Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 15. Oktober 2013, 13:40

Okay, dann beginnst du ganz am Anfang:

Nimm deine Vorlage und sieh sie dir an. Dann kreuze dir EIN Kreuz an der linken Seite richtig fett an. Lege die Anleitung mit den Kreuzen nach unten auf den Tisch. Dein fettes Kreuz siehst du auf der rechten Seite. Weil es die Rückseite ist...

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 927

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 15. Oktober 2013, 13:52

oh man nun komme ich garnicht mehr zurecht, ich das Motiv immer von rechts nach links gelesen,
und die Rückreihe so wie sie erscheinen

Das klingt schon gut.

Jetzt musst du nur die Sache mit dem "spiegelverkehrt" noch verstehen. Oder auch nicht, denn wenn du einfach nur strickst, entsteht vorne das richtige Muster. Und hinten ganz automatisch das gespiegelte.

Sehr deutlich wird das bei Motiven, die Buchstaben enthalten. Vorn sind die dann lesbar und hinten sieht es "komisch" aus, weil die Buchstaben spiegelverkehrt sind.

Mensch, zu blöd, dass man dir nicht gerade mal so einen Lappen über den Tisch schieben kann. Das ließe sich im echten Leben alles leichter erklären.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 15. Oktober 2013, 14:00

Hallo!

Hast du eigentlich schon etwas Strickerfahrung? Wenn nicht, dann stricke doch zuerst etwas einfaches um etwas Gefühl für Strickanleitungen zu bekommen.
liebe Grüße barbara

honey

Schüler

  • »honey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 15. Oktober 2013, 14:38

..

bin noch mal angefangen wieder der selbe fehler :trr003:

foto ist in meiner galerie,
Ganz liebe Grüße von Sandra :tier019:

silberlocke

Erleuchteter

Beiträge: 3 154

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Markgräflerland

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 15. Oktober 2013, 14:50

Sandra,in Deiner Galerie hast Du doch schon DF-Tolas drin oder täusche ich mich.Sind die nicht auch mit Kreuzchen als Motiv?Von mamafri die Anleitungen stricken sich doch auch so.Wenn bei der blauen Masche ein Kreuz ist,ist es doch richtig.
Liebe Grüße Elke :haba001:

honey

Schüler

  • »honey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 15. Oktober 2013, 14:54

.

Hi nein es war eine Double face anteitung von liane stich,
Ganz liebe Grüße von Sandra :tier019:

silberlocke

Erleuchteter

Beiträge: 3 154

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Markgräflerland

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 15. Oktober 2013, 14:56

Ja Sandra,wie hat sie das Muster dargestellt?
Habe es mir gerade angesehen,sie hat weiße und schwarze Kästchen,das ist doch das Gleiche wie ein Kästchen und ein Kreuz.
Liebe Grüße Elke :haba001:

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 15. Oktober 2013, 14:56

Ich nehme mir die gekreuzelte Version und schreibe mir eine "Zählvorlage" (wie bei den Rätseln)
Liebe Grüße Heike :haba008:

honey

Schüler

  • »honey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 15. Oktober 2013, 15:00

..

Ganz liebe Grüße von Sandra :tier019:

eule

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 8. Juni 2013

Wohnort: am Ägerisee / Schweiz

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 15. Oktober 2013, 16:58

Sandra, wenn Du die Anleitung, die Du ja selber eingestellt hast, mal genau befolgst, sollte es klar sein. Viel besser kann man es nicht erklären.
Und du hast ja, wie Deine Galerie zeigt, schon DF gestrickt. Also begreife ich Dein Problem nicht.

:bw044:


Grüessli eule

Tini

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 3. Februar 2012

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. Oktober 2013, 17:05

Hallo Sandra! Nicht verzweifeln, du hast nur einen ganz gemeinen "denkknoten"! Sowas quält mich auch immer mal wieder. I h glaube ich weiss wo dein Knoten sitzt und versuche ihn mal zu lösen:
Es hakt bei den Hin und Rückreihen. Bei der Hinreihe arbeitest du das Muster laut Anleitung. Soweit alles klar. Und jetzt kommts: um weiterzustricken musst du ja das Strickstück einmal umdrehen. Du strickst zwar gefühlt in die selbe Richtung, aber durch das Drehen des Strickstückes ist es eigentlich ein Zurückstricken. Wenn du die Anleitung genauso wie das Strickstück einmal drehst, dann ist es genauso wie das Strickstück spiegelverkehrt. Lege dir Strickstück und Anleitung nebeneinander und drehe beide gleich einmal um. Verstehst du jetzt was gemeint ist?

Um das Stück richtig zu stricken musst du beim Hinstricken die Kreuzchenreihe laut Anleitung von links nach rechts lesen. Nun drehst du das Strickstück und strickst ZURÜCK-also musst du die gleiche Zeile auch ZURÜCK lesen. Oder du legst die Anleitung zur Seite und strickst die Maschen so ab, wie du sie auf der Nadel hast.
Dann kommt die Nächste Kreuzchenreihe dran. Du strickst also jede Kreuzchenreihe deiner Anleitung 2Mal. Einmal hin und einmal zurück.

Ich hoffe ich konnte dinen Knoten lösen!!! :stre:

Viel Erfolg!
Verstrickte Grüße :strhal:
Tini

kleo_hgb

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 22. Juli 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 15. Oktober 2013, 17:54

Ich nehme mir die gekreuzelte Version und schreibe mir eine "Zählvorlage" (wie bei den Rätseln)

So mache ich das auch immer!
liebe Grüße Doreen :strii

luisa

Profi

Beiträge: 1 685

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:10

Hallo Sandra,
ich hab mir mal dein Fehlerfoto in der Galerie angeschaut. Kann es sein das du beim zurück stricken die Farben vertauscht hast.( Anstatt blaue Maschen mit blau abzustricken, hast du die blauen Maschen mit weiß abgestrickt?) Es sieht auch so aus als ob du plötzlich mehr Maschen hast. Könnte das sein?
:wink1 Liebe Grüße Sabine :bripu

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:02

:hi: Du brauchst doch nur das Zählmuster in der Hinreihe, mal angenommen du nimmst blau für die leeren Kästchen und beige für die Kreuze und wenn das Muster 3 leere kästchen zeigt und dann z.b. 5 Kreuze, dann strickst Du wie folgt:

1 blaue rechts und 1 linke beige
1 blaue rechts und 1 linke beige
1 blaue rechts und 1 linke beige

1beige rechts und 1 blaue links
1beige rechts und 1 blaue links
1beige rechts und 1 blaue links
1beige rechts und 1 blaue links
1beige rechts und 1 blaue links

wenn Du die Hinreihe getrickt hast, drehst Du das gestrickte um, nun strickst Du die Masche in der Farbe in der sie erscheint, aber wieder die nun vordere rechts und die hintere links.

Das Zählmuster brauchst Du auf der Rückreihe nicht.

war es das was Du meinst? :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:08

Hallo!

Nun haben ganz viele hier fast immer das Selbe nur in etwas anders klingenden Texten geschrieben. So langsam muss der Groschen doch fallen?
liebe Grüße barbara

honey

Schüler

  • »honey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:18

Ich glaube ich weis was mein Fehler wahr.Erscheinen die Maschen doppelt also übereinander?
Sorry das ich hier so nerve
Ganz liebe Grüße von Sandra :tier019:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 02:10

Schau dir mal das Bild genau an, dann siehst du wie es sein sollte.

Quelle:mamafri
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Drachenfeder

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 15. April 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 09:18

Sandra, du nervst gar nicht. Dafür ist so ein Forum doch da. :-)
Die Mädels haben alle ganz gut und richtig beschrieben, wie es geht. Manchmal steht man halt einfach auf dem Schlauch. Geht uns allen mal so. Der Groschen wird schon noch fallen .
Lieben Gruß
Drachenfeder
:mued014: :halloween2:

honey

Schüler

  • »honey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 09:52

Es klappt. Ich habe die ganze zeit garnichts falsch gemacht.dachte ich nur.Danke für euere Hilfe.Und entschuldigt das ich euch so genervt habe.
Ganz liebe Grüße von Sandra :tier019:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »honey« (16. Oktober 2013, 12:13)


Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 12:47

Es hat geklappt !!!

Mega_freu :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Mega_freu

:frl023: :frl023:
Liebe Grüsse von der Nordsee :schaf01:

Gabriele :schaf02:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Double face, spüli, stricken