Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wollliesel

unregistriert

1

Mittwoch, 17. März 2010, 15:54

Osterbrot

Es gab Jahre, da habe ich Osterbrot gebacken, aber es war mehr ein einfaches Hefebrot und so hatte ich irgendwann keine Lust mehr dafür. Nun würde ich gern wieder damit anfangen und ein besonderes Osterbrot backen. Vielleicht finde ich ja gute Vorschläge, wie ich es besser machen kann.

Was backt ihr für Osterbrote?

Beiträge: 1 086

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. März 2010, 16:05

Ich backe kein Osterbrot, aber da ich beim Bäcker arbeite kann ich dir sagen welche Zutaten wir drin haben!

Äpfel, Mandeln, Sukkade und Rosinen und zum Schluss nach dem backen wird der Gute in Zimt/Zucker gewälzt.:et001:
Strickgrüße aus Hannover :tier019:

Wollliesel

unregistriert

3

Mittwoch, 17. März 2010, 16:07

Was ist denn Sukkade?

Verwendet ihr getrocknete oder frische Äpfel?

Beiträge: 1 086

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. März 2010, 16:12

Sukkade ist Orangat, Zitronat verwendet man meistens auch in Stollen.

Wir nehmen frische Äpfel, geraspelt!
Strickgrüße aus Hannover :tier019:

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 231

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. März 2010, 20:06

:kokra aha, ich dachte Osterbrot ist ein Weißbrot, oder Hefekuchen,
Striezl wie wir in Österreich sagen
Frau lernt nie aus!
Bei uns gibts zu Ostern Striezl oder Osterpinze.
Das was Serverine da beschreibt, ist bei uns der Adventstollen,
würde ja grade auch passen, bei dem Wetter :lach1:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 748

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. März 2010, 23:26

Das kenne ich nicht. Hört sich aber megalecker an. Gibt es bei euch ein Geheimrezept?
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Beiträge: 2 013

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. März 2010, 05:29

:hi: zusammen,

ich habe Wollliesel mal eine Pn geschickt mit einem Rezept, was ich gefunden habe, weil ich mir nicht sicher war, ob ich es einfach so reinschreiben kann.

:kokra :kokra :kokra :kokra
Liebe Grüße von

Ramona :tier030:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »babysnail1104« (18. März 2010, 05:35)


Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 24. Juli 2007

Wohnort: D & H & CZ = CH

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. März 2010, 07:09

Ein spezielles Osterbrot kenne ich nicht, wir formen aus Hefeteig Hasen und Co. :os005: :os005: :os005: zum Osterfrühstück.

LG Häkelstern

Wollliesel

unregistriert

9

Donnerstag, 18. März 2010, 08:23

Zitat

Original von babysnail1104
:hi: zusammen,

ich habe Wollliesel mal eine Pn geschickt mit einem Rezept, was ich gefunden habe, weil ich mir nicht sicher war, ob ich es einfach so reinschreiben kann.

:kokra :kokra :kokra :kokra


Ich erkundige mich mal im Moderatorenkreis.

Beiträge: 2 013

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. März 2010, 08:41

Danke, ich wollte nur keinen Ärger machen. :kokra :kokra :kokra
Liebe Grüße von

Ramona :tier030:

Wollliesel

unregistriert

11

Donnerstag, 18. März 2010, 16:40

Das Rezept ist auch hier zu finden.