schreiben darf...wenn nicht bitte verschieben
Es geht um folgendes, ich habe meinem Mann eine Email adresse eingerichtet, extra für Bewerbungen schreiben, denn da soll man ja nicht seine normale, die vielleicht einen lustigen Namen enthält, nehmen, sonder den richtigen Namen, damit das seriös aussieht, ich habe also von seiner neuen email adresse die Bewerbung aus weggeschickt, die Antwort der Firma ist auch dort eingegangen, aber die Absage ging nicht dort ein sondern landete in meinem email fach.... :wige kann mir hier vielleicht jemand erklären wie das geht?
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 11:57

Schade, daß ein Absage kam. Ich drück euch weiterhin die Daumen!

ich habe also von seiner neuen email adresse die Bewerbung aus weggeschickt

Bist du dir ganz sicher? Hast du es überprüft, ob du wirklich vom Mailkonto deines Mannes die Bewerbung versendet hast?

Habt ihr Outlook?

wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2013, 12:06

Ja habe ich sie ist dort als gesendet gespeichert und die erste Antwort kam ja auch dort wieder an :nick:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2013, 12:28

Ach so. Einmal die Eingangsbestätigung und dann als zweite und falschgeleitete Mail die Antwort.

Seid ihr dort in irgendeiner anderen Weise bereits registriert gewesen, als Kunden, oder wie auch immer?
Vielleicht fragst du die Firma einfach mal ganz direkt, wie sie zu dieser Mailadresse kommen...

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2013, 12:36

Die Firma hätte nicht an Dich senden dürfen, Verstoß gegen Datenschutzgesetz. Das sollte man denen sagen, sonst kriegen die mal durch so ein "Versehen" richtig Ärger. Wäre wirklich interressant zu erfahren, woher sie Deine E-Mail-Adresse hatten.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:01

ja ok, dann ist es wohl besser wenn mein mann da mal fragt und die darauf hinweist, vielleicht bekommt er den job dann ja doch :nick: vielen dank erstmal für eure antworten, falls aber noch jemand hier liest und das problrm lösen kann, immer her damit...
achso also mit der firma hatten wir vorher noch keinen kontakt
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 921

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:02

Du hast aber nicht vielleicht aus Versehen beim Einrichten des Accounts für deinen Mann deine Adresse als Standardantwortadresse hinterlegt? Das geht nämlich auch. Du findest es leicht raus, indem du vom Account deines Mannes eine email an dich oder einen Bekannten schickst und der Empfänger drückt dann nur auf Antworten. Dann siehst du, wohin die Antwort automatischerweise gehen würde.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 027

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:40

Hallo Wollfaden,

ich kann mir das nur mit zwei Möglichkeiten erklären:
a) du verwendest einen E-Mailaccount mit zwei verschiedenen E-Mailadressen. Man kann dann nur eine der beiden Adressen als Standard-Antwort-Adressen auswählen, allerdings kann im E-Mail-Schreibmodus dann die richtige Absender-Adresse aus einer Dropbox ausgewählt werden.

b) du/ihr benutzt ein gemeinsames E-Mail-Programm zum abrufen und dort ist eine E-Mail-Adresse (in dem Fall deine), als Standard-Antwortadresse eingerichtet - auch hier müsstest du dann beim Antworten drauf achten, dass du die richtige Absender-Adresse auswählst, denn sonst kann es passieren, dass die E-Mail mit deiner oder einer deiner anderen (falls mehrere vorhanden sind) versendet werden.

Also immer, wenn man einen Account mir mehreren Adressen benutzt oder ein E-Mailprogramm mit mehreren Adressen, die Absenderadresse vor dem Versenden nochmals überprüfen. Du kannst im nachhinein im Postausgang überprüfen, mit welcher Absenderadresse du die entsprechende E-Mail versendest hast.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LaFleur« (12. Februar 2013, 14:52)


wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Februar 2013, 22:11

@ calanau ich habe es ausprobiert und ne es landet in seinem emailkasten, die erste Antwort der Firma ist ja auch in seinem emailaccount gelandet nur die zweite nicht, ich habe alle nachgeguckt, meine adresse taucht in seinem account nirgends auf und eine alternativadresse ist nicht angegeben :kokra
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Februar 2013, 22:22

so ich habe mir die Antwortmail nochmal angeschaut, da steht ganz unten meine adresse als absender, war dann wohl doch mein fehler und die erste antwort muß sie sich die mail adresse meines mannes aus den bewerbungsunterlagen geholt haben :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Februar 2013, 22:24

Ich weiß ja nicht, wo du die Mail-Adresse deines Mannes eingerichtet hast oder ob du deine Mailadresse auch dort eingerichtet hast. Aber ich z.B.habe einen Mail-Account bei Strato. Dort habe ich auch die Konten von z.B. meinem Mann und meinen Kindern eingerichtet. Die haben alle die gleiche Endung nach dem @ . Und das ganze ist so eingerichtet, dass Mails, die einen Schreibfehler enthalten, aber diese Endung haben, alle von meiner Mailadresse eingefangen werden, also in meinem Postfach landen. Vielleicht ist das bei euch auch so?

Überprüfe doch mal die Mailadresse, an die die Antwort adressiert ist: steht da wirklich deine Mailadresse als Empfänger? Oder doch was anderes?
Liebe Grüße
Tina

:bye:

wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Februar 2013, 07:12

ja da steht meine mailadresse, aber ich stehe eben auch als versender ganz unten und weder mein mann noch ich haben die bewerbungsmail als gesendet im ordner drinnen :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Februar 2013, 11:36

Versteh ich jetzt nicht - also, wenn du mit als Versender da drin stehst, dann ist doch wohl klar, wo die deine Mail-Adresse her haben. Und wenn weder dein Mann noch du die Mail im "Versendet"-Ordner drin haben - wer hat sie denn dann versendet?
Liebe Grüße
Tina

:bye:

wollfaden

Erleuchteter

  • »wollfaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Februar 2013, 12:45

ich hatte etwas weiter oben schon geschrieben, das ich die dann wohl doch versehentlich von meiner adresse aus verschickt habe, weil ich als absender ganz unten aufgeführt bin, dennoch ist sie nicht in meinem versendet ordner aufgeführt ")"
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Verwendete Tags

Computer, email, Technik