Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Lehrling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:48

Mein erster Tiefschlag im neuen Jahr

Nach dem Pferdetuch hatte ich einen Fußballschal versprochen und fleißig dran genadelt.
55.080 Maschen hab ich ausgerechnet, in rot weiß.



Quelle: http://tina131.npage.de/linkliste.html Soccerscarf

und dann hab ich ihn im Schonwaschgang bei 30°C gewaschen, damit er wirklich halsfreundlich ist.

jetzt ist er rot-rosa!

gestern hab ich Bilder an die Firma geschickt, die Sockenwolle war als maschinenwaschbar 40°C und Farbecht ausgezeichnet.
mal sehen, was die schreiben.

liebe Grüße
Lehrling

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lehrling« (4. Januar 2012, 18:16)


Goldi-Bär

Erleuchteter

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 11. November 2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Januar 2012, 12:15

Boh, das ist ärgerlich. Da bin ich aber mal gespannt was die schreiben
Liebe Grüße aus der Lüneburger Heide von Jule


Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 064

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Januar 2012, 12:17

...oh du meine Güte, das ist ja mehr als ärgerlich! Selbst wenn sie Dir das Garn ersetzen, die 55.000 Maschen werden sie Dir nicht nadeln.
LG Bine

fadenwirrwarr

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Januar 2012, 13:29

Hallo Lehrling,

das ist wirklich ärgerlich, aber ich denke Du könntest noch etwas retten. Wasche das Tuch noch einmal und lege ein paar Farbfang-
tücher mit ins Waschwasser, evtl. verblasst das Rosa dann und in Zukunft bis nichts mehr ausblutet, wäre diese Vorgehensweise weiterhin
empfehlenswert. Das ist eine erprobte Methode bei den Patchworkern, die ja auch immer mal ein Waschproblem haben bzw. vorsorgen
damit die viele Arbeit nicht vernichtet wird.
Liebe Grüße Beate

Zamdra

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Januar 2012, 13:30

Oh nein, wie ärgerlich! Da gibt man sich so viel Mühe, und dann stimmt was nicht mit dem Material. Kann deinen Frust und deine Wut gut nachvollziehen! Bin gespannt, was die Hersteller dir antworten.

Welche Wolle war es denn, wenn man fragen darf?
Liebe Grüße,

Zami :strhal:

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 975

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Januar 2012, 13:40

Dass du da Frust schiebst kann ich gut verstehen.
Ich würde es auch mal mit den Farbfangtüchern testen. Diese habe ich erst heute bei E...A gekauft.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 820

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Januar 2012, 13:59

Hallo!

Das ist sehr ärgerlich. Gerade bei so großen Farbkontrasten habe ich auch immer Angst ob sich die Farben auch wirklich nicht bei nass werden mischen. Ich habe ähnliches auch schon erlebt.
liebe Grüße barbara

Beiträge: 816

Registrierungsdatum: 15. September 2011

Wohnort: Westerwald

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:27

:tri1 Kamillen-Tee zum beruhigen
das ist Sehr ärgerlich, bei so ner Arbeit, da bin ich aber auch mal gespannt was die Firma
dazu meint.Denn die ganze Arbeit und Zeit kann einem ja keiner mehr gut machen.
Hast Du nicht ein Mädel das sich darüber noch freuen könnte, dann wärs nicht ganz umsonst,
gibt doch viele Mädchen die Fußball begeistert sind :par023:
:schaf02: Liebe Grüße Andrea :tier019:

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:29

trotz allem Ärger...der sieht sooo toll aus, hoffe Du bekommst das mit den Tüchern wieder hin
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

  • »Lehrling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Januar 2012, 18:14

Danke für euer Mitgefühl :ja zweimal hab ich schon mit den Farbfangtüchern nachgewaschen, die waren dann auch hübsch rosa :lach1: aber im Schal ist es nicht weniger geworden :schmo .
Ich warte mal ab,welchen Bescheid mir die Firma gibt. Danach werd ich dem jungen Mann die Bescherung zeigen und ihn fragen, mit welcher Farbkombi wir den neuen Anlauf machen. vielleicht hat er ja eine Fußballfreundin, die er dann damit bedenken mag..... :pfe

liebe Grüße
Lehrling

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 820

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Januar 2012, 18:48

Hallo!

Wäre schön zu wissen was du für eine Sockenwolle genommen hast, damit man den Fehler nicht selbst begeht, und diese Wolle für zweifarbig stricken verwendet.
liebe Grüße barbara

wollmaus62

unregistriert

12

Mittwoch, 4. Januar 2012, 21:36

Es tut mir sehr leid , dass der herrliche Schal verfärbt wurde .

Sooooo viel Arbeit .... alles für die Katz !

Bin auch gespannt auf die Antwort vom Hersteller , eigentlich müsstest du ja wenigstens zusätzlich zum "Ersatzmaterial" noch eine kleine Entschädigung bekommen .

  • »Lehrling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Januar 2012, 11:47

Gestern abend hatte ich noch Antwort bekommen:

Zitat

es tut uns wirklich sehr leid, dass Sie unsere Wolle reklamieren müssen.

Die Farbe rot ist generell die komplizierteste Farbe. Es gibt wirklich in der Farbskala keine schlechtere Farbe.
Überall hat die Farbe rot die schlechteste Waschechtheit.
Es hat also keinen Sinn Ihnen jetzt Ersatzwolle zu liefern, weil der Ergebnis würde sich vermutlich nicht ändern.
Wir können Ihnen andere Wolle im gleichen Wert senden oder Geld zurück bezahlen.
Entscheiden Sie sich bitte selbst, was Sie bevorzugen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Es ist die Aktiv 4 Sockenwolle gewesen, aber ich habe die in anderen Farben schon verstrickt und nie Problem gehabt.
Meine Schwester hat geschmunzelt und gesagt: Jetzt bekommen meine roten Handtücher Gesellschaft beim Waschen.Sie hat nämlich rote Handtücher, die schon xmal gewaschen sind und immer noch eine Einzelbehandlung brauchen, weil sie immer noch Farbe abgeben. Blasser sehen sie trotzdem nicht aus.
Gerade rotiert der Schal nochmal mit meinen letzten 4 Färbeverhinderungstüchern in der Maschine, dann ist Schluß für mich.

Allerdings hat sich jetzt wieder bewahrheitet:

Eine Maschenprobe stricken und waschen, bevor man mit dem richtigen Teil anfängt.


Ich sollte es mir vielleicht einrahmen und an den Strickplatz hängen.

liebe Grüße
Lehrling

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 820

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:09

Hallo!

Das habe ich schon erwartet dass die Reaktion so kommt. Bei rot gebe ich denen sogar recht ich wasche rote Sachen auch nur noch zusammen mit roten Sachen so weit das vom Waschprogramm her möglich ist. Schade für die viel Arbeit die du dir gemacht hast. Aber das Waschen der Maschenprobe wird bei mir jetzt auch Pflichtprogramm.
liebe Grüße barbara

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 884

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:55

Da haben die schon recht. Rot ist immer so eine Sache. Keine andere Farbe verfärbt Wäsche so häufig wie rot. Ich habe da jahrzehntelange Erfahrung, und trotzdem passiert es mir doch immer wieder.
Liebe Grüße :comp008: Marion

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

Beiträge: 9 524

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:46

Tröst

Hallo Lehrling,

:stre: das ist wirklich gemein! Eine so wundervolle Arbeit und dann so eine Schande nach dem Waschen.

Ich drück dich in Gedanken ganz fest und hoffe das ihr eine andere Farblösung findet!
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:54

Hallo Lehrling,

das ist mehr als ärgerlich, so eine Heidenarbeit und dann sowas.
Aber wenn die Firma weiß, dass die rote Wolle so heikel ist, dürften sie diese Farbe doch nicht als Farbecht kennzeichnen.
Da finde ich dann die Antwort doch nicht sooo zufriedenstellend.
Aber es stimmt schon, ich stricke auch meistens drauf los und dann hat man den Schlamassel. Aber Rot blutet wirklich immer am meisten.

Lass Dich mal drücken.
Liebe Grüße von Christa :cat02:

Nadine75

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

Wohnort: Gießen

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Januar 2012, 19:11

Neneenene :wuet

SO nicht.. lol...

Schade liebe Lehrling...so schöner Schal.

ABER...der Firma..
sooo nicht.

Wenn die Farbechtheit garantieren, können die nicht einfach alles auf die schwere Farbe rot schieben...
:kokra

DAS sehe ich anders..
Denen noch mal bißchen Wind machen..hihi

  • »Lehrling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. Januar 2012, 21:29

vermutlich doch - denn in der ersten Wäsche hab ich auch eine weiße Bluse drin gehabt, die ist weiß geblieben.Im Schal war rot und weiß wohl zu eng zusammengerückt.
und hätte ich meinem eigenen Rat an Stricker gefolgt und die Maschenprobe gemacht und gewaschen........dann.......

Das Nachwaschen mit den restlichen Farbtüchern hat nix gebracht, obwohl die wieder hübsch rosa waren.
Der Schal wurde heute nachmittag trotzdem mit Begeisterung in Empfang genommen, er meinte: ich mag rosa doch auch. ( ich kenn aber keinen Verein mit den Vereinsfarben)
Wir haben uns jetzt auf schwarz-weiß für den nächsten Versuch geeinigt ( DFB Farben, weiß ich jetzt). Auf ein Neues, Garn ist angefordert.

liebe Grüße
Lehrling

liebe Grüße

Freiheit

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 4. Januar 2012

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Januar 2012, 11:54





Zitat

es tut uns wirklich sehr leid, dass Sie unsere Wolle reklamieren müssen.

Die Farbe rot ist generell die komplizierteste Farbe. Es gibt wirklich in der Farbskala keine schlechtere Farbe.
Überall hat die Farbe rot die schlechteste Waschechtheit.
Es hat also keinen Sinn Ihnen jetzt Ersatzwolle zu liefern, weil der Ergebnis würde sich vermutlich nicht ändern.
Wir können Ihnen andere Wolle im gleichen Wert senden oder Geld zurück bezahlen.
Entscheiden Sie sich bitte selbst, was Sie bevorzugen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Es ist die Aktiv 4 Sockenwolle gewesen, aber ich habe die in anderen Farben schon verstrickt und nie Problem gehabt.
Meine Schwester hat geschmunzelt und gesagt: Jetzt bekommen meine roten Handtücher Gesellschaft beim Waschen.Sie hat nämlich rote Handtücher, die schon xmal gewaschen sind und immer noch eine Einzelbehandlung brauchen, weil sie immer noch Farbe abgeben. Blasser sehen sie trotzdem nicht aus.
Gerade rotiert der Schal nochmal mit meinen letzten 4 Färbeverhinderungstüchern in der Maschine, dann ist Schluß für mich.

Allerdings hat sich jetzt wieder bewahrheitet:

Eine Maschenprobe stricken und waschen, bevor man mit dem richtigen Teil anfängt.


Ich sollte es mir vielleicht einrahmen und an den Strickplatz hängen.

liebe Grüße
Lehrling
schade.soviel Arbeit.Ärgerlich