Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 23. September 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Ein kleines "Hallo" aus dem RL :-)

Guten Abend @ Mosu Generell wird empfohlen, wenn man abnehmen möchte, dass auch mehr Eiweiß eingebaut wird. Muskeln brauchen Eiweiß, sonst entzieht der Körper das Eiweiß aus den Muskeln und baut Muskeln ab, was so nicht sein sollte. Also ich hab jetzt für mein ESN Designer Whey (gibt es in ganz vielen Geschmackrichtungen) 20 Euro gezahlt, das sind ca 33 Portionen. Herzlichen Glückwunsch zu den 15 kg, das sind 60 Butterpäckchen â 250g - das ist schon sehr viel. Doch ehrlich, wäre ich nicht in mei...

Samstag, 22. September 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Ein kleines "Hallo" aus dem RL :-)

Vielen lieben Dank für Eure Rückmeldungen! @ Monika Das sind entweder Proteinshakes (hochwertiges Pulver zum mit fettarmer Milch oder Wasser anrühren) oder eben selber mixen mit fettarmer Milch und Quark. Die flüssige Eiweißphase vor der OP dient dazu, dass sich die Leber entfettet bzw. verkleinert, da der Operateur dran vorbei muss bei der OP und die Verletzungsgefahr damit sinkt. Allerdings ist es umstritten, ob es wirklich was bringt, jede Klinik hat da ihr eigenes Konzept, auch was den Kosta...

Freitag, 21. September 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Ein kleines "Hallo" aus dem RL :-)

Danke ihr Lieben Gestern durfte ich schon nach Hause und ab Sonntag darf ich dann von der Flüssigphase zur Breiphase wechseln. Im moment mach ich mir morgens noch so einen Eiweißshake (die ich 2 Wochen lang vor der OP schon trinken musste) und die lecker schmecken. Mittags gibt es zur Zeit unterschiedliche Tassensuppe, mehr lohnt sich nicht bei den geringen Mengen. Die Portion mit 150ml löffel ich in 20 Minuten leer - flüssig ist ja kein Problem. Bei Brei wird es dann wohl anders sein. Ab der 5....

Dienstag, 18. September 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Ein kleines "Hallo" aus dem RL :-)

Hallo ihr Lieben, ein kurzes Hallo aus dem Krankenhaus. Habe die Operation gestern gut überstanden . Bin schon wieder recht mobil und fit wie ein ausgelatschter Turnschuh Kann recht gut trinken in kleien Schlückchen und es wurde ein Magenbypass gemacht. Jetzt freu mich auf meine beiden Männer heute Nachmittag. Vor der Op habe ich 10 kg abgenommen und nochmal 5 während der flüssigen Eiweissphase zwei Wochen vor der OP.

Mittwoch, 8. August 2018, 06:53

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Was lest ihr gerade?

Nachdem ich "Montag" und "Dienstag" von E.L.Todd gelesen habe, bin ich seit gestern nun an "Mittwoch" dran und danach folgen weitere Bücher von Donnerstag bis Sonntag

Samstag, 4. August 2018, 11:12

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Ein kleines "Hallo" aus dem RL :-)

@ Mosu Danke! Ein paar Kilos sind im Rahmen der Vorbereitung schon gepurzelt und diese wenigen Kilos machen schon sehr viel aus im Wohlbefinden. @ Silke Die Gesundheit ist kostbar, das habe ich die letzten Monate zu spüren bekommen. Und ich möchte wieder am Leben teilnehmen und nicht durch massives Übergewicht so stark eingeschränkt sein. Ich bin dankbar, dass ich an diesem Punkt angelangt bin, denn nur so habe ich begriffen, dass ich etwas ändern muss. Essen soll nicht mehr mein Lebensinhalt se...

Donnerstag, 19. Juli 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Ein kleines "Hallo" aus dem RL :-)

Moin ihr Lieben, ich wollte Euch einfach mal ein liebes Hallo dalassen. Einige haben sicherlich bemerkt, dass ich seit Jahresanfang nur selten da bin und es gibt auch Gründe hierfür. Derzeit mache ich über die Krankenkasse ein multimodales Konzept zur Gewichtsverringerung, da ich Ende 2017 an einem Punkt angelangt bin, wo nichts mehr ging durch mein massives Übergewicht. Den letzten Schubser bekam ich nachdem ein lieber Bekannter mit 38 an Herzversagen durch morbides Übergewicht starb. Nein, sow...

Mittwoch, 25. April 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Sofa, Kaffeeklatsch und Co.

Das mache ich derzeit auch. Da wir mein Hobbyzimmer komplett neu möbilieren mussten die alten Möbel raus und in dem Zug hab ich auch alles ausräumen müssen und auch hier wird alles was ich nicht mehr verarbeite entsorgt. Das war ein großer Sack Stoffe bzw. Kleidung, die ich weiterverwerten wollte - doch mir fehlt die Zeit und von daher hab ich das jetzt entsorgt. Gekaufte Stoffe behalte ich allerdings, denn ganz aufhören möchte ich ja nicht. :-) Ich bin hier die letzten Monate echt alles möglich...

Mittwoch, 14. März 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »LaFleur«

addiCraSyTrio

Ich hatte auch überlegt, diese Nadeln zu kaufen, den Gedanken dann jedoch wieder verworfen und ich stricke weiterhin mit meinen 40cm Rundstricknadeln :-)

Mittwoch, 28. Februar 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Zuviel gestrickte Reihen aufziehen und andere Tipps

Genial! Dieser Trick mit dem durchgezogenem Faden/Garn ist genial. Da ich auch überwiegend KnitPro verwende, ist ja das Löchlein vorhanden! Danke! :-)

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:37

Forenbeitrag von: »LaFleur«

LaFleur feiert heute ihren Geburtstag !

Huhu vielen lieben Dank für Eure Glückwünsche. Ich habe mich sehr gefreut. Mit verwöhnen lassen wird das nichts. Mein Mann ist nachher beim Feuerwehrdienst und Sohnemann ist dann im Bett Dafür macht mein Mann mit mir morgen eine schönen Kuschel-Filmabend <3 Jo, wie fühlt man sich mit der 4 davor? Eigentlich genau gleich wie mit der 3

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:25

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Beinstulpen mit Norwegermuster

Vielen lieben Dank für Eurer Lob Meine Nichte hat sich megamässig gefreut

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Weihnachtskrippenbau :-)

Moin ihr Lieben! Ich hoffe ihr alle hattet ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest. Ich zeige Euch wie versprochen die fertige Weihnachtskrippe. Leider musstest ihr so lange warten, doch vor Weihnachten ist immer soviel los und am Abend hatte ich keine Lust mehr, noch am PC großartig etwas zu machen. Außerdem sind die Fotos im aufgebauten Zustand viel schöner. Doch leider bin ich mit den Aufnahmen noch nicht ganz zufrieden, doch zum zeigen reicht es! Nun gibt es Mittagessen und danach glü...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Beinstulpen mit Norwegermuster

Vielen lieben Dank @ Ormele die sind nicht für meine Mama, sondern für meine Nichte. Ich hab sie nur bei meiner Mama mit ins Paket gepackt und sie legt es bei sich unter den Baum für meine Nicht

Samstag, 23. Dezember 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Beinstulpen mit Norwegermuster

Moin ihr Lieben, die letzten Wochen war viel los. Unter anderem habe ich es geschafft, die Stulpen für meine einzige Nichte (ich hab sonst nur noch 8 Neffen :lach1 fertigzunadeln. Als ich dann die Tage ein paar Fotos für Euch fertig machen wollte, musste ich feststellen, dass mein Bildbearbeitungsprogramm nicht mehr wollte und das Problem konnte ich gerade eben erst lösen. Weitere Bilder, auch von der fertigen Weihnachtskrippe folgen die Tage. Es war mein erster Versuch zweifarbig zu stricken un...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:58

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Adventskalender für den Lütten

Danke ihr Lieben Zitat von »kuschel-idgie« Klasse Idee! Wie groß ist denn der Lütte? Er wird in 30 Tage schon 8

Samstag, 2. Dezember 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Adventskalender für den Lütten

Auch dieses Jahr bekommt mein Sohn wieder einen Adventskalender, diesmal hab ich allerdings einen gemacht, den ich jedes Jahr nur neu zu füllen brauche. Gehäkelt hatte ich die Säckchen bereits im Sommer und Herbst. Die Zahlen hab ich dann letzte Woche nach am PC gestaltet und auf Textiltransfer-Papier gedruckt und auf festen naturreinen Baumwollstoff gebügelt. <!-- rGallery bbcode start --> <!-- rGallery bbcode end --> Fotografie: © LaFleur Quelle: http://bettinuki.blogspot.de/2009/11/tut…tskale...

Mittwoch, 15. November 2017, 14:40

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Wem geht es noch so bei den Maschenproben?

Huhu, ich meld mich nochmals zurück. Ich habe nun die Methode "Inside Out" getestet und ca 3 cm gestrickt mit dem Ergebnis, dass die Stellen, wo die Rundnadeln wechseln sehr unsauber waren. Also wohl nicht so das Wahre für mich. Danach habe ich mal an der Garnspannung etwas geändert, indem ich das nur noch um einen Finge gewickelt habe und zwischen Ringfinger und kleinem Finger nur durchlaufen lasse - das scheint jedenfalls so recht gut zu funktionieren und dadurch stricke ich doch etwas lockere...

Mittwoch, 15. November 2017, 07:58

Forenbeitrag von: »LaFleur«

Gehäkelte Seifenschalen

Tolle Idee! Da ich schon Jahre Seifen benutze, habe ich damals eine Seifenschale gekauft mit Noppen. Für mich fühlt sich Seife besser an, wie Flüssigseife. Meine Männer benutzen lieber Flüssigseife. So hält sich der Schmierfilm in Grenzen. Ich entferne den Schmierfilm einfach Zwischendurch mit einer kleinen weichen Nagelbürste (die extra dafür da ist). Die Idee von Silke mit dem Seifensäckchen für die Dusche finde ich megaklasse! :-)