Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

krebsin

Fortgeschrittener

  • »krebsin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. März 2010, 20:06

Was macht Ihr mit Euren gelesenen Büchern, Hörbüchern?

:hi:

Also, ich lese hier immer wieder, dass einige von Euch auch fleissige Leser sind.

Was macht Ihr mit den gelesenen Büchern?

Also: einige behalte ich, andere tausche ich und wieder andere verkaufe ich auf Flohmärkten.

Sie in die Tonne zu werfen, tut mir in der Seele weh.
Viele Grüße

Eva

Krebsin´s ToDo and Done Liste

Musterfan

unregistriert

2

Samstag, 13. März 2010, 20:10

RE: Was macht Ihr mit Euren gelesenen Büchern, Hörbüchern?

von einigen Büchern würde ich mich nie trennen, habe auch schon verschenkt (2006 vor dem Umzug), verkaufe auch u.a. mal auf dem Flohmarkt.

Wegwerfen? Niemals :sho ein alter Buchhändler wie ich macht so etwas furchtbares niemals :ohn

Edit - Hörbücher hab ich keine, mag lieber die klassische Methode.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Musterfan« (13. März 2010, 20:10)


3

Samstag, 13. März 2010, 20:14

Ich bin da so wie Anne, ich würde Bücher nie wegschmeißen, die meisten hab ich ein 2. mal gelesen.
Und hörbücher hab ich keine.

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. März 2010, 20:21

Ich kann Bücher auch nicht wegwerfen, sondern bringe sie ins Tierheim, aus dem meine Miezen stammen. Dort gibt es monatlich einen Flohmarkt, der Erlös kommt den Tieren zugute.

Hörbücher sind auch nicht mein Ding.
Liebe Grüße
Margot

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. März 2010, 20:24

RE: Was macht Ihr mit Euren gelesenen Büchern, Hörbüchern?

Hallo moin!

Ich lese erst mal geliehene Bücher und kaufe sie erst, wenn ich weiß, dass ich die auch noch mal lese. Und dann so oft, dass ich von einigen auch schon einen zweiten Band haben mußte.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 888

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. März 2010, 21:01

Ich lese viele Bücher auch öfter. Manche warten darauf ein zweites Mal gelesen zu werden und einige habe ich auf dem Boden.
Flohmarkt ist mir auch schon in den Sinn gekommen, aber das ist irgendwie nicht mein Ding. Nicht schlimm, wir haben noch massenhaft Platz auf dem Boden.
Hörbücher habe ich auch keine.
Vor ein paar Wochen habe ich das lesen auf dem PDA-Handy entdeckt. Toll, das hat man immer dabei und auch während der Pause auf der Arbeit, wenn sonst keiner Pause hat, kann man dann sein "Buch" weiterlesen.
Liebe Grüße :comp008: Marion

Gille

Profi

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 18. Januar 2010

Wohnort: NRW/Gladbeck

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. März 2010, 22:56

Mir wäre das auch zu schade, meine Bücher wegzuwerfen, hab mir in der letzten Zeit viele gekauft, aber ich lese die alle nur einmal, und so hab ich jetzt einige hier rumfliegen.....
Könnte man die hier zum Tausch anbieten?
:strii Liebe Grüße, Gille :strii

mafiosa

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Kraichgau

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. März 2010, 06:34

Ich lese meine Bücher auch meist nur einmal, deshalb freue ich mich, wenn ich in versch. Foren im Flohmarkt welche billig bekomme. Mein Bücherregal quilt zwar über, aber ich gebe meine geliebten Mittelalterromane nicht her. Irgendwann werde ich sie nochmals lesen, wenn ich nicht mehr so viel Lesestoff habe wie zur Zeit.
Mein Mann hat neulich von einer Kollegin eine ganze Tüte versch. Romane mitgebracht, die diese gelesen hat und nicht mehr haben will. Wenn ich die gelesen habe werde ich sie im Flohmarkt auch billig abgeben.
Hörbücher habe ich leider keine.

LG

mafiosa

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 748

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. März 2010, 09:22

Die Bücher die ich mir mal gekauft und gelesen habe sind alle noch im Karton aufbewahrt. Selbst die Kinderbücher meiner zwischenzeitlich erwachsenen Kindern sind alle noch da.
Ansonsten leihe ich mir regelmäßig Bücher aus unserer Stadtbücherei aus. Dort gibt es Hörbücher, sowie auch DVD`s.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 467

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. März 2010, 09:35

Zitat

Original von Gille

Könnte man die hier zum Tausch anbieten?


Aber sicher dürft ihr das. Tauschen ist doch erlaubt. :zwi
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

Gille

Profi

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 18. Januar 2010

Wohnort: NRW/Gladbeck

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. März 2010, 12:21

Super, dann werde ich später mal Fotos machen.....
:strii Liebe Grüße, Gille :strii

nordkatze

Creative Nachtelfe

Beiträge: 9 560

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: in Meck-Pomm

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. März 2010, 12:32

Ich behalte auch Einige, die mir sehr am Herzen liegen, alle Anderen tausche ich oder verschenke sie auch und die Hörbücher bleiben bei mir.
Liebe Grüße von eurer nordkatze:lkuss:


:gugstdu: ToDo Liste

Larimar

Profi

Beiträge: 755

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. März 2010, 21:19

Also Bücher wegschmeißen könnte ich nie und nimmer.

Entwerde ich verschenke oder tausche sie.

Letztens habe ich meinem Mann 3 Kisten Bücher mit in die Firma gegeben für seine Kolleginnen und Kollegen zum aussuchen. Ganze 5 Bücher habe ich zurückbekommen und zwei Tüten von einer Kollegin mit Büchern für mich zum aussuchen.

War richtig Klasse, das werde ich sicher mal wieder machen
Liebe Grüße Larimar

gabibi

Profi

Beiträge: 1 189

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

Wohnort: in der Nähe von Meckenheim

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. März 2010, 07:17

Ich kaufe mir so gut wie keine Bücher mehr. Leihe mir die in der Bücherei aus. Wenn ich mir aber doch mal eins gekauft habe. Dann spende ich diese an die Bücherei. Die freuen sich darüber und ich habe keine Staubfänger zu Hause rumstehen (ich habe dafür auch gar keinen Platz bei knapp 55 m2 für 2 Personen. Bin ja schon froh das ich meine Wollvorräte gut untergebracht haben ur-smiley
lg Gabi

Emilia77

Erleuchteter

Beiträge: 4 903

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. März 2010, 08:06

Also ich werfe auch keine Bücher weg.
Viele gebe ich gar nicht mehr her und die, die dann doch mal aussortiert werden, tausche ich oder gebe sie in der Bücherei ab.
Die Bücher, die die dort brauchen können, nehmen sie zum Verleih und der Rest geht auf den Flohmarkt und mit dem Erlös werden dann wieder Sachen für die Bücherei gekauft.

Meine Hörbücher liebe ich. Im Auto ist das echt klasse.
Ganz liebe Grüße
Birgit


Auf, auf, nutzen wir den Tag - zum Basteln!!

claudia

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. März 2010, 08:10

Schlicht und einfach: aufbewahren.

Ich liebe Bücher und kann sie einfach nicht weggeben. Also stehen hier mittlerweile über 600 Bücher in Regalen und auf dem Speicher.

ZUr Zeit besuche ich allerdings meistens die Bücherei, weil mir langsam der Platz ausgeht. Aber das ein oder andere Buch muß ich dann totzdem noch besitzen :pfe

Musterfan

unregistriert

17

Montag, 15. März 2010, 08:39

aufbewahren würde ich auch gerne alles, doch die Wände sind ja nicht aus Gummi.
Als ich umzog 2006 da musste ich aussortieren, denn es befanden sich ca. 11. 000 in den Räumen. So sehr, wie ich Bücher liebe, aber was nicht geht, geht nun mal nicht.

krebsin

Fortgeschrittener

  • »krebsin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. März 2010, 08:47

also, bei mir fehlt es auch ganz einfach am Platz.

Und dann noch [blink]drei [/blink]lesende Kinder und jeder liest was anderes.

Da kann man nur die beliebtesten behalten und das sind nicht wenige.

Ich tausche auch gerne bei www.tauschticket.de uups, darf ich das, ich meine Werbung machen für ein anderes Forum?

Also wer da mal schauen mag? Per PN gebe ich gerne meinen nickname bekannt.
Viele Grüße

Eva

Krebsin´s ToDo and Done Liste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krebsin« (15. März 2010, 09:03)


Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 31. März 2011, 11:52

Ich bin auch so ein Büchernarr. Ein Buch wegwerfen, das geht nicht! Da auch meine Wände nicht aus Gummi sind, habe ich mir vor Jahren Abstinenz verordnet und mich in der Bibliothek angemeldet.
Trotzdem läuft mir dann doch mal das eine oder andere über den Weg, welches ich haben muss.
Zum Glück habe ich in meinem Freundeskreis auch Büchernarren, also wird getauscht oder verschenkt.
Inzwischen habe ich mir die ersten Hörbücher angeschafft, meist von Klassikern. Die gebe ich nicht weg. Meine letzte Errungenschaft waren Novellen von Theodor Storm.
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

gabibi

Profi

Beiträge: 1 189

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

Wohnort: in der Nähe von Meckenheim

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 31. März 2011, 12:47

Die Bücher die ich mir kaufe behalte ich meistens. Wenn ich aber wirklich mal eins habe was mir nicht so gefällt. Freut sich meine Bücherei sehr über eine Bücherspende. Ich bin's los und andere haben noch freude dran. Bei und auf Arbeit gibt es ein schwarzes Brett wo einige ihre Bühcer ab 0.50 Euro verkaufen aber das ist mir zu blöd. Ich verschenk sie. und andere haben noch was davon.
lg Gabi