Sie sind nicht angemeldet.

Bine06

Erleuchteter

  • »Bine06« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 062

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. April 2013, 22:16

Kartoffelauflauf

....ich hab's ja nicht so mit dem Kochen oder Backen. und da geht schon mal das Eine oder andere schief. Auch habe ich, wenn Besuch kommt, nie das Bedürfnis besonders zu glänzen und so gibt es bei mir einige Standardessen, die mir (fast) immer gelingen und auch gut schmecken. Schwierig wird's, wenn mein Besuch schon alle meine Gelingrezepte kennt und ich Sorge habe, mein Essen könnte sie langweilen. So hab ich letzten Samstag mal einen Kartoffelauflauf mit Gemüse- und Grillplatte gemacht. Natürlich ... Bine kocht ja nicht gerne, Kartoffelgratin von Kno.... Schmeckt von der Sache her nicht schlecht, aber irgendwie war ich dann doch nicht zufrieden. Und so denke ich schon die ganze Woche nach, wie frau sowas selbst würzen könnte ....ich dacht mir, fang doch einfach mal an, was zusammenzumixen und wenns nicht schmeckt, beim nächsten Mal irgendwie verändern. und heute dann der erste Versuch, bei dem es mit Sicherheit auch bleiben wird. das war sowas von lecker.... boah, das sind ganz neue Züge an mir. Und die "Matsche" bestand aus.
- süße Sahne
- Schmand
- Milch
- Pfeffer/Salz
- Worcestershiresauce
- süßer und mittelscharfer Senf
- Knoblauch
- Käse zum Überbacken.

Und daran werd ich nix mehr rumändern! :et023:
LG Bine

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. April 2013, 23:03

mmmh hört sich doch legga an :thumbsup:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Bine06

Erleuchteter

  • »Bine06« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 062

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. April 2013, 23:23

...schmeckt auch so?
LG Bine

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. April 2013, 09:16

süße Sahne
- Schmand
- Milch
- Pfeffer/Salz
- Worcestershiresauce
- süßer und mittelscharfer Senf
- Knoblauch
- Käse zum Überbacken.

Das kann ich mir auch gut vorstellen. Außer Worcestershiresauce käme das bei mir auch rein. Dann ist es ganz selbst gewürzt. =)
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

5

Samstag, 27. April 2013, 15:34

Ist doch super, wenn es geschmeckt hat. Wenn man nichts ausprobiert, kann man auch nichts lernen. Toll das du dich ran getraut hast, obwohl du nicht gerne kochst. :thumbsup:
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. April 2013, 16:56

cool, ich nehme auch immer den von Kn...

Wir machen da auch gerne Garnelen rein, sehr lecker.

LG Sabine

Bine06

Erleuchteter

  • »Bine06« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 062

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. April 2013, 00:02

...mir macht das trotzdem keinen Spaß. Nun denkt ihr sicher, ich koche nicht .... doch das tu ich wirklich täglich, außer wenn ich Eintopf koche .... der schmeckt ja aufgewärmt noch besser.
LG Bine

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 313

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. April 2013, 10:11

Danke Bine, für die Veröffentlichung deines Geheimrezepts!
:thx_zwo:
Und jetzt wüßte ich noch gern, wie ich festkochende Kartoffeln im Auflauf weich und Soße aufnehmend bekomme.
Momentan gibts ja keine anderen.
Salzkartoffeln kommen in den Schnellkochtopf, da werden sie super. Muß ich die für den Auflauf auch noch vorkochen?

Bine06

Erleuchteter

  • »Bine06« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 062

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. April 2013, 11:27

Ja, ich koche sie ca. 5Minuten vor, dann in die Form. ca. 40Minuten bei 180°C, vorgeheizt. Den Käse streue ich erst nach 20Min. drauf. ... ich habe inzwischen das Rezept aufgeschrieben, wollte nur beim nächsten Mal noch ein Bild machen ... dann stelle ich es gerne hier ein.
LG Bine

Ähnliche Themen