Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:16

Es ist schön, das wir jetzt immer mehr Zuwachs bekommen. Bin auf eure Anfänge schon sehr gespannt.

Noch ein kleiner Hinweis um euch das Fäden vernähen zu ersparen, bei Youtube gibt es ein Videolehrgang zum Fäden einweben von Mrs. Zauberglöckchen. Schaut es euch einfach mal an, sieht ordentlich aus und mit ein bißchen Übung gelingt es auch ganz einfach.

Viele Grüße von Heike
Viele Grüße von Heike :strii

Karin_Strickliesel

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Nähe Drebkau - dicht bei Cottbus

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:41

Ilona - das sieht ja richtig super aus - auch wenn es sich vielleicht nochmal ändern kann ... ich hätte auch so meine Probleme mit dem Zusammennähen - wobei du Recht hast, dass es ja nicht so schwierig ist ... aber die Masse macht es dann letztlich ... davor würde mir grauen ...
Liebe Grüße

Karin- :strii liesel

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:56

ja, es ändert sich auf jeden Fall, weil ich sie ja wieder zusammengepackt habe und nicht nummeriert!
Ich finde, dass Zusammennähen schneller geht, als häkeln! Na warten wir es ab! Ich werde ja davon berichten!
Da ich ja immer 4-5 Sorten Reste in einem patch verarbeite, hätte ich auch viel zum vernähen, hatte mir auch mal die verschiedenen Methoden angeschaut und bin zu dem Schluß gekommen, dass ich sie dann hätte auch vernähen können! Ich mache das schon seit Jahren ganz einfach (auch beim Socken stricken), ich stricke das Endstück beim Fadenwechsel mit - so ca 10-15 Maschen - auf der Rückreihe dann dann das Anfangsstück von der neuen Farbe! Wenn ich fertig bin, brauch ich nur noch abschneiden. Das da ein paar Maschen dicker sind, fällt überhaupt nicht auf, naja ist auch nur 4-fädige Sockenwolle! Somit habe ich nur Anfangs- und Endfaden vom patch! Total easy! :zwonk3
liebe Grüße von Ilona :giesska:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 6. Februar 2013, 22:49

so Anja, wie versprochen jetzt die Decke. Die hatte ich 2011 für meine Mutter als Kniedecke für den Rollstuhl gemacht!
Die Größe kannst Du nach Deinen Wünschen verändern!
Geht schnell und kann aus Resten gemacht werden.
Hier erst mal das Bild, wenn es Dir zusagt, sage ich Dir, wie ich sie gemacht habe!
Quelle: eigene Idee;eigene Bilder
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 6. Februar 2013, 22:54

Hallo Ilona,
erst mal danke fürs schnell hochladen.
Die Decke gefällt mir auch gut. Das sind 4 Schals und du nimmst immer vorne zu und hinten ab, oder????
Einfach kraus rechts? Und dann zusammengehäkelt?

Mit resten wird die bestimmt noch interessanter....
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:02

fast!!! :zwonk3 kraus rechts, na klar
also zunächst beginnst Du mit 3 Maschen! Du nimmst immer nur eine Masche am Anfang jeder reihe zu und zwar so lange, bis Du die gewünschte Breite erreicht hast!
Dann nimmst Du immer im Wechsel eine Masche am Anfang zu und am Anfang der nächsten Reihe eine Masche ab - somit bleibst Du in der Breite. und jetzt nur noch so lang, wie Du es brauchst!
Dann zusammenhäkeln, wie Du willst!
Wenn Du dickere Wolle nimmst, geht es natürlich schneller. Ich kann Dir Acryl empfehlen, ist sehr kostengünstig und wärmt auch super!
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nadorn« (7. Februar 2013, 00:28) aus folgendem Grund: Korrektur!


Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:07

Hallo Ilona,
ich muss mir das noch überlegen was ich mache. Acryl macht schon Sinn. Habe ich für meine Spüli-Decke ja auch genommen. Da Mama 4 Katzen hat macht ein teures hochwertiges Garn eh keinen Sinn.

Ich werde mal verschiedene Sachen Probestricken und dann gucken was ich mache. Ichwerde hier weiter berichten.

Danke für deine Mühe :nick:
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:08

up`s, was vergessen!!! natürlich mußt Du nach gewünschter Länge wieder in die Gerade kommen und jeweils am Anfang jeder reihe immer eine Masche abnehmen!
Meine Decke ist ca 1m²
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:27

Ja klar ;-) Das Prinzip ist ja ähnlich wie bei dieser Decke die du grad aktuell machst. Da hatte ich mir das Prinzip schon angesehen. Nur dass du die eben ganz lang machst (die Patches).

Wie machst du das eigentlich. Wechselst du immer nach einer bestimmten Reihenzahl die Farbe? Oder ist das Farbverlaufgarn? Sind das denn alles Reste, oder extra dafür gekauft?

Ich habe gestern mal auf dieser Horst Schulz Seite gestöbert. das ist ja völlig genial was der da alles so macht. Irre.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:32

oh, nein, ich zähle nicht! :wirr1
ich suche mir 5 Reste raus und dann stricke ich los so Pi mal Daumen die entsprechenden Abschnitte. Ich habe so viele Reste und weiß auch noch von allen, welche Socken das mal waren. Hatte aber auch schon Sockengarn, das mir nicht so gut gefiel und hab es dort mit vergranscht!
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:31

Der Anfang meiner Patchworkdecke nach H. Schulz. Das Stricken macht soviel Spaß, ich glaube ich habe schon wieder eine neue Sucht. :wirr1


Quelle: http://www.ls-liane-stitch.de/Patchworkstricken.html
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:35

Wie schön, das sieht schon vielversprechend aus. Ich freue mich das du mitmachst.
Viele Grüße von Heike :strii

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:39

Susanne - jetzt bist du acuh angesteckt? Oh man - mal sehen wann ich loslege :nick:
Sieht ja schon toll aus deine Arbeit.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:48

Das Stricken macht soviel Spaß, ich glaube ich habe schon wieder eine neue Sucht.

Bei diesem wunderschönen Anfang :klatsch: ist doch klar, dass Dich das nicht mehr loslassen will :ja
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 7. Februar 2013, 11:48

Dankeschön. Mir gefällt die Farbzusammenstellung nicht wirklich, aber die Reste müssen ja auch mal weg.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 7. Februar 2013, 11:52

Susanne, das macht doch gerade den Charme der Decke aus, das sie zusammengewürfelt ist.
Viele Grüße von Heike :strii

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 7. Februar 2013, 12:23

Hallo!
Ich glaub ich muss mich auch mal an die Reste machen. Wie groß ist dann jedes Teil? Und eine wirkliche Anleitung konnte ich auf der Seite auch nicht entdecken :kokra
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 7. Februar 2013, 12:31

Hallo Regine,

eine Anleitung speziell für eine Decke habe ich auch nicht auf der Seite gefunden, aber das Prinzip des Patchwork-Strickens. Dann habe ich ein wenig rumprobiert und für mich entschieden, dass ich pro Patch 51 Maschen aufnehme (25 M pro Seite, 1 Mittelmasche). Bei mir ist ein Patch ca. 10 cm x 10 cm. Aber das kannst Du so stricken, wie es Dir am Besten gefällt.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 7. Februar 2013, 12:48

Danke Susanne! Vielleicht probiere ich es aus. Ich habe noch so viele kleine Reste. Oder ich bringe sie dir wenn ich nächstes Mal in die Nähe komme, vorbei. :lach1:
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 7. Februar 2013, 15:16

Die Anleitung ist ein bisschen versteckt. Für eine Decke nciht, aber das prinzip - mehr braucht man ja auch nicht ;-)
Klick hier
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Ähnliche Themen