Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2012, 11:23

Double Face-Decke - Der Anfang ist gemacht

Hallo Fories,

heute brauche ich mal Hilfe bei der Materialwahl: ich möchte für mich eine Decke in DoubleFace aus Spüli-Motiven von Marianne (mamafri) stricken.

Was würdet Ihr nehmen: Sockenwolle oder Baumwolle? Mit Baumwolle (Catania) habe ich gerade kleine Decken für meine Katzen genadelt. Fotos kommen bald, ich muß noch die Fäden vernähen und Bilder machen. Das heißt, da könnte ich auch ausrechnen, wieviel Garn ich von jeder Farbe brauche, 100 g pro Farbe reichen so in etwa für 3 Patches. Größe muß ich noch nachmessen (die Decken haben 2 mal 3 Patches).

Sockenwolle könnte ich mir auch gut vorstellen, ist natürlich mehr Arbeit, weil dünneres Garn und daher mehr Motive.

Ich meine, hier hätte auch schon jemand so eine Decke mit SoWo gestrickt, oder? Könnte mir jemand sagen, wie groß so ungefähr die Patches werden und wieviel Garn man für eines (oder 2 oder 3) von jeder Farbe braucht?

Nach der Größe richtet sich ja dann auch die Anzahl der Muster, die ich brauche. Die Decke soll schon richtig schön groß werden.

Die Motive muß ich auch noch auswählen. Momentan tendier ich auf jeden Fall zu Blumen, eventuell abwechselnd mit Teddys oder vielleicht doch wieder Katzen (was auch sonst???).

Vielen Dank, ich freu mich schon auf Eure Antworten. Bis dahin werde ich mal Mariannes Bilder durchforsten und schon mal Muster wählen. Und dann "endlich" mal wieder Wolle ordern :pfe
Liebe Grüße
Margot

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MargotUndMiezen« (8. Juni 2012, 09:25)


Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2012, 13:29

Hallo!

Für eine Decke würde ich eine schöne Wolle nehmen. Ich habe auch schon mit Sockenwolle Double face gestrickt. Eine Mütze und Handstulpen. Für eine große Decke würde ich ein etwas stärkeres Garn nehmen.
liebe Grüße barbara

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Mai 2012, 14:35

Für eine Decke wird Baumwollgarn bestimmt sehr schwer. Ich würde eher zu einem dickeren Wollgarn raten.
Meine Babydecke habe ich mit Acrylgarn gestrickt. Das ist schön leicht und lässt sich später auch gut pflegen.
Ich hatte Big Lisa von Gründl-Wolle, die gibts im 250g Knäuel und hab mit Nadel 3,5 gestrickt.
Aber auch mit Sockenwolle hab ich schon DoubleFace gestrickt. Zum Ausprobieren gibts die Lisa auch als 50g Knäuel.
Liebe Grüße von Christa :cat02:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2012, 14:50

Wozu möchtest du die Decke später gebrauchen?

Als Bettüberwurf würde ich Baumwolle (Catania) nehmen und als Zudecke lieber Wolle.

Sockenwolle würde bestimmt eine schöne leichtere Decke und dickere Wolle wird kuscheliger. Ein schönes Microfasergarn wäre auch bestimmt zu empfehlen.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2012, 07:41

Das soll eine Sofadecke werden. Ihr habt schon recht, das könnte sehr schwer werden mit Baumwolle.

Mal sehen, so langsam würde ich mich dann doch mal entscheiden sollen. Ich hoffe, ich hab nachher Zeit, um mich nach Wolle umzuschauen.
Liebe Grüße
Margot

Lisje

Schüler

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 2. Januar 2012

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2012, 08:16

=) Margot

Ich stehe im Moment vor dem gleichen Rätsel und habe ein Probequadrat von Drops Cotton light auf der Nadel.
Es fühlt sich wunderbar leicht und kuschelig an, läßt sich auch gut verstricken.
Nach der Hälfte habe ich mal nachgewogen und es könnten genau zwei Knäuel für ein Patch reichen, mal sehen, bin in Reihe 60.
Die Breite beträgt 27 cm.

Es macht super Spaß, zu sehen, wie das Bild entsteht und geht auch durch das dicke Garn recht flott.
Ich habe vor einzelne Quadrate in verschiedenen Farben zu stricken und zum Schluß zusammen zu nähen.
Die einzelnen Quadrate wegen dem rückwärtsstricken ;( was doch immer mal vorkommt

Sag dann mal für was, und weshalb du dich für welche Wolle entschieden hast
:strii :tanz: :soblu :tier026: :strii

biro

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Mai 2012, 12:20

Für eine Sofadecke empfehle ich Microfaserwolle, die ist schön kuschelig !

yvonne

Profi

Beiträge: 587

Registrierungsdatum: 5. Januar 2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Mai 2012, 13:00

ich stricke meine mit der Schachenmayr Egyptian Cotton (die Drops Safran ist genauso, glaub ich). Die ist genauso dick wie Sockenwolle.
einfach deswegen, weil ich eine für den Sommer wollte (deswegen Baumwolle), und die Catania zu schwer wird.
meine Wolldealerin meinte, die Egyptian ist viel leichter, und ich habe auch den Eindruck.
Und vor allen glänzt sie ganz leicht, ich finde die total schön
viele Grüße, Yvonne :bripu

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Mai 2012, 13:42

Vielen Dank für Eure Antworten. Aber: puh, das macht die Entscheidung nicht wirklich leichter.

Baumwolle wird mir glaube ich doch zu schwer.
Und Acryl / Mikro: da gibt es echt schöne Garne, sind auch angenehm pflegeleicht, aber ich schwitz immer so extrem darunter.

Im Moment tendiere ich zu diesem Garn hier .
Das habe ich schon mal verarbeitet und es ist ziemlich weich und angenehm zu stricken. Der Preis ist natürlich auch nicht zu verachten. Ich denke, ich werde in den nächsten Tagen mal ein Probeläppchen damit machen und dann ausrechnen, wieviel ich für eine Decke brauche (wieviele Patches und natürlich auch wieviel Garn). Die Farben, die ich noch habe, werden es sicher nicht (hellgrau und helles rosa). Da könnte ich mir das porzellanweiss mit petrol ganz gut vorstellen. Was meint Ihr??

Bei den Mustern habe ich mich entschieden, dass es Blumen und Katzen jeweils im Wechsel werden sollen und alles an einem Stück. Ja, schon wieder Katzen, es geht halt bei mir doch nicht ohne. Muster hat Marianne mir ja mehr als genug gegeben. Danke nochmal dafür, Marianne.
Liebe Grüße
Margot

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Mai 2012, 13:49

Hallo!

Das ist ja ein super Preis den das Garn hat. Die Mischung ist auch strapazierfähig und lässt sich sicher gut stricken. Eine gute Wahl.
liebe Grüße barbara

wollfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 30. September 2009

Wohnort: nrw

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:37

huhu
das garn gefällt mir schonmal gut
waru nicht in den farben die du schon hast
grau und rosa sieht bestimmt seeeeehr gut aus (ist genau meine farbe) =)

lg elke

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:43

Hallo!

Das ist ja ein super Preis den das Garn hat. Die Mischung ist auch strapazierfähig und lässt sich sicher gut stricken. Eine gute Wahl.

Ja, dedr Preis ist der Hammer. Und es fühlt sich auch gut an.
Liebe Grüße
Margot

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:46

waru nicht in den farben die du schon hast
grau und rosa sieht bestimmt seeeeehr gut aus (ist genau meine farbe) =)

lg elke
Hallo Elke,

grau und rosa zusammen mag ich auch gern, aber für DoubleFace ist der Unterschied zu gering. Da würden Mariannes Muster kaum auffallen.
Außerdem hab ich von keiner der beiden Farben noch genug. Für die geplante Decke muß ich auf jeden Fall neu bestellen. Aber vorher probier ich erstmal aus, wie groß so ein Patch wird.
Liebe Grüße
Margot

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:48

Ich denke, ich werde in den nächsten Tagen mal ein Probeläppchen damit machen
Und dann verräst du uns wieviel Wolle du dafür brauchst.
Die Petrol gefällt mir :jo1 ................ rosa würde auch dazu passen.

Ich muss unbedingt DF üben :schmo dann brauche ich nicht mehr auf eure Decken neidig zu sein.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

yvonne

Profi

Beiträge: 587

Registrierungsdatum: 5. Januar 2008

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Mai 2012, 10:47

das garn ist toll, und dann auch noch für den Preis !
viele Grüße, Yvonne :bripu

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. Mai 2012, 20:52

Hallo,

so, das Garn ist bestellt. Ich habe wie schon gedacht dies hier in Petrol und Weiss genommen.

Heute habe ich mit den beiden Farben, die ich noch hatte, ein Probepatch (besser gesagt ein halbes) gestrickt. Mit einem Knäuel sollte ich für zwei Patches auskommen. Die Decke wird 6 mal 8 Muster groß werden und es werden Katzen und Blumen.

Mal sehen, wann die Wolle ankommt, dann geht es los.
Liebe Grüße
Margot

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. Mai 2012, 23:51

Mal sehen, wann die Wolle ankommt, dann geht es los.
:wiwofot: :lach1:
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. Mai 2012, 08:28

Versprochen, Fotos werden kommen...

Supergarne hat gestern geschrieben, dass die Wolle morgen (15.5.) rausgehen soll. Drückt mir bitte die Daumen, dass sie am Mittwoch noch ankommt, dann kann ich Donnerstag am Feiertag loslegen. Freitag habe ich frei, so dass an dem langen Wochenende zumindest ein Anfang möglich sein sollte. Wenn die Wolle erst am Freitag kommt, ist das natürlich auch kein Drama. Ich muß ja auch erst noch die Muster auswählen, die ich nehmen möchte. Die Auswahl ist bei den vielen tollen Möglichkeiten von Marianne schließlich nicht so einfach.
Liebe Grüße
Margot

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. Mai 2012, 14:29

Die Wolle schafft das bestimmt noch vor dem verlängerten Wochenende zu dir :jo1
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

  • »MargotUndMiezen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. Mai 2012, 12:24

Hallo,

Wolle ist da, Muster sind ausgewählt und die ersten Reihen sind auch fertig. Leider hab ich mir wohl irgendwas eingefangen, mir ist schwindlig und gar nicht mal so gut. Von daher ist mit Zählen momentan nicht viel drin.

Fotos kommen, sobald man ein bißchen was sehen kann.
Liebe Grüße
Margot