Sie sind nicht angemeldet.

  • »schäfchen8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 14:46

Cowl wolkig

Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schäfchen8« (10. März 2018, 11:51)


Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Januar 2018, 15:00

Schöner Loop, scheint gut anzukommen, wenn bei ravelry soviele den nachgearbeitet haben. Super das die Anleitung kostenlos ist.
Viele Grüße von Heike :strii

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 998

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Januar 2018, 15:35

Ein wunderschöner und interessanter Loop. :thumbsup:

Zuerst habe ich gedacht, du hättest ein Kissen gestrickt, aber da habe ich mich wohl total verguckt. :lach1:
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

  • »schäfchen8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:10

Danke euch!
Ich hab das "Kissen" schon an grins
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

silberlocke

Erleuchteter

Beiträge: 3 123

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Markgräflerland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:23

ein toller Loop
Liebe Grüße Elke :haba001:

Junischnee

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 18. August 2017

Wohnort: Landkeis Garmisch-Partenkirchen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:06

Dein "Wolkig" ist wirklich schön geworden, aber er ist kein Loop :rot

Im Ravelry-Sprachgebrauch und sogar lt. Wikipedia ist ein Loop ein zusammengenähter (oder gestrickter) Schlauchschal, der ein oder mehrmals um den Hals geschlungen wird. In der Anleitung von Martina Behm ist die richtige Bezeichnung "Cowl" verwendet.

Sorry, aber ich musste grad mal "klugscheißen", :pfe

"nix für unguad", wie man bei uns dahoam sagt.
Junischnee grüßt herzlich :strii

  • »schäfchen8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:47

Danke fAuch für deine Erklärung, das wusste ich nicht
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

  • »schäfchen8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Februar 2018, 10:07

Cowl Wolkig Nummer 2 - mein Eisbecher Anfang

Quelle: https://www.ravelry.com/patterns/library/wolkig
oder
http://strickmich.frischetexte.de/wolkig/



Was ich euch unbedingt im Detail zeigen will. Ich hatte bei meinem ersten Wolkig Cowl immer Mühe, die drei linken Maschen zusammenzustricken. Meine Finger bekamen fast einen Knoten! Deshalb hab ich mir überlegt, beim neuen Cowl mach ich es anders! Ich hebe 1 Masche ungestrickt ab, stricke dann 2 Maschen rechts zusammen und hebe die abgehobene Masche über die Abnahme. Ich finde das sieht doch sehr witzig aus.

Wie findest du das?
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

  • »schäfchen8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. März 2018, 11:53

Cowl Wolkig Nummer 2 - mein Eisbecher fertig

Quelle: http://strickmich.frischetexte.de/wolkig/
oder
https://www.ravelry.com/patterns/library/wolkig



Mein Cowl heisst Eisbecher, weil mich die Farben an Schokolade-, Erbeer- Vanilleglace erinnern.

Ich hab einen braunen und einen farbigen Knäuel Sockenwolle genommen und den Cowl ca. 36 cm hoch gestrickt. Am Schluss hatte ich nicht mehr
viel Wolle übrig.

Da ich ja bei meinem ersten Cowl Wolkig Mühe hatte, drei Maschen links zusammenzustricken, hab ich das bei diesem anderst gemacht. Ich hab eine Masche abgehoben, dann 2 Maschen rechts zusammengestrickt und dann die abgehobene Masche drüber gezogen. Es gibt dann so eine "Linie". Also mir gefällts.
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

Jadelady

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. März 2018, 10:16

Der Eisbecher ist dir sehr gut gelungen.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

  • »schäfchen8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. März 2018, 11:28

Danke schön
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1