Sie sind nicht angemeldet.

romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 161

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. August 2013, 21:28

Ein Schmetterling

Dieser wunderschöne Admiral hat sich heute auf einem Weinblatt in unserem Garten ausgeruht.


eigenes Bild im eigenen Garten
Herzliche Grüße
romai :cat02:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 259

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. August 2013, 00:24

Tolles Bild :thumbsup:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Beiträge: 869

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. August 2013, 08:21

Das Bild ist toll geworden.

Ich habe den Eindruck, dieses Jahr gibt es besonders viele Schmetterlingen oder habe ich nur die richtigen Pflanzen, die sie anziehen?

LG Sabine

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 203

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. August 2013, 08:44

Oh, ist der schön!
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Wollliesel

unregistriert

5

Sonntag, 25. August 2013, 09:30

Ist der schön und auch das Foto selbst ist toll gemacht.
Außer den Kohlweißlingen gibt es in den letzten Jahren recht wenig Schmetterlinge bei uns.

romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 161

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. August 2013, 13:19

Der Admiral saß ganz lange auf dem Blatt.
Ich musste erst den Fotoapparat holen und dann hat es leider nur zu einem Bild gereicht.
Aber es ist zum Glück sofort gelungen.

Bei uns gibt es leider auch wenig Schmetterlinge, außer den Kohlweißlingen oder sie verstecken sich, wenn ich mit der Kamera komme. Wer weiß ?

Der Schmetterlingsflieder war leider abgefroren und treibt erst ganz spärlich wieder aus.

Diese Woche war oft ein Taubenschwärmer an meinen Pelargonien, aber die sind so schnell, da kommt man immer zu spät.
Herzliche Grüße
romai :cat02:

7

Sonntag, 25. August 2013, 15:44

Wunderschönes Bild. Aber du machst immer super schöne Fotos. :thumbsup:
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. August 2013, 19:26

Nachdem mein Schmetterlingsflieder kaputt war hatten wir gar keine mehr. Nur am Lavendel saßen ab und zu mal welche. Aber da sind hauptsächlich Hummeln drin.
Dann haben wir mitten im Juni doch noch einen neuen geholt. Damit er mir nicht eingeht habe ich den Pflanzballen mit Bruchsteinen abgedeckt (also, die Erde an der Pflanzstelle) Und täglich gießen.
Der war so klein und ist jetzt schon so groß dass er über 10 Blüten hat - und schon sind die Schmetterlinge wieder da *freu*
Am meisten haben wir den kleinen Fuchs. Admiral und Tagpfauenauge kommen ab und zu auch mal vorbei. Und kleine Motten die wir als Gammaeule identifiziert haben. Die sind auch Tagaktiv und stehen auch auf Sommerflieder.
Ich möchte im nächsten Frühjahr noch mehr SChmetterlingspflanzen setzen. Ich hatte so einen tollen Artikel aus der Fernsehzeitung wo drin stand auf welche Pflanzen Schmetterlinge stehen, aber mein mann hat ihn leider entsorgt. Aber zum Glück gibts ja das Internet.
Wäre ja toll wenn man mit anderen Pflanzen vielleicht auch die anderen Schmetterlinge anlocken könnte :nick:
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Garten, Schmetterling