Sie sind nicht angemeldet.

stricki

Erleuchteter

  • »stricki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. August 2015, 15:43

Schneiderbüste -- hat jemand eine??

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade dabei ein T-Shirt für mich zu nähen. Da ich (leider) nicht so eine 0/815-Figur habe, muss ich öfter Anprobe machen......Da es nicht bei diesem einen T-Shirt bleiben soll, und ich beabsichtige auch zukünftig (Oberbe-)Kleidung für mich zu nähen, denke ich darüber nach, mir eine Schneiderbüste zu zulegen.....Ich habe ja bald Geburtstag, und das wäre doch ein schönes Geschenk für mich....

Hat jemand von Euch eine Schneiderbüste? Wenn ja, welche habt ihr? Oder welche könnt ihr empfehlen? Lohnt sich Anschaffung? Ich müsste auf alle Fälle eine habe, die verstellbar ist.....wie gesagt, ich habe weder eine 0/815- noch eine Adonis-Figur.... :pfe :pfe :pfe ........und das ist ja auch ein Grund, warum ich für mich Kleidung nähen will.......
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. August 2015, 16:42

Ich hab keine Schneiderpuppe und wollte auch noch nie eine. Wenn ich nach den Burdaschnitten nähe, reicht es mir. Ich kann dir also leider keine Empfehlung geben.
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 007

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. August 2015, 17:17

Ich hab mir eine von Ebay ersteigert, neu, aber nicht verstellbar. Seitdem hab ich auch etwas zugenommen, aber sie passt noch, Weiter zunehmen will ich aber nicht. In den Burda-Heften habe ich eine verstellbare gesehen, die ist sehr schön. Zum Ärmel einsetzen ist sie einfach phantastisch. Schon allein deswegen hat sie sich für mich rentiert.

PS: Bei meinem Photo mit dem Wickelkleid ist sie drauf. Ganz einfache Ausführung.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. August 2015, 18:21

:hi:
Ich habe mir eine selber gemacht aus Gips einfach mit Gipsbinden (1mal vorne und ! mal Hinten) den Abdruck genommen und genau zusammmen gegipst hat den Vorteil das bist genau du und wenn du deine Figur nicht allzu oft änderst ist das Top.

Bei leichten zunahmen kann man auch mit Gipsbinden nachkorigieren. Oder bei Abnahme etwas Gips wegnehmen. Ich nähe ALLE Klamotten selber und könnte meine immer komplett selbstgemachten Schnitte sonst nicht verwirklichen. ( Ich habe noch nie einen Industrie schnit gebraucht von Anfang an nicht) :bye:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. August 2015, 18:52

Hallo moin!
Hier wird gezeigt, wie man die selber machen kann.
Schneiderbüste / Maßbüste bei Burda zum selbermachen.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 998

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. August 2015, 22:51

Wenn ich so eine Figur hätte, dann bräuchte ich keine. Ich bin ja nicht dick, aber meine Taile könnte dünner sein. :nick:
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. August 2015, 16:22

Wenn ich so eine Figur hätte, dann bräuchte ich keine. Ich bin ja nicht dick, aber meine Taile könnte dünner sein. :nick:
Das geht doch bei jeder Figur das gezeigte auch wenn ich es mit Gips sicherer finde. Aber auch dünne Leute mögen Maßklamotten und das geht damit nun mal am besten. Vor allem wenn man keine 0815 Industrieschnittmuster verwendet sondern die Schnitte komplett selber macht. :bye:

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. August 2015, 07:01

Wenn ich so eine Figur hätte, dann bräuchte ich keine. Ich bin ja nicht dick, aber meine Taile könnte dünner sein. :nick:
Ich hab erst gar keine Taille :lach1:
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

Ähnliche Themen