Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

981

Dienstag, 17. April 2012, 23:12

deswegen die Frage...fällt euch was auf, ich habe einmal die Schrift gestrickt wie sie in der Anleitung von mamafri zu sehen ist und dann gleichzeitig nach einer umgearbeiteten Schrift gearbeitet, das hatte ich ja schonmal gemacht mit dem Schriftzug... Emma...auf der DF Jacke, um es einfacher zu haben beim Zählen, habe ich das Wort neu gezeichnet und darüber nochmal Spiegelferkehrt gezeichnet und dann habe ich immer geguckt welche Farbe ich nun jeweils vorne und dann hinten brauche, eigentlich ganz einfach, das kommt ja auch auf alle zu die die Zugmotive in DF stricken, einige haben ja auch einen Schriftzug :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

  • »mamafri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 628

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

982

Mittwoch, 18. April 2012, 01:50

:lach1: Gescheiter als die Polizei erlaubt! :klatsch:
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 227

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

983

Mittwoch, 18. April 2012, 21:34

Uff, fertig! Der Schmetterling!

Wahrlich kein schnelles Projekt für mich. Und Konzentration brauche ich auch. Und habe sie manchmal nicht, wie man an dem Ribbelfoto sieht. Aber nun ist er fertig. Und ich muss euch fragen, wie ihr die Kante findet. Ich hoffe, man kann sie wenigstens ein bisschen erkennen.


Quelle: Anleitung von mamafri

Und so gehts: Ich habe für die Abschlusskante eine Reihe einfarbig gestrickt und dann hinterher die einzelnen Maschen wie zum normalen Abketten übereinander gezogen. Also immer eine grüne über eine orange, die orange wieder über eine grüne und so fort. Wenn ich die letzte Reihe in vertauschten Farben gestrickt hätte, wäre wahrscheinlich nicht mal die Kontrastfarbe sichtbar. Ich war so begeistert von dem Abschluss, dass ich sogar den Maschenanschlag aufgetrennt habe. Nächstes Mal stricke ich einen zweifachen Magic Cast on und ziehe die nicht verwendeten Maschen genauso übereinander.

Wenn ihr auch tolle Kantenvarianten kennt oder andere Tricks und Kniffe, dann schreibt sie doch in diese Diskussion zu DF.

Das letzte Bild zeigt mein Scheitern kurz vor Schluss. Wenn ich einen Fehler sehe, dann will ich ihn auch beheben. Und es war gar nicht schlimm. Vielleicht zehn Minuten. Wenn überhaupt.

Mehr dazu findet ihr in meinem Ravelry Projekt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 3 227

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

984

Mittwoch, 18. April 2012, 21:48

@calanau, Dein DF-Schmetterling sieht toll aus!! Die Farben find ich klasse...
Auch, wenn ich noch nie DF gestrickt habe, Deine Abschlußkante gefällt mir sehr gut!!!
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

sylie27

Profi

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

985

Mittwoch, 18. April 2012, 21:58

silke wunderschön ist dein tola geworden. tolle farben und kante sieht prima aus ♥ein schöner abschluß
lg sylvia :haba001: :tier030:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

  • »mamafri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 628

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

986

Mittwoch, 18. April 2012, 23:12

:hi: Silke,

mir gefallen die Farben und der Rand auch sehr gut. Du scheinst dich zur DFexpertin zu entwickeln. :thx_zwo:
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Kerstin

Meister

Beiträge: 2 009

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

987

Donnerstag, 19. April 2012, 06:32

mir gefällt er auch sehr gut :thumbsup:
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

biro

Profi

Beiträge: 1 230

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

  • Nachricht senden

988

Donnerstag, 19. April 2012, 06:44

Deine Tolas sind sehr schön geworden!!!! :thumbsup:

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 10. November 2011

Wohnort: Butzbach

  • Nachricht senden

989

Donnerstag, 19. April 2012, 07:32

Deinen Anschlag und den Abschluss werde ich sicherlich beim nächsten Mal auch so stricken. Das gefällt mir wirklich sehr gut.

Nur mit meinem Rand habe ich noch "Probleme". Bisher stricke ich - genau wie Du - den Rand ganz normal aber mit beiden Fäden gleichzeitig. Aber vielleicht gibt es da ja noch eine "schönere" Möglichkeit. So dass man dann auf beiden Seiten am Rand wirklich nur noch die Farben sieht, die als Grundfarbe erscheinen sollen.
Hat da jemand einen Vorschlag, wie man das lösen könnte?
Bis zum nächsten Mal.
Ganz liebe Grüße
Claudia
:kusshand:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 227

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

990

Donnerstag, 19. April 2012, 07:40

Claudia: schau doch mal hier. Da habe ich zum Thema "Rand" ein Fototutorial verlinkt. Ich habe es aber noch nicht ausprobiert. Über Feedback dazu würde ich mich freuen. Ich bin nämlich gerade sehr da hinterher, dass die DF Fragen und Antwortliste wächst und vollständiger wird. Sonst hilft sie ja nicht.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calanau« (19. April 2012, 09:22) aus folgendem Grund: typo


calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 227

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

991

Donnerstag, 19. April 2012, 07:52

mir gefallen die Farben und der Rand auch sehr gut. Du scheinst dich zur DFexpertin zu entwickeln.

Hm, ne, ich glaube, nicht. Da stehen noch einige vor mir in der Schlange. Mir fällt DF immer noch schwer. Aber immerhin habe ich mit diesem zweiten Tola eine schöne Kante für mich entdeckt und ich bin mit 48 Gramm Baumwolle (LL 125 m) hingekommen. Das hätte den Vorteil, dass zwei Knäuel auch für zwei Tolas reichen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

992

Donnerstag, 19. April 2012, 10:03

ich stricke den Rand wie folgt...ich verkreuze die Maschen,, hebe die erste Masche der vorderen Seite ab und stricke die erste Masche der zweiten Farbe links. Was ich als nächstes ausprobiere ist folgendes...am Anfang habe ich ja die vordere Masche und am Ende die hintere Masche und da will ich dann noch eine Masche mehr aufnehmen mit der vorderen Farbe, meine Tolas haben nämlich immer jeweils auf der linken Seite einen Farblichen Rand der anderen Farbe, ansonsten nehme ich die Maschen so auf, immer einen Masche, die Farben abwechselnd, abketten tue ich wie folgt...ich drehe die Arbeit so, das die Fäden links sind und das Ende der Reihe rechts, dann fange ich an mit der Häkelnadel immer eine Masche durch die andere zu ziehen, also blaue M abheben, weicße M durchziehen, blaue M durchdie nun weiße ziehen usw, bis zum Ende, dann häkel ich gleich den Aufhänger dran
alle Fotos quelle mamafri
seitlicher Rand
Maschenaufnahme
abgeketteter Rand
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wollfaden« (19. April 2012, 10:15)


HeideP

Häkelstern

Beiträge: 1 756

Registrierungsdatum: 1. März 2008

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

993

Donnerstag, 19. April 2012, 15:55

Supertolle Tolas. :klatsch:
Gruss Heiderose :baer01:

Beiträge: 2 220

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

994

Freitag, 20. April 2012, 18:25

Wunderschöne Tolas! :thumbsup: Habt Ihr klasse gemacht! :nick:
Ganz liebe Grüsse
Inge
:wn020: :wn017: :wn020:

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

995

Montag, 14. Mai 2012, 11:46

Wunderschön habt Ihr alle die Tolas gemacht :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße
Hilde

Verdandi

Schüler

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

996

Donnerstag, 17. Mai 2012, 08:48

Das war meine 2. DF Arbeit.



Quelle: tina131 (http://tina131.npage.de/linkliste.html - Cuddly Sheep Schal)

Hoffe das ist jetzt so richtig, bin noch neu hier... Falls nicht, mich bitte darauf aufmerksam machen :D

LG
Verdandi =)
Liebe Grüße

Britta

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

  • »mamafri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 628

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

997

Donnerstag, 17. Mai 2012, 14:03

Das Schaf scheint mit meinem Mäh verwandt zu sein (hat nur keine Nasenlöcher) Quelle: eigene Idee

Das war mein erster selbstgezeichneter Spüli vor fast 3 Jahren
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Verdandi

Schüler

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

998

Freitag, 18. Mai 2012, 10:43

Stimmt, die sehen sich wirklich sehr ähnlich^^

Deine Vorlagen sind einfach nur der Hammer!!! Ich bin bei sowas soo eine Niete, kann nur nach "Vorlage oder Muster" arbeiten, aber keines selber machen...

LG
Liebe Grüße

Britta

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 227

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

999

Freitag, 18. Mai 2012, 10:55

Das Schaf scheint mit meinem Mäh verwandt zu sein

Das musste ich auch denken. Aber die farbige Fläche macht deine Vorlage für mich schöner. Das Schaf war mein erstes DF-Projekt und es hat daher seinen Ehrenplatz.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

1 000

Samstag, 19. Mai 2012, 17:23

Wieder im double face Fieber

Hallo!

Nach dem ich gestern Wolle erstanden habe, an der ich nicht vorbei konnte, und die von ihrer Stärke geeignet ist zum doppelstricken, habe ich ein Probefleckchen gestrickt. Das wird nun gewaschen um zu sehen wie es sich waschen lässt. Die Wolle hatte nämlich nur weiße Banderolen ohne irgend welchen Angaben. Die Verkäuferin sagte das sei Testwolle von irgend einem Wollhersteller. Sie bekämen die manchmal für den Wühltisch. Es waren zwei Pakete mit je einem Kilo Wolle, das Paket für je 10€. Der Brenntest hat schon mal ergeben dass es sich um Wolle handelt also kein Polyester. Und nun kommt der Waschtest, bin schon gespannt wie der ausfällt. Sollte der auch zu meiner Zufriedenheit ausfallen, werde ich von der Wolle eine Doppelstrickdecke mit Tiermotiven machen. Die Farben hätte ich so nie vor gehabt zu kaufen, aber jetzt bin ich vom Ergebnis doch ganz angetan.

Quelle: Mamafri

Quelle: Mamafri

liebe Grüße barbara

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher