Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Februar 2013, 18:56

Tore der Welt

Ich höre z. Z. "Tore der Welt", war ein Weihnachtsgeschenk. Es sind glaube ich 10 CD's.

Und zum Geburtstag bekam ich "Tore der Welt" als DVD :thumbsup:
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Wohnort: Münzenberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2013, 19:30

das ist toll. ich habe schon lange das buch gelesen, habe es mal auf dem flohmarkt für nur einen euro erstanden. die, die es verkauft hat, wußte nicht, was sie da verkauft. aber sie wollte nicht mehr. und dann kam der film im tv. die dvd habe ich mir auch gleich gekauft.

ich liebe ken follett und habe alle bücher und auch die beiden filme. ich glaub, die beiden hörbücher hab ich auch, muß doch nachher mal gucken. aber wenn mein mann zu hause ist, dann ist nix mit hörbuch...
Liebe Grüße

Manuela :bye:

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Februar 2013, 21:23

Die DVD's habe ich inzwischen alle angesehen. Jetzt brauche ich aber erst einmal eine Pause und dann nehme ich mir das Hörbuch vor. Es gibt doch gravierende Unterschiede zwischen Buch und Film.
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. April 2013, 20:49

Im Moment höre ich jeden Abend Radio, und zwar die Lesung eines Buches von Stefan Heym "Nachruf". Er wurde ja in Chemnitz geboren und verbrachte auch seine Jugend dort. Da kommen bei mir viele Erinnerungen auf, denn ich bin auch in Chemnitz geboren und habe als Kind einige Jahre dort gelebt.
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara