Sie sind nicht angemeldet.

duhi

Anfänger

  • »duhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Wohnort: Hessen - Taunus

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Januar 2015, 13:55

Tipps rund um Tiere

Hallöchen an alle,


ich habe gedacht ich eröffne mal dieses Thema, denn sicher haben einige von diesem Forum auch Tiere Zuhause.
Jeder kann dem anderen einen Rat geben, wie man mit manchen Dingen bei Tieren umgehen kann, wo der eine oder andere sich auskennt.

Sozusagen eine Plauderecke über unsere Haustiere, als auch Austausch bei Fragen rund um unsere Haustiere.

Ich beginne mal mit unseren Haustieren..Wir haben vier Hasen und einen Hamster.
Wir versuchen gerade die Hasen stubenrein zu bekommen und wissen noch nicht wie wir das hinbekommen.Katzentoilette ist vorhanden, aber sie gehen nicht rein...Die Kötel und Pipi ist trotzdem leider alles ausserhalb von Toilette... :trr019:

Oh ein paar Fotos über unsere Tiere haben wir auch, die zeige ich grad noch.. :

Schneeflöckchen
Quelle : Eigenes Haustier

Schneeflöckchen und Flix
Quelle : Eigenes Haustier


der kleine Muck
Quelle : Eigenes Haustier


Wuchelinchen und Cookie
Quelle : Eigenes Haustier


Viele Grüße
duhi :tier010:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »duhi« (20. Januar 2015, 14:08)


kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2015, 14:31

Wir versuchen gerade die Hasen stubenrein zu bekommen und wissen noch nicht wie wir das hinbekommen.Katzentoilette ist vorhanden, aber sie gehen nicht rein...Die Kötel und Pipi ist trotzdem leider alles ausserhalb von Toilette... :trr019:

Hallo moin!
ich wußte gar nicht, dass man Hasen generell stubenrein bekommen kann.....
Denn auch in der freien Natur pischern die ja überall hin, anders als Katzen und Hunde die ja Stammplätze haben.
Eine Freundin von mir hat auch schon seit Jahren Hasen, aber von stubenrein hat sie mir noch nie was erzählt...
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2015, 14:31

die Idee ist nicht schlecht. Ich habe auch Tiere, einen Hund und drei Katzen. Wir hatten auch mal Rennmäuse und Farbratten. Ich würde es nicht schlecht finden wenn in der Rubrik bei Tiere jeweils einzeln aufgelistet wäre, wie z.B.
Krankheiten
Haltung
Ernährung usw.
so das wenn einer ne Frage hat, diese in den einzelnen Bereichen hineinschreiben kann. Dann bracht man weniger suchen, und es ist nicht so viel durcheinander. Ich weiß aber nicht ob das hier möglich ist, da es ja ein Creativforum und kein Forum für Tiere ist. :rot :pfe
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Januar 2015, 14:32

doch das soll funktionieren. Aber wie, weiß ich leider auch nicht. :kokra
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

duhi

Anfänger

  • »duhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Wohnort: Hessen - Taunus

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2015, 14:39

Hallo ringelsocke 2,


ja das stimmt, es wäre wirklich toll wenn man das Thema aufteilen könnte...
und die Sache mit der Katzentoilette versuchen wir mal weiter...vielleicht brauchen wir da mehr Geduld bis die Hase das vestehen das sie auf die Toilette gehen sollen... :schaf02:

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 748

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Januar 2015, 11:56

duhi - was habt ihr als Streueinlage in der Katzentoilette?
Liebe Grüße von Astrid :soblu


duhi

Anfänger

  • »duhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Wohnort: Hessen - Taunus

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2015, 12:01

Hallo mathisa,

wir haben strohpellets drin und auch ein bisschen aus der Pipiecke aus dem Käfig, damit die Hasen kapieren, ah die Toilette riecht nach dem Käfig - Pipi, dann gehört Pipi in die Toilette....das hat mir mal jemand geraten das man etwas Pipi in die Toilette machen soll, weil Hasen immer in die gleiche Ecke machen...


viele Grüße
duhi :tier002:

duhi

Anfänger

  • »duhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Wohnort: Hessen - Taunus

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Januar 2015, 12:09

Gestern hat meine Tochter erstmalig beobachten können das der Hasenjunge in die Katzentoilette gegangen ist und dort gebuddelt hat, ob er dort auch sein Geschäft verrichtet hat, kann ich leider noch nicht sicher behaupten...

Wir kontrollieren die weitere nächste Zeit das Kinderzimmer genau ab, ob einer der beiden Hasen noch Kniddel oder Pipi im Zimmer hinterlassen anstatt in der Toilette mit Schwingdeckel was ja sehr praktisch ist zum rein- und rausrennen...

Das Katzenmädchen geht ab und zu freiwillig in den Käfig, weiß aber nicht wer wo jetzt noch hinterlässt, weil man die beiden nicht ständig beobachten kann wenn sie im kinderzimmer rumflitzen... :hm

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Januar 2015, 07:46

:hi: Bei den ganzen Futtersorten weiß man gar nicht welches man füttern soll. Ich habe bei unserem Sam schon einiges ausprobiert. Günstiges minderwertiges Futter mit ganz wenig Fleischanteil 4% und momentan welches mit 40%. Das Futter ist noch nicht mal teuerer wie die sogenannten Markenhunddfutter. Ich habe ihn auch schon eine Zeit gebarft. Das hat ihm sehr gut betan, das Fell war topp. Bei dem Futter welches er jetzt bekommt hat er extrem fettiges Fell und stinkt wie alte Socken, ekelhaft. Entweder stelle ich wieded auf barf um oder ich kaufe ihm Futter mit 70%Fleischanteil ohne Getreide. Denn ich habe die befürchtung das genau da bei ihm das Problem liegt.Wenn man mal überlegt das man teiweise für manche Futtersorten viel Geld zahlen soll und sich mal Gedanken um den Inhalt macht, ist das den Preis oft nicht wert.
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 231

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Januar 2015, 07:53

Hallo zusammen!

also unser Hase Hoppl ist nun 9 Jahre alt,
und ein Wohnungshase,
sein Käfig steht im Vorraum, wo auch seine Toilette drin steht (eine Plastikmistschaufel mit Sägespänen drauf)
er ist die ganzen Jahre ganz brav auf sein Klo gegangen, hat nur ganz selten mal wo hin geperlt,
aber sei ein paar Wochen legt er im ganzen Haus seine Perlenreihen
die Tierärztin meint, dass da sein Alter mitspielt
aber weil er so süß ist und wir ihn so innig lieben - werden wir das wohl aushalten müssen :wirr1
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

duhi

Anfänger

  • »duhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

Wohnort: Hessen - Taunus

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Januar 2015, 08:37

Hallo Amelie,

na da hattet ihr vorher ja recht Glück das er so fein auf Toilette gegangen ist..

Unsere müssen es noch lernen...

Wie hast Du Deinen Hase so toll stubenrein bekommen ? Wie hast Du das gemacht ?


viele Grüße
duhi

Verwendete Tags

Foto, Tiere