Sie sind nicht angemeldet.

Lotti

Profi

  • »Lotti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. August 2014, 18:36

Wie passe ich ein Hemd an?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich habe hier schöne Herrenhemden die ich gerne an meine Figur anpassen möchte.
Von der Schulter her passt es aber an den Seiten ist es viel zu weit und auch die Ärmel sind zu lang.
Wie ich Ärmel kürze habe ich schon bei Helpster gefunden. Die Anleitung dort um das Hemd anzupassen hat mir nicht wirklich gefallen.
Habt ihr ein schönes Video (ich finde keines) bei dem ich mir das abschauen kann?
Oder wie berechne und setze ich dann Abnäher?
Das habe ich bisher noch nie gemacht.
Danke
LG, Lotti :knuff

Beiträge: 842

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Wohnort: nördlich von Hamburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2014, 11:43


Lotti

Profi

  • »Lotti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. August 2014, 13:26

Danke
aber ich wollte das Hemd nicht umwandeln.
Ich möchte es auf meine Größe ändern.
LG, Lotti :knuff

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 970

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. August 2014, 17:14

wenn die Schulterpartie paßt ist es schon mal gut, so brauchst Du nur, entsprechend Deiner Maße unterhalb der Brust längs Abnäher setzen. An beiden Vorderteilen je einen und am Rückenteil zwei. Mußt also die Differenz durch 4 teilen und weißt, dann wie breit jeder Abnäher sein muß. In diesem Fall kannst Du aber nicht die Abnäher wieder spitz auslaufen lassen, sondern mußt in der Breite bleiben, die Du dann unten brauchst!
Vielleicht konnte ich Dir helfen :haba010:
herbstliche Grüße von Ilona :herbst01:

Lotti

Profi

  • »Lotti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. August 2014, 17:36

Also wenn ich jetzt z.B. insgesamt 16cm schmaler brauche im Umfang teile ich das durch 4 und mache jeden Abnäher 4 cm breit.
Sind das diese Abnäher die dann wie ein längliches Oval aussehen und überlappend von der Mitte nach außen genäht werden?
Und wie lang mache ich die dann?
Direkt von unterhalb der Brust bis nach unten zum Saum oder in gleichem Abstand irgendwo mittig dazwischen?

Habe sowas noch nie gemacht.
LG, Lotti :knuff

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 970

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. August 2014, 18:05

ja, genau, Du beginnst unter der Brust und wirst langsam breiter bis Du 2cm Breite (liegt ja doppelt :zwonk3 )erreicht hast und dann mußt Du entsprechend, wie unten der Umfang sein soll auslaufen lassen.
Im Normalfall wird der Abnäher wieder ganz schmal, aber ich denke, Du wirst auch von der unteren Breite zu viel haben?! So kannst Du es gleich mit weg nehmen.
Aber hefte es erst mal und schau, ob es Dir gefällt!!!
Man könnte auch nur kleine Abnäher setzen (unterstreicht die Weiblichkeit) und an den Seitennähten entsprechend etwas wegnehmen. Aber wie gesagt hefte erst mal und schau es Dir an! Viel Erfolg.
diese Abnäher die dann wie ein längliches Oval aussehen
ja
überlappend von der Mitte nach außen genäht werden?
da weiß ich grad nicht, wie Du das meinst :kokra
Also, Du legst ein Vorderteil rechts auf rechts Aussenkante auf Seitennaht! Somit hast Du erst mal die Mitte, an der der Abnäher sein soll, dann mußt Du festlegen, an welcher Stelle der Abnäher beginnen soll. Von da an wirst Du langsam immer breiter, bis Du (wie bei Dir berechnet) 2cm erreicht hast. Im Normalfall wird man dann wieder schmaler nach unten bis auf Null. In Deinem Fall hängt es davon ab, wieviel unten weg soll, also diesen Abnäher dann bis nach ganz unten entsprechend durch nähen.
Da ist dann nichts überlappt, man sieht von außen nur die Naht und innen wird der Abnäher zur Seite weggebügelt.
Wenn Du noch Fragen hast und hier mit meinem Geschreibsel nicht klar kommst, können wir auch gern telefonieren. :jo1
herbstliche Grüße von Ilona :herbst01:

Lotti

Profi

  • »Lotti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. August 2014, 18:21

Dankeschön
Das mit dem überlappend meine ich so.
Bei den Abnähern die wie ein Dreieck aussehen näht man ja von der breiten Seite bis zur Spitze und darüber hinaus noch etwas.
Und die anderen die so Oval sind soll man ja zu beiden Spitzen nähen.
Also zu den schmalen Kanten.
Da fängt man in der Mitte an und näht zum Rand und dann nochmal von der Mitte zum anderen Rand.
In der Mitte sollen sich die Nähte für ein bis zwei cm überlappen.
Hab ich irgendwo gelesen.
LG, Lotti :knuff

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

enger machen, Hemd, nähen, taillieren