Sie sind nicht angemeldet.

CarolaB

Profi

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2013

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. September 2014, 17:37

ich sage nur Money Money Money, da werden die Feiertage so richtig von der Industrie missbraucht, anders kann man es nicht mehr sagen bzw. schreiben.
ja was denn sonst??? Die Geschäfte (und damit auch ihr Personal) leben nunmal davon, Dinge zu verkaufen. Nur find ich da trotzdem nichts schlimmes daran, wenn es die Sachen schon eher zu kaufen gibt. Es wird ja nach wie vor niemand gezwungen es zu kaufen.

Ich gehöre aber auch zu der Fraktion, die nicht nur im November ihre besonderen Keksrezepte herausholt, sondern auch im Sommer schon mal Kekse backt. Und Kuchen nicht nur Sonntags Nachmittags auf den Tisch stellt
Suchmaschine mit vier Buchstaben: M A M A

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 970

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. September 2014, 18:27

Es wird ja nach wie vor niemand gezwungen es zu kaufen.
ich glaube nicht, dass Needle das so gemeint hat, ich habe es jedenfalls nicht so aufgefasst. :nick:
ich finde es nur deshalb nicht schön, weil es eine gewisse Atmosphäre schafft, wenn diese speziellen Weihnachtsprodukte im Regal stehen und genau das ist es, was einfach jetzt noch nicht dran ist! Bei mir ist es so, wenn ich ca. 1 Woche vor dem Advent anfange zu schmücken, dann ist es soweit. und obwohl ich immer gern Kerzen anzünde, ist es dann doch eine besondere Lichterzeit, warm gemütlich, himmlisch duftend......und dazu dann die Leckereien :kom
dies muß ja nicht bei allen gleich sein :jo1 so ein Austausch darüber ist doch recht interessant und zeigt uns auch, wie verschieden wir doch alle sind, da ist nicht einer schlechter oder besser - nein - nur anders
wie heißt es doch ---> dem Einen sein Freud ist dem Andern sein Leid :zwonk3
herbstliche Grüße von Ilona :herbst01:

needle57

Fortgeschrittener

  • »needle57« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Wohnort: Neuss

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 25. September 2014, 18:53

genau Ilona, Du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen. Sicher leben die Geschäfte von den Weihnachts-, und Ostersachen und dagegen habe ich ja auch nichts, aber alles eins nach dem anderen. Ich bringe halt Spekulatius, Dominosteine usw. mit Weihnachten in Verbindung und kann mir nicht vorstellen im Sommer diese Sachen zu verzehren bei 30 °C.
Ich finde es nur enttäuschend, dass durch den ganzen Kommerz der Sinn dieser Feiertag untergeht, viele wissen noch nicht einmal, warum diese Festtage gefeiert werden, wie traurig.

Eine Kerze mache ich mir übrigens auch schon im Oktober abends an, wenn es früh dunkel wird, da muss man nicht zwingend auf Weihnachten warten. Kerzenlicht gehört zur Herbst- und Winterzeit.

Schönen Abend
liebe Grüße
Needle57

CarolaB

Profi

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2013

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 25. September 2014, 19:42

Ich finde es nur enttäuschend, dass durch den ganzen Kommerz der Sinn dieser Feiertag untergeht, viele wissen noch nicht einmal, warum diese Festtage gefeiert werden, wie traurig.
das liegt aber nicht daran, das schon frühzeitig die Weihnachssüßigkeiten in den Regalen liegen, sondern an den Eltern, die schlicht zu faul sind, mit ihren Kindern Weihnachtslieder zu singen oder sie noch richtig an das Christkind glauben zu lassen, für die der Weihnachtsmarkt ausschließlich aus Glühwein - und Wurstbuden besteht, und deren heilig Abend daraus besteht, nach einem riesen Fressgelage die Geschenke aufzureißen und dann die Flimmerkiste einschalten. Das wäre aber auch nicht anders wenn die Sachen erst Ende November - Anfang Dezember in den Regalen lägen. Die Geschichte dahinter ist nunmal (mittlerweile) eine christliche, und da liegt der eigentliche Hase im Pfeffer: Gott und die Weihnachtsgeschichte sind out.
Suchmaschine mit vier Buchstaben: M A M A

Beiträge: 1 551

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 25. September 2014, 21:40

Also ich hab jetzt aus Zeitmangel nur ein paar Antworten gelesen (hole ich nach, weil neugierig bin) aber meine Meinungist, ich mag es nicht das im Sept. schon diese Weihnachtssachen im Regal liegen. Nun gut, ändern kann ich es nicht, ich kauf einfach solche Sachen noch nicht. GsD mögen meine Kinder die meisten Lebkuchen und Kekse nicht, da muss ich mir kein genörgel anhören. Und die Schokimänner und so, da sag ich immer, das die der Weihnachtsmann kauft und nicht wir. Klappte bisher noch gut, weiß aber nicht wie lange Mausi noch an Christkind und Weihnachtsmann glaubt. Das was ich schon gekauft habe ist Kinderglühwein (Fruchtsaftgemisch9 da meine morgens nix anderes warmes trinken, wenn es kalt ist. Und das ist mir schon wichtig. Allerdings muss der immer sehr verdünnt werden, auch wenn kein Zusatzzucker drinnen ist.
Wegen Halloween, meine wenn gehen wollen, dann lass ich sie (obwohl ich nachher immer denke, wann soll das alles gegessen werden), ich hab auch ein paar Kleinigkeiten hier für Klingelkinder. Aber außer einem Kürbisschnitzkopf gibt es nichts was an Halloween erinnert.
Grüße Coco

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Wohnort: Lohfelden

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 25. September 2014, 22:51

Da ist mir gerade entgegen zu den Vorjahren etwas aufgefallen....
Es gibt jede Menge Weihnachtsgebäck... Lebkuchen, Spekulatius, Stolle usw.,
aaaaaaaaaaaber, keine Schokoweihnachtsmänner oder andere vorgeformte Schoki, die an Weihnachten erinnert.
Viele Grüße
Sonja

RegineT.

Meister

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

27

Freitag, 26. September 2014, 07:03

Heißt ja wohl offiziell jetzt Herbstgebäck. Haben sie letztens in einer Sendung gesagt :nick:
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 28. September 2014, 13:19

ich gestehe auch..., ich habe schon auf die Leckeren Spekulatius gewartet. :ja Da kann ich nicht bis Weihnachten warten :rot . Bei uns waren sie auch schon Anfang September in den Regalen. Marzipanbrote gab es bei uns auch schon. :pfe
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu