Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tina

Fortgeschrittener

  • »Tina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 14. April 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 21:40

wo spannt ihr eure tücher

:hi:
da meine große tochter von einer woche ausgezogen ist und meine kleine nun 2 zimmer zur verfügung hat, ist unsere "ersatzmatratze" in den müll gewandert :wuet . ich muß sagen, hab wirklich nicht daran gedacht, dass ich darauf immer meine tücher gespannen habe. gestern ist nun meine 2.pimpampel von der nadel gehüpft und ich weiß nicht wo ich sie spannen soll????
mein mann hat mir 2 styrodurplatte zusammen geklebt, aber die sind zu klein :wuet .
im internet hab ich ,glaube ich , irgendwo mal solche "spannplatten" gesehen. weiß nur nicht mehr wo :rot
nun wüßte ich gerne wie ihr das macht.
:bye:
:tanz:
Liebe Grüße Tina

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 814

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2011, 22:22

Auf den Puzzlematten von meiner Tochter. Manchmal muss auch noch meine Gymnastikmatte aushelfen. Zur Not hätte ich irgendwo noch eine alte Isomatte.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Claudi

Administratorin und langsamstrickende UFO-Queen

Beiträge: 10 226

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2011, 22:40

öhm , auf meinem Wäscheständer:


Anleitung Fledermaustuch

aber habe auch schon im Garten gespannt auf dem Rasen. Großes Handtuch ausgelegt und dann mit Stecknadeln aufm Boden rumkrabbeln.
:wn010: Adventlich, creaweltlich, kreative Grüße sendet Euch :wn020:
:wn027:

:weihn_engel2: Eure Claudi :weihn_engel1:
:wn020: :wn024: :wn021:



English-speaking members please read here

membres francophones lisez par ici s.v.p.

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 888

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juli 2011, 23:06

Eine zeitlang habe ich auf dem Gästebett gespannt. Da das ein 1,20 m breite Matratze hat, ging das ganz gut. Allerdings hat sich dann meistens der Rücken bedankt.
Jetzt habe ich mir Puzzlematten besorgt und lege die immer im Bad auf den Wäscheständer. Das geht ganz gut.
Liebe Grüße :comp008: Marion

Tina

Fortgeschrittener

  • »Tina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 14. April 2010

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juli 2011, 23:26

:hi:
danke,
aber gibt das keine "dellen" wenn ich das tuch mit wäscheklammern spanne???
ich werde mal schauen , wo es diese puzzleimatten gibt.
:bye:
:tanz:
Liebe Grüße Tina

Zauber.keks

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 01:15

Meine Mama hat immmer eine Wolldecke zusammengelegt auf dem Tisch platziert, ein Laken drüber, und los gings. Ich mache es genauso, wenn ich es denn mal tue... :O

Helga

Erleuchteter

Beiträge: 3 159

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 07:13

bei mir muss auch das Gästebett herhalten, vorsichtshalber hänge ich noch einen Hinweis an die Tür, falls die Kinder einen ungeplanten Übernachtungsgast mitbringen ur-smiley
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juli 2011, 08:06

Ich habe mir 3 Styroporplatten aus dem Baumarkt besorgt. Dieses dann zusammengeklebt, jetzt ist die Platte so ca. 1,00 x 2,00 m.

Die lege ich dann auf unseren Gartentisch, dann habe ich eine schöne Arbeitshöhe. Geht natürlich nur bei schönem Wetter.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

KarinPH

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Bockenem

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Juli 2011, 08:53

In unserem Büro liegt noch ein ganz alter Teppichboden. Wir wollen unser Büro renovieren und bis dahin kann ich noch auch dem Boden spannen.
Strickende Grüße

Karin :strii

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Juli 2011, 09:22

:hi:

da ich erst ein Tuch gestickt habe fehlt mir noch die Erfahrung beim Spannen.
Das Tuch habe ich nass auf eine Wolldecke gespannt und an der Wäschespinne
aufgehängt. Das mit der Matratze finde ich eine gute Idee, aber da ich das tuch
nass gespannt habe leidet mit die Matratze zu sehr darunter. Mal sehen ob ich
mir auch Styropurplatten oder Puzzlematten zulege.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Juli 2011, 09:22

ich spanne noch an der Rückwand vom Sofa, oder einer gerade ungenutzten Matratze
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

xsrinax

Stricknadel-Junkie und Spinnradhamster

Beiträge: 3 461

Registrierungsdatum: 29. August 2006

Wohnort: St.Wendel im Saarland

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Juli 2011, 09:39

Ich hab mir im Baumarkt Styrodur-Platten besorgt. Die hatte Ronka mal irgendwann empfohlen und die sind gegenüber Styropor, was ich früher benutzte echt besser. Die laden sich nicht statisch auf und die Löcher von den Nadeln sind nach dem Entfernen der Nadeln wie durch Zauberhand wieder verschwunden. Beim Styropor franste irgendwann das Material aus und ich hatte die Kügelchen in den Tüchern hängen.
LG von Rina die um den Woll-Färbetopf tanzt

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 888

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Juli 2011, 10:07

:hi:

da ich erst ein Tuch gestickt habe fehlt mir noch die Erfahrung beim Spannen.
Das Tuch habe ich nass auf eine Wolldecke gespannt und an der Wäschespinne
aufgehängt. Das mit der Matratze finde ich eine gute Idee, aber da ich das tuch
nass gespannt habe leidet mit die Matratze zu sehr darunter. Mal sehen ob ich
mir auch Styropurplatten oder Puzzlematten zulege.

Ich habe nicht nass gespannt, sondern handtuchtrocken. Also Tuch in ein Handtuch, bzw. Duschtuch einwickeln, vorsichtig wringen, dann ist es nur noch leichtfeucht und Matratzengeeignet.
Liebe Grüße :comp008: Marion

Claudi

Administratorin und langsamstrickende UFO-Queen

Beiträge: 10 226

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Juli 2011, 11:42

:hi:
danke,
aber gibt das keine "dellen" wenn ich das tuch mit wäscheklammern spanne???
ich werde mal schauen , wo es diese puzzleimatten gibt.
:bye:


Ja du hast Recht, das gibt Dellen, aber bei der Fledermaus, kein Thema.

Die Idee mit der Wolldecke und Laken find ich auch klasse. Ich hab meinem Mann schon 1000 mal gesagt, dass ich 4 Styrodur Platten brauche und niemals nicht bringt er sie mir mit. Und wenn ich mit ihm im Baumarkt bin, vergesse ich es immer. :lach1:
Der Vorteil an den Puzzlematten (gibt es oft auf Flohmärkten! Ansonsten hab ich sie bisher in jeder Spielzeugwaren Abteilung gefunden. Unsere hab ich natürlich vor meinem Tücherwahn aufm Flohmarkt verkauft... :lach1: ) ist, dass man die, wenn das Tuch drauf gefakirt ist bequem und Platz sparend hochkant stellen kann an den Schrank gelehnt oder so, da hat man dann keinen Tisch belegt.

Ach und das mit dem Handtuch mach ich auch immer, bei allen Wollsachen die ich wasche. Manchmal reicht nur ein großes Handtuch nicht. Ach und ich wringe nicht, ich drücke sanft.
:wn010: Adventlich, creaweltlich, kreative Grüße sendet Euch :wn020:
:wn027:

:weihn_engel2: Eure Claudi :weihn_engel1:
:wn020: :wn024: :wn021:



English-speaking members please read here

membres francophones lisez par ici s.v.p.

Birga

Erleuchteter

Beiträge: 4 010

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Wohnort: Todenbüttel / Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:19

Ich habe noch Puzzelmatten über... Ich werde die Tage mal gucken wie viele das sind, aber ich glaube ich habe 4 Sätze.
Viele Grüße Birga :haba010:

Tina

Fortgeschrittener

  • »Tina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 14. April 2010

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Juli 2011, 18:24

:hi:
vielen dank für eure antworten bzw. tipps. ich sehe ich "brauche ganz dringend" diese puzzlematten :lach1: :lach1:
die Styrodur-Platten sind doch sehr unpraktisch, wenn "frau" grademal kein tuch zu spannen hat. irgendwie stehen sie dauernd im weg :lach1:
:bye:
:tanz:
Liebe Grüße Tina

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 814

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Juli 2011, 18:52

Schau doch mal, ob es bei euch Kleinkinder in der Nachbarschaft gibt. Dann könntest du die Matten vielleicht sogar ausborgen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Tina

Fortgeschrittener

  • »Tina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 14. April 2010

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Juli 2011, 23:58

:hi:
bei uns in der nachbarschafts gibts kaum kleine kinder und der nächste kinderbasar ist erst im september. soooo lnage kann ich nicht mehr warten :lach1:
so teuer sind die matte ja nicht. :D
:tanz:
Liebe Grüße Tina

makuflo

Profi

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Juli 2011, 08:32

Ich hab mir eine Schaumstoffmatratze ersteiget. Sie ist 2,10m x 1,30m. Ein alter Großbezug drauf und von Göga an der Wand befestigt. Darauf spanne ich meine Tücher und Deckchen u.s.w.
Dadurch habe ich auch nie Rückenschmerzen, denn ich muss mich ja nicht drüberbeugen.

Liebe Grüße
Mandy

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Juli 2011, 08:41

Da sehr viele mit diesen bunten Kinderpuzzlen zufrieden sind, habe ich welche besorgt als es die mal im Angebot gab. Habe zwar bislang noch kein Tuch gestrickt, aber wenn ich hier die ganzen tollen Werke sehe...vorsorglich...kann ja nicht schaden... :flitz:
LG, Melanie

:sport006: