Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. August 2012, 15:45

Was lest ihr gerade?

Ich habe am Freitag in der Bibliothek Bücher in Großschrift entdeckt, sehr augenschonend! Mitgenommen habe ich "Die Brücken am Fluss", wurde mit Clint Eastwood und Merryl Streep verfilmt. Liest sich herrlich.:les:

Natürlich wanderte auch noch ein Handarbeitsbuch in meinen Korb :lach1: Mit tollen Anleitungen, so erwas kann man doch nicht liegen lassen :nick:
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

anice

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2012, 15:49

Von dem Roman gibt es eine Fortsetzung, "Der Weg der Liebe", mußt du unbedingt auch noch lesen!!

Ich lese gerade "Ziemlich beste Freunde", macht sehr nachdenklich.
:haba010: Liebe Grüße

Regina

biggi

Fortgeschrittener

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 28. September 2004

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. August 2012, 17:18

Hallo,

habe jetzt Shades of Grey Band1 gelesen.Und habe mit den 2.Band gerade bestellt.

LG Biggi

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 974

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2012, 18:02

Ich war ganz begeistert von dem Roman von Sarah Lark. Die Insel der tausend Quellen.
London, 1732: Nach dem Tod ihrer ersten große Liebe geht die Kaufmannstochter Nora eine Vernunftehe mit einem verwitweten Zuckerrohrpflanzer auf Jamaika ein. Aber das Leben in der Karibik gestaltet sich nicht so, wie Nora es sich erträumt hat. Der Umgang der Plantagenbesitzer mit den Sklaven schockert sie zutiefst, und entschließt sich, auf ihrer Zuckerrohrfarm manches zum Besseren zu wenden. Überraschend unterstützt sie dabei ihr erwachsener Stiefsohn Doug, der aus Europa anreist. Allerdings versetzt seine Rückkehr vieles in Aufruhr - vor allem Noras Gefühle. Doch dann verliert Nora durch ein tragisches Ereignis plötzlich alles, bis auf ihr Leben ...

Eine mitreßende Geschichte über Liebe, Hass, Vertrauen und Verrat und ein spannendes Schicksal vor exotischer Kulisse.


Dann habe ich noch ein Buch von einer ganz lieben Userin von hier bekommen.
Roman von Ines Thorn. Unter dem Teebaum.
Lange Jahre hat Walter Jourdan gebraucht, um sein berühmtes Weingut der rauen Erde abzuringen. Seine einzige Tochter Amber soll den Besitz einmal erben und bewirtschaften. Für den machthungrigen Verwalter Steve Emsile ist klar: Er wird Amber heiraten und damit Herrscher über das Gut sein. Doch Amber liebt heimlich einen anderen - den Aborigine Jonah. Mit ihm will sie das Erbe der Eingeborenen bewahren. Doch damit trifft sie überall auf Unverständnis und Ablehnung. Und Steve ist zu allem bereit, um das junge Glück zu zerstören.

Ein fesselndes Familienschicksal aus dem Land der Traumpfade.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Mäusje

Meister

Beiträge: 2 136

Registrierungsdatum: 22. November 2009

Wohnort: LK KH

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2012, 20:13

am Samstag fahre ich in Urlaub und nehme die Bücher -Engelskind- von Alice Horfman und - Ich wollte nur frei sein - von Hülya Kalkan mit. Natürlich müssen auch Wolle und Stricknadeln in den Koffer.

LG Emmi
Herbstliche Grüße vom Mäusje (Emmi)

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 088

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. August 2012, 20:35

Ich lese gerade "Die zehn besten Tage meines Lebens" von Adena Halpern und "House of God" von Samuel Shem
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dana« (28. August 2012, 11:11)


Anette

Profi

Beiträge: 1 086

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. August 2012, 20:51

Hab ich selbst gemacht: 365 Tag, 2 Hände, 66 Projekte von Susanne Klingner.
Von dem Buch hatte ich mir noch ein bischen mehr erhofft, also mehr Anleitungen, aber ich bin ja noch nicht durch.

Besser als die ollen Zeitungen die in Arztpraxen liegen ist es aber alle mal. 8)

gruß Anette

8

Montag, 27. August 2012, 21:39

Ich lese gerade Flieh in die dunkle Nacht von Mary Higgins Clark. Toller Krimi
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. August 2012, 22:25

Ich lese gerade das Buch "ALDI" ein Buch von einem ehem. Aldimanager und ich bin

entsetzt, was in den Filalen und überhaupt in diesem mächtigen Konsern geschieht,

Mobbing ist da an der Tagesordnung oh näääää. Aber ich habe es ja noch nicht

fertig gelesen, danach werde ich das Buch "bei der Hitze ist es wenigsten nicht heiß" lesen.
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

anice

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. August 2012, 22:35

Ich kenne nur "Bei Hitze ist es wenigstens nicht KALT!"

:pfe :pfe
:haba010: Liebe Grüße

Regina

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 628

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. August 2012, 22:52

:hi:

Ich habe gerade " Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand " von Jonas Jonasson gelesen.
Musste öfters über diesen schwedischen "Forrest Gump" und den humorvollen Stil laut lachen.

Begonnen habe ich jetzt "Die Schmetterlingsinsel" von Carina Bomann. Das ist eine ganz andere Kategorie, kommt wohl auf Familiensaga heraus.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 820

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. August 2012, 23:00

:hi:

Ich habe gerade " Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand " von Jonas Jonasson gelesen.
Musste öfters über diesen schwedischen "Forrest Gump" und den humorvollen Stil laut lachen.

Begonnen habe ich jetzt "Die Schmetterlingsinsel" von Carina Bomann. Das ist eine ganz andere Kategorie, kommt wohl auf Familiensaga heraus.


Hallo!

Das Buch steht auch auf meiner List: muss noch gelesen werden. Ich habe gerade das Buch "Die Frauen" von T. C. Boyle fertig gelesen. Als nächstes liegt das Buch "Streng vertraulich" von Andrea Camilleri auf meinem Nachtisch.
liebe Grüße barbara

Zamdra

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. August 2012, 23:24

Also ich werde gleich mit Alan Bradley - "Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet" beginnen *g*.
Liebe Grüße,

Zami :strhal:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zamdra« (28. August 2012, 11:57)


Beiträge: 543

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. August 2012, 08:11

Ich lese gerade den Thriller "Das Böse in uns" von Cody McFayden. Bis jetzt sehr spannend und flüssig zu lesen. Auf dem Smartphone lese ich die Kindle-Edition von "Himbeereis mit Sahne" von Birgit Kluger. Bis jetzt auch nicht schlecht.
Liebe Grüße
Andrea :knuff

meine Werke

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 313

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. August 2012, 11:22

Gerade das 2. mal durch habe ich "Autobiografie einer Pflaume" von Gille Paris. Die Naivität des Jungen läßt mich immer wieder staunen, ist aber total erfrischend.

Begonnen hab ich gestern "Die elektrische Himmelsleiter. Exzentriker in den Wissenschaften" von Elmar Schenkel. Kurzweilige, unterhaltsame und lehrreiche Lektüre.

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. August 2012, 13:39

Ich habe in letzter Zeit gelesen:

Shades of Grey-Geheimes Verlangen Band 1 (warte Sehnsüchtig auf Band 2) :rot

In den Fängen der Nacht (Dark Hunter Reihe) :thumbsup:

Ungezähmt: House of Night ( wird nebenbei gelesen) :lawe
Strickgrüße aus Hannover :tier019:

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. August 2012, 13:41

habe jetzt Shades of Grey Band1 gelesen.Und habe mit den 2.Band gerade bestellt.
geniales Buch, ich habe es heute vorbestellt.
Strickgrüße aus Hannover :tier019:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 7 432

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. August 2012, 14:41

Ich lese gerade die Millenium Triologie, bin bei Band 1( Fand den im Fernsehen schon Suuuuuuuuuuper, aber nicht die US Neuauflage



Als Hörbuch ( beim Stricken) bin ich beim Hobbit
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 7 432

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. August 2012, 14:47

Ich lese gerade den Thriller "Das Böse in uns" von Cody McFayden. .




Die Bücher von Cody McFayden lese ich meist in einem Rutsch, zu spannend zum zuklappen :nick:

Ich liebe eh so " Blutige" Romane, von Tess Gerittsen " Der Chirurg" einfach genial, da standen mir die Haare zu Berge :les:



aber ich lese auch Rosamunde Pilcher, Heimkehr ist mein Favorit ( die Filme sind Driss :lach1: )
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Fiene71

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. August 2012, 15:26

Ich lese im Moment Stolz und Vorurteil. Habe mich an die englische Ausgabe gewagt. Habe es schon mehrfach in deutsch gelesen. Es ist immer wieder schön
Viele Grüße

Stefanie

Hängt an der (Strick)Nadel :strhal:


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher