Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nini-81

Fortgeschrittener

  • »nini-81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Januar 2013, 20:03

Notizblock to go - für Jäger fertig!!!

Hallo,

habe mal wieder etwas fertig. Habe zwei mal den "Notizblock to go" genäht, denn aus dem Schnittmuster soll auch morgen die Tasche für den Jagdschein meines Mannes entstehen. Finde das Schnittmuster toll und es ist doch auch ein nettes Geschenk.

Quelle: http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreati…ook::10055.html eigene Bilder

Ist zwar nicht alles ganz grade geworden aber ok. Was mir auch nicht so gefällt, ist, dass man die Nähte für die Innentaschen aussen sieht. Hat da vielleicht jemand einen Tip, wie ich das anders machen kann? Leider habe ich dabei nämlich voll über die Applikation genäht :(

:bye:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nini-81« (8. Januar 2013, 06:27)


nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 968

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Januar 2013, 20:16

die sind super geworden! mich stört es nicht, wenn bei mir nicht immer alles sooo gerade wird! Ist ja schließlich "Handmade". Außerdem guckt da niemand so genau (nur die Schneiderin) :zwonk3
Die Anleitungen von Farbenmix finde ich eigentlich gut gemacht!
Normalerweise macht man die Innenseite und die Außenseite komplett fertig bevor man sie zusammenfügt. Somit sind dann die Nähte auch außen nicht zu sehen!
herbstliche Grüße von Ilona :herbst01:

nini-81

Fortgeschrittener

  • »nini-81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Januar 2013, 20:30

Das ist aber leider in der Anleitung so beschrieben (es gehört so). Es wird alles gewendet und dann werden erst die "Trennwände" genäht... Komisch...

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 968

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Januar 2013, 20:36

tja, das find ich auch komisch!!!
Aber, wo steht denn, dass Du Dich danach richten mußt?!! :bripu
Viel Erfolg noch für die "Jägerteilchen"
herbstliche Grüße von Ilona :herbst01:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 670

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Januar 2013, 23:23

Deine beiden Notizblöcke to go finde ich total schön, :klatsch: :klatsch: :klatsch: allerdings gefällt mir das erste am besten. :thumbsup: Den Stoff mag ich besonders!
Da bin ich jetzt auf das andere Werk gespannt. :nick:
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2013, 08:32

Die Zwei sehen toll aus! Ich würde auch versuchen die Naht innen zu machen (kenn jetzt aber die Anleitung nicht)
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Januar 2013, 18:42

Tolle Notitzblöcke sind das. :lsr008:
In die mitte kommt ja wohl der Stift hinein. Das muss man doch zum Schluss nähen, oder?

Ich könnte mir nur vorstellen, dass man sich vorher die Applikation aufzeichnet oder mit Heftstich andeutet, und zwar an der Stelle, die dann in der Mitte übernäht wird. Da würde ich dann die Applikation zu Schluss von Hand aufnähen. Das Meiste kann man ja vorher mit der Maschine nähen.

Hast du da eine Versteifung zwischen den Stofflagen? Und wenn ja, was nimmst du denn da bitte?


:byeee:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

nini-81

Fortgeschrittener

  • »nini-81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Januar 2013, 19:30

Hallo und vielen Dank für eure Kommentare.

Hab jetzt mal zwei Hüllen für meinen Mann genäht und mache die "Einteilung" wie vorher auch zum Schluss. Aber ich mache nun den Block auf die linke statt auf die rechte Seite, dann dürfte die Naht wenigstens nicht mehr auf der Vordersiete zu sehen sein bzw. Applikationen überdecken. Morgen gibt es Fotos...

@ Mariela: Ich habe als Versteifung Vlieseline H250 genommen. Das ist so ganz stabil aber nicht zu dick oder hart.

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 589

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Januar 2013, 18:20

Die sind aber schön! Und so tolle Stoffe hast du genommen!!!! Mkt der Naht - jede Anleitung kann man auch ändern. Schau es Dir an wie du es anders nähen kannst. Wenn man das schon gemacht hat fällt einem sowas ja meistens leichter!!!!
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

nini-81

Fortgeschrittener

  • »nini-81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Januar 2013, 19:56

War nicht so einfach zu ändern, daher habe ich es einfach so gemacht, wie in Post Nr. 8 beschrieben.

Hatte ja zwei gemacht und mein Mann durfte sich eine aussuchen...

Quelle: http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreati…ook::10055.html eigene Bilder

Habe die Hüllen ausserdem aus einem wetterfesten "Allroundstoff" genäht, bin mal gespannt, wie llange sie hält ;)

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 589

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Januar 2013, 22:14

Boa - sind die schön. Die rechte finde ich am schönsten. Der Stoff ist genial zu dem Thema.
Für welche hat sich dein Mann entschieden? Und wer bekommt die zweite?

Hast du den Hirsch auch selber ausgeschnitten, oder kann man sowas fertig kaufen?

Ich habe mal geguckt bei Farbenmix - das ist da wirklich auch immer von außen zu sehen (diese Naht)
Ich habe jetzt nicht verfolgt wie du das gemacht hast (dafür müsste ich alles genau lesen - wenn man die Anleitung nicht kennt schwierig), aber anscheinend hast du es ja hinbekommen. Sieht Klasse aus.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

nini-81

Fortgeschrittener

  • »nini-81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Januar 2013, 06:33

Danke Strickanja,

bin auch ganz zufrieden mit den Hüllen :)

Die Hirsche sind Velours zum aufbügeln. Bei dem linken hab ich ein Stück vom Innenstoff oval ausgeschnitten, Hirsch draufgebügelt und das Ganze appliziert. Bei dem rechten habe ich einfach den Innenstoff aufgenäht und dann das Hirschmotiv aufgebügelt.

Gibt so schöne Velours...

Mein Mann hat sich für die linke entschieden. Die andere werde ich warscheinlich meinem Schwiegervater zum Geburtstag schenken im März, er ist nämlich auch Jäger.

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 402

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Januar 2013, 06:42

Mir gefallen deine Hüllen sehr gut. Auch die Stoffwahl ist Dir gelungen.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Sandra

Fortgeschrittener

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Januar 2013, 06:46

Das sind echt Klasse Hüllen.
Liebe Grüße
Sandra :wink1

Creabiene

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Wohnort: BA.WÜ.

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Januar 2013, 08:13

:frl017:
absolut spitzenklasse geworden.

Gratulation
Grüße von der :tier023: Creabiene, die gern :strii und gern :lsr002:

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. Januar 2013, 10:29

Na, das ist doch die Idee mit dem Block links statt rechts. Ich dachte die Nähte sind genau in der Mitte, aber sie sind ja leicht versetzt. Dann sieht man vorne natürlich nichts mehr. Klasse.
Danke für deine Angaben zum Vlies. :verneig:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

nähen, Notizblock, Taschen, to go, unterwegs